Viral

07. November 2021

Mann sieht Frau mit kleiner Tochter in einem Lebensmittelgeschäft weinen und erkennt, dass sie Hilfe brauchen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Bear Taliferro Jr. kam in einem Lebensmittelgeschäft vorbei, um sich das Abendessen zu holen, als er eine Frau weinen sah. Was er als nächstes tat, erwärmte die Herzen der Menschen.

Menschen sind sicherlich nicht gleich geschaffen, aber jeder Mensch hat die Macht, denen zu helfen, die im Leben benachteiligt sind. Eine solche Freundlichkeit ist unbezahlbar, aber manchmal kann es ein paar Euro kosten.

Für einen freundlichen Herrn bei Walmart hat es wahrscheinlich ein paar Rechnungen gekostet, aber im Gegenzug konnte er Mutter und Kind vor einem schrecklichen Abend retten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

DER GUTE MENSCH

Bear Taliferro Jr. kam bei einem Walmart-Laden vorbei, den er nie vorher besucht hat. Als er sein Abendessen bezahlen wollte, sah er an der Kasse nebenan eine Frau mit ihrer Tochter weinen.

Als das Kind fragte, warum ihre Mutter in Tränen ausbrach, gab die Frau bekannt, dass sie es sich nicht leisten könnten, zu Abend zu essen. Glücklicherweise gab ihnen ein freundlicher Kunde ein paar Dollar, um dem Kind eine Mahlzeit zu kaufen. Taliferro hat geteilt:

„Ich habe ihr gesagt, sie soll sich schnappen, was sie will, ich muss dafür bezahlen. Ich halte NIE bei diesem Wal-Mart an. Ich poste das nicht wegen der Likes, ich sage nur, dass GOTT dich dorthin bringt, wo er dich braucht, WENN er dich dort braucht.“  

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

FREUNDLICHKEIT ZURÜCKGEZAHLT

Es scheint, dass viele freundliche Seelen in Lebensmitteln zu finden sind. Zuvor hatte eine Frau zugestimmt, einem Fremden Essen zu kaufen, nachdem er enthüllt hatte, dass er seine Brieftasche zu Hause vergessen hatte.

Ein anderer Mann, Jeffrey, zeigte kürzlich Freundlichkeit gegenüber einem Obdachlosen. Nachdem er die kostenlose Mahlzeit erhalten hatte, wandte sich der Mann an Jeffrey und sagte ihm, er solle sich von McDonald's fern halten.

Der Fremde führte jedoch nur ein soziales Experiment durch, um zu sehen, wer so freundlich war, zu helfen. Als die Frau seine Bitte bejahte, belohnte er ihre Freundlichkeit mit der Übernahme aller ihrer Lebensmittel-Kosten.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Wie sich herausstellte, hatte die Frau ein paar harte Wochen, da sie gerade ihre Mutter beigesetzt hatte. Tatsächlich musste sie berechnen, wie viel Geld sie beim Einkaufen von Lebensmitteln hatte.

Trotzdem wollte sie dem Fremden mit aufrichtigem Herzen helfen, auch wenn das bedeutete, dass sie einige Gegenstände in ihrem Einkaufswagen zurückgeben musste. 

Die Freundlichkeit, die die Frau an den Tag legte, wurde ihr sicherlich zehnfach zurückgezahlt. Dies war jedoch nicht der Fall für TikTok-Benutzer Jeffrey, der wegen seines Gewischts beschämt wurde, nachdem er einem Obdachlosen Essen gekauft hatte.

Wird geladen...

Werbung

WEGEN DES GEWICHTS GEDEMÜTIGT

Jeffrey beschrieb, in seinem TikTok-Video, was genau passiert ist und wurde schnell viral. In einer McDonald's-Filiale bat ihn ein Obdachloser um Geld, aber leider hatte er keins dabei.

Stattdessen bot er dem Mann eine Mahlzeit an. Konkret verlangte der Mann einen BigMac und Kaffee. Nachdem er die kostenlose Mahlzeit erhalten hatte, wandte sich der Mann an Jeffrey und sagte ihm, er solle sich von McDonald's fern halten.

Jeffrey fand die ganze Sache urkomisch und nahm das Wort des Mannes einwenig salzig. Er beendete seinen Beitrag, indem er seinen Followern sagte, dass solche Fälle wirklich vorkommen, aber es ist am besten, sie nicht ernst zu nehmen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung