logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Teenagerin meldet Lehrer an, der sie nach Beginn ihrer Periode nicht auf die Toilette gehen ließ

Edita Mesic
17. Feb. 2022
10:55
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Als ein Mädchen während ihres Online-Unterrichts ihre Periode bekam, schickte sie ihrem Lehrer eine Nachricht und fragte, ob sie auf die Toilette gehen dürfe. Eine Woche später rief ihn die Schulleitung wegen seines ungewöhnlichen Verhaltens zum Verhör.

Werbung

Das Mädchen teilte mit, was während des Online-Unterrichts mit ihr passiert war. Vor ihrem Unterricht glaubte sie, ihr Lehrer sei ein ruhiger und zurückhaltender Mann, aber ihre Meinung änderte sich nach dem Anlass.

Nachdem ihr Vater und ihr Bruder von ihrer Reaktion auf den Vorfall erfahren hatten, sorgten sie für ihre Schuldgefühle, indem sie ihr die Verantwortung für die Situation gaben. Sie teilte ihre Geschichte auf Reddit und fragte andere Benutzer, ob sie etwas falsch gemacht habe.

Schuleingang | Quelle: Shutterstock

Schuleingang | Quelle: Shutterstock

Werbung

Die 16-Jährige mit dem Reddit-Benutzernamen PizzaPepparoni teilte mit, dass sie von ihrem Haus den Online-Unterricht folgte, als sich der Vorfall ereignete.

Ihre Schule erlaubte den Schülern*innen nicht, ihre Kameras auszuschalten, um sicherzustellen, dass alle am Unterricht teilnahmen. Wenn die Schüler jedoch die Toilette benutzen wollten, mussten sie den Lehrer privat benachrichtigen und um Erlaubnis bitten.

Die Lehranstalt schickte ihnen am Ende jeder Woche ein Formular per E-Mail, um Feedback von den Schülern zu erhalten. Sie wurden gebeten, alle Schwierigkeiten aufzuschreiben, mit denen sie während ihres Online-Unterrichts konfrontiert waren, damit die Schule die Probleme lösen konnte.

Werbung
Das Schulmädchen hatte Online-Unterricht von Zuhause | Quelle: Unsplash

Das Schulmädchen hatte Online-Unterricht von Zuhause | Quelle: Unsplash

Eines Tages saß das Mädchen im Matheunterricht, der von Herrn T. unterrichtet wurde. Sie fand, dass er ein strenger und zurückhaltender Lehrer war, war sich aber nicht sicher, ob er das auch persönlich war.

Werbung

Es stellte sich heraus, dass Mr. T sie aus dem Online-Klassenzimmer rausgeworfen hatte.

Während des Unterrichts bemerkte das Mädchen, das ihre Periode begonnen hatte. Sie schickte dem Lehrer sofort eine private Nachricht und bat um Erlaubnis, die Toilette benutzen zu dürfen.

Sie hat sofort ihren Lehrer angeschrieben | Quelle: Unsplash

Sie hat sofort ihren Lehrer angeschrieben | Quelle: Unsplash

Werbung

Nachdem sie zehn Minuten gewartet hatte, sandte sie ihm eine weitere Benachrichtigung. Sie konnte ihn in ihrem Online-Unterricht sehen, aber er antwortete nicht auf ihre Nachrichten.

Sie gestand, dass sie sich unwohl fühlte, also sagte sie ihm, warum sie auf die Toilette musste. Zu ihrer Überraschung erhielt sie eine Nachricht von ihm, in der stand:

"Du hättest besser planen sollen. Lerne dich zu beherrschen."

Herr T antwortete auf ihre Nachricht | Quelle: Unsplash

Herr T antwortete auf ihre Nachricht | Quelle: Unsplash

Werbung

Verblüfft von seiner Antwort versuchte sie zu erklären, dass sie keine Kontrolle über ihre Periode hatte. Als er ihre Antwort erneut ignorierte, wurde sie genervt und schaltete ihre Kamera aus.

Nachdem sie die Toilette benutzt hatte, kehrte sie zu ihrem Platz zurück und stellte fest, dass sie ihren Klassenraum nicht mehr betreten konnte. Es stellte sich heraus, dass der Lehrer sie aus dem Online-Klassenzimmer rausgeworfen hatte. Sie erklärte:

"Später fand ich heraus, dass er mir geschrieben hatte, weil ich die Kamera ausgemacht habe und ich eine Warnung bekommen habe."

Ihr wurde klar, dass ihr Lehrer sie aus dem Klassenzimmer rausgeworfen hatte | Quelle: Unsplash

Ihr wurde klar, dass ihr Lehrer sie aus dem Klassenzimmer rausgeworfen hatte | Quelle: Unsplash

Werbung

Als sie am Ende der Woche das Feedback-Formular erhielt, schrieb sie eine Beschwerde über den Lehrer und erklärte, was in seiner Klasse passiert war.

Fünf Tage später entdeckte sie, dass die Schulleitung ihn verhörte. Ihre Mutter, die an derselben Schule unterrichtete, sagte ihr, dass sich mehrere Schüler über den Lehrer beschwert hätten und ihre Beschwerde "das Fass zum Überlaufen gebracht" habe.

Als ihr Vater und ihr Bruder jedoch entdeckten, dass ihre Beschwerde Herrn T. in Schwierigkeiten brachte, fühlten sie sich schuldig und sagten ihr, dass sie seinen Job aufs Spiel setzte. Sie glaubten, sie hätte warten können, anstatt sich zu beschweren.

Werbung
Sie fühlte sich schuldig, weil sie ihren Lehrer in Schwierigkeiten gebracht hatte | Quelle: Unsplash

Sie fühlte sich schuldig, weil sie ihren Lehrer in Schwierigkeiten gebracht hatte | Quelle: Unsplash

Sie fühlte sich schuldig, teilte den Vorfall auf Reddit und fragte andere Benutzer*innen, ob es ihre Schuld sei. Der Benutzer*in, bekannt als levitatingloser versicherte ihr, dass sie keine Schuld trägt. Die Person war jedoch der Meinung, dass an der Zeit sei, dass Männer wissen, dass Frauen ihre Periode nicht "kontrollieren" können. Needamemorablename antwortete:

Werbung

"Du hast ihn nicht dazu gebracht, seinen Job zu verlieren. Wenn es passiert, hat er es sich selbst angetan."

Sie hat ihre Geschichte auf Reddit gepostet | Quelle: Pexels

Sie hat ihre Geschichte auf Reddit gepostet | Quelle: Pexels

Werbung

Trania86 teilte ihre Erfahrungen mit. Sie erzählte ihrem Lehrer, wie sie ihre Periode in der Schule bekam. Sie fragte ihren Lehrer, ob sie nach Hause gehen könne, um saubere Unterwäsche zu holen und innerhalb von zehn Minuten wiederzukommen. Sie erklärte:

"Wir hatten an diesem Tag einen Test, also war ich wirklich besorgt."

Sie gestand, dass das Gesicht ihres Lehrers vor Verlegenheit gerötet war. Er erlaubte ihr, nach Hause zu gehen. Er erlaubte ihr sogar, nach dem Unterricht zu bleiben, um den Test zu beenden, wenn sie nicht rechtzeitig zurückkam.

Der Lehrer der Reddit-Nutzerin erlaubte ihr, nach Hause zu gehen | Quelle: Unsplash

Der Lehrer der Reddit-Nutzerin erlaubte ihr, nach Hause zu gehen | Quelle: Unsplash

Werbung

Die Redditorin fühlte sich glücklich, einen Lehrer wie ihn zu haben, der sie unterstützte. Cgold13976 stimmte zu und erzählte auch ihre Geschichte. Während des Unterrichts hatte sie ihre Periode bekommen und ihr Lehrer sagte ihr, sie sei "unverantwortlich", weil sie vor dem Unterricht nicht auf die Toilette gegangen sei.

Eine weitere Redditorin teilte mit, dass einer ihrer Lehrer eine Regel aufstellte, dass jedes Mädchen, das mitten im Unterricht ihre Periode bekam, sagen konnte: "Ich muss gehen", und er würde sie gehen lassen, ohne etwas zu fragen.

Die meisten Benutzer unterstützten die Autorin und sagten ihr, sie habe nichts falsch gemacht. Sie glaubten, dass ihr Lehrer schuld war, weil er sie wegen etwas beschämt hatte, das nicht unter ihrer Kontrolle stand.

Werbung
Der Lehrer einer weiteren Reddit-Nutzerin erlaubte den Mädchen, die Klasse zu verlassen, wenn sie ihre Periode bekamen | Quelle: Unsplash

Der Lehrer einer weiteren Reddit-Nutzerin erlaubte den Mädchen, die Klasse zu verlassen, wenn sie ihre Periode bekamen | Quelle: Unsplash

Fragen zum Nachdenken:

Denkst du, dass Bildungseinrichtungen Lehrer darüber aufklären sollten, was zu tun ist, wenn eine Schülerin ihre Periode bekommt?

Werbung

Die Antwort des Lehrers implizierte, dass er nicht wusste, wie der Menstruationszyklus funktioniert. Hätte die Schule ihm beigebracht, was zu tun ist, wenn eine Schülerin ihre Periode bekommt, hätte er dem Mädchen erlaubt, das Klassenzimmer zu verlassen. Was denkst du? Sollten die Lehrer in den Schulen darüber aufgeklärt werden?

Glaubst du, dass Männer im Allgemeinen über den Menstruationszyklus aufgeklärt werden müssen?

Der Vater und der Bruder waren auch der Meinung, sie hätte warten können, anstatt sich zu beschweren. Es scheint, als ob sie auch nicht wussten, wie der Menstruationszyklus funktioniert. Glaubst du, dass Männer in dieser Frage mehr Rücksicht auf Frauen nehmen sollten? Glaubst du, es würde helfen, sie aufzuklären?

Wenn du diese Geschichte gerne gelesen hast, könnte dir diese über einen arbeitslosen Ehemann gefallen, der seine Frau bat, ihr Kind zu stillen, anstatt Formelmilch zu kaufen.

Alle Bilder dienen nur zu Illustrationszwecken. Teilen deine Geschichte mit uns; vielleicht ändert sie jemandes Leben. Wenn du deine Geschichte teilen möchtest, senden diese bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Jeden Tag kommt ein kleiner Junge weinend von der Schule nach Hause, bis sein Vater in seinem Klassenzimmer auftaucht - Story des Tages

22. Mai 2022

Der Lehrer taucht nicht in der Schule auf, nachdem er gehört hat, wie Kinder ein Mädchen auslachen, dessen Vater ein Müllsammler ist – Story des Tages

12. Mai 2022

Mann kommt früh nach Hause, hört Geräusche aus dem Schlafzimmer und öffnet die Tür

06. Mai 2022

Busfahrer sieht, wie kleiner Junge in den Wald geht, anstatt die Schultore zu betreten, also folgt er ihm – Story des Tages

11. Mai 2022