Getty Images
Quelle: Getty Images

Richterin Judy brachte Mann von 45 Jahren dazu, seine erste Frau zu verlassen, und bedauerte 13 Jahre später, sich von ihm scheiden gelassen zu haben

Ankita Gulati
25. Feb. 2022
15:05
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Die über vier Jahrzehnte dauernde Ehe von Richterin Judy Sheindlin mit Jerry mag von außen ziemlich inspirierend erscheinen, aber wie die meisten Paare hatte das Paar auf seinem Weg Höhen und Tiefen, einschließlich einer Scheidung.

Werbung

Laut dem damaligen Verteidiger Jerry Sheindlin war er in einer Bar und hatte gerade einen Mordfall verhandelt, als er Judy traf. Judy arbeitete damals als Staatsanwältin.

Jerry sprach mit einem Reporter der New York Post über den Fall, in den er gerade verwickelt war. Judy ging auf sie zu, legte ihren Finger in Jerrys Gesicht und wollte wissen, mit wem der Verteidiger sprach.

Judith "Judge Judy" Sheindlin und ihr Ehemann Judge Jerry Sheindlin posieren hinter der Bühne bei der Komödie "The Performers" am Broadway am 10. November 2012 in New York City. | Quelle: Getty Images

Werbung

JUDYS ULTIMATUM

Jerry antwortete, indem er ihr befahl, ihren Finger von seinem Gesicht zu nehmen, und seitdem sind sie unzertrennlich. Die Staatsanwältin war geschieden, aber der Verteidiger nicht, und beide hatten Kinder aus ihren Ehen.

In ihrem Buch “What Makes a Marriage Last” verriet Judy, dass sie es mochte, verheiratet zu sein. Sie gestand, dass sie Jerry zum Altar schleppen musste, weil er noch verheiratet war, als sie sich trafen und verliebten.

Judy und Jerry Sheindlin beim Susan G. Komen New York City Race For The Cure in New York am 13. September 2009 | Quelle: Getty Images

Werbung

Er hatte seine Frau nicht betrogen, weil sie bereits seit etwa drei bis vier Jahren getrennt waren, aber er hatte nicht die Absicht, sich von ihr scheiden zu lassen. Nachdem Judy etwa ein Jahr mit ihm zusammen gewesen war, hatte sie einige Forderungen.

Sie sagte ihm, sie wolle seine Scheidung in der Zeitung sehen, sonst solle Jerry nicht noch einmal anrufen. Immer noch widerstrebend, das Richtige zu tun, argumentierte der Verteidiger, dass sie einfach zusammenleben könnten.

Werbung

Als Antwort auf diesen Vorschlag sagte ihm die Staatsanwältin, dass es seine Pflicht sei, ihren Vater über diese Vereinbarung zu informieren. Jerry lehnte es ab, Judys Bitte nachzukommen.

Die resolute Frau, die später wegen ihrer Show mit dem gleichen Namen als die beeindruckende Richterin Judy bekannt wurde, zog einen Kalender heraus und verlangte, dass er sofort einen Termin auswählen sollte!

Werbung

"KÜMMERE DICH UM MICH"

Judy verbrachte die zwölf Jahre ihrer Ehe damit, sich um die Bedürfnisse ihres Mannes zu kümmern. Sie arbeitete auch am Aufbau ihrer juristischen Karriere und war von einer Staatsanwältin zu einer Richterin aufgestiegen.

1990 war sie am Boden zerstört, als ihr Vater starb. Diesmal brauchte sie ihren Mann, der die unterstützende Rolle spielte, indem er sich um sie kümmerte, eine Rolle, an die er nicht gewöhnt war.

Werbung

Stattdessen sagte Jerry seiner Frau, dass er nicht wisse, was er tun solle, und bat sie, ihm genau zu sagen, was sie wolle. Er argumentierte, dass sie nicht einfach sagen könne, er solle sich einfach um sie “kümmern”, weil er nicht wisse, was das bedeute.

Jerry wollte Einzelheiten wissen, ob sie ihn brauchte, um sie von Ort zu Ort zu tragen, ihre Sachen zu kaufen, sie zu füttern oder sie vielleicht warm zu halten. Alles, was Judy als Antwort sagte, war, dass sie versorgt werden wollte, und er sagte ehrlich, er wisse nicht, wie er das machen sollte.

Werbung

DIE SCHEIDUNG & VERSÖHNUNG

Seiner Frau nicht geben zu können, was sie wollte, führte dazu, dass sie ihm mit der Scheidung drohte. Anstatt sich zurückzuziehen, forderte Jerry sie heraus, und am nächsten Tag hatte die Richterin nach 13 Jahren Ehe die Scheidungspapiere eingereicht!

Kurz nachdem sie sich scheiden ließen, fingen beide an, es zu bereuen. Nach nur einer Woche vermisste Jerry ihre Anwesenheit bereits, da es das erste Mal seit Jahren war, dass sie sich nicht täglich sehen konnten.

Werbung

Judy schlug sich mit den gleichen Gefühlen um und war ziemlich empfänglich, als sie nach einem Jahr Trennung seinen Anruf erhielt. Sie stimmte zu, sich mit ihm zum Abendessen zu treffen und beglückte ihren Ex-Mann mit einer lustigen Geschichte über ein erfolgloses Date.

In diesem Moment wusste er, dass seine Ex-Frau irgendwann zu ihm zurückkehren würde. Sie waren sich einig, dass die Trennung im vergangenen Jahr hart gewesen war, und Judy gab zu, dass sie ihn vermisst hatte.

Jerry und Judy Sheindlin sind am 18. Juni 2017 in Los Angeles, Kalifornien, zu sehen | Quelle: Getty Images

Werbung

SICH WIEDER DAS JA-WORT GEBEN

Das Paar beschloss, ihre Beziehung und Ehe noch einmal zu versuchen. Sie heirateten 1977 erneut, nachdem ihr Jerry während eines Spaziergangs in Manhattan einen Heiratsantrag gemacht hatte, nachdem er Judy von der Arbeit am Familiengericht abgeholt hatte.

Er gestand, dass es ihm unangenehm geworden war, die ganze Zeit mit ihr zusammen zu sein, ohne wieder Ehemann und Ehefrau zu sein. Als sie fragte, wie sie das machen würden, erläuterte Jerry seinen Plan.

Werbung

Er schlug vor, dass sie zum Standesamt am Ende der Straße gehen und ihre Heiratsurkunde besorgen sollten. Das Paar musste die standardmäßige 24-Stunden-Wartezeit nicht einhalten, da für sie darauf verzichtet wurde.

Judy bat ihre beste Freundin seit 40 Jahren, ihr als Trauzeugin zu dienen. Jerry bekam seinen Sohn als seinen Trauzeugen, und ein Freund des Bräutigams vom New Yorker Obersten Gerichtshof vollzog die Trauung.

Werbung

AUF IMMER UND EWIG

Laut dem Artikel von The Sun vom November 2021 erlangte Judy nationale Anerkennung als Richterin, nachdem sie in einem “60 Minutes”-Segment vorgestellt wurde. 1996 debütierte sie mit ihrer Fernsehshow “Judge Judy”.

Zwischen ihren fünf Kindern wurden Jerry und Judy [Sheindlin] Großeltern von 13 Enkelkindern!

Sie lief über 25 Staffeln und endete am 23. Juli 2021. Am 1. November 2021 war sie jedoch mit der Spin-off-Serie “Judy Justice” ihrer Show zurück, die im kostenlosen Dienst von Amazon gestreamt wird.

Werbung

Ihr neuestes Projekt hatte angeblich jeden Tag der Woche eine neue Folge ausgestrahlt. Laut Celebrity Net Worth beträgt ihr geschätztes Nettovermögen 440 Millionen US-Dollar (etwa 389 Millionen Euro) bei einem Jahresgehalt von rund 47 Millionen US-Dollar (etwa 41 Millionen Euro).

Judy wurde Stiefmutter von Jerrys drei Kindern, während sie aus ihrer Ehe mit Ronald Levy zwei eigene Kinder hatte, Jamie und Adam Levy. Ihre Stiefkinder sind Nicole, Gregory und Jonathan Sheindlin.

Werbung

Adam, Nicole und Gregory traten in die Fußstapfen ihrer Eltern und wurden Anwälte. Gregory lebt in New York; Jonathan entschied sich jedoch, Arzt zu werden und studierte Ophthalmologie und visuelle Wissenschaften.

Es wurde berichtet, dass er jetzt aus der Bronx arbeitet, und es ist nicht klar, was Jamie tut. Zwischen ihren fünf Kindern wurden Jerry und Judy Großeltern von 13 Enkelkindern und sind seit 45 Jahren verheiratet!

Werbung