logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Waisenkind erbt altes Sofa von ihrem Großvater, setzt sich hin und es zerbricht unter ihrem Gewicht - Story des Tages

Maren Zimmermann
30. Okt. 2021
22:15
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Als Victoria in das Haus ihres Großvaters in Iowa zurückkehrte, bemerkte sie, dass sein Lieblingssofa immer noch im Wohnzimmer stand. Die Frau saß eine Weile darauf und erinnerte sich an ihre Kindheitstage, als es plötzlich zerbrach. Was sie darin entdeckte, veränderte ihr ganzes Leben.

Victorias Mutter Ella hatte sie in jungen Jahren verlassen und war mit ihrem Liebhaber nach New York gezogen, weil sie das Leben in Armut satt hatte. Edward, Victorias Vater, arbeitete morgens als Zusteller und nachts als Lagerarbeiter, aber das Geld reichte nicht aus, um die Familie über Wasser zu halten.

Und dann war da noch Victorias Großvater Silas, der in der letzten Phase seines Lebens gegen den Krebs und vor allem gegen sich selbst kämpfte. Also fand Ella einen einfachen Ausweg aus ihrer Misere, indem sie mit ihrem Freund von Iowa nach New York zog.

Victoria hat ein altes Sofa von Silas geerbt | Quelle: Shutterstock

Victoria hat ein altes Sofa von Silas geerbt | Quelle: Shutterstock

Victoria war zu diesem Zeitpunkt 15 Jahre alt. Die Teenagerin hatte die Flucht ihrer Mutter kaum überwunden, als ihr Vater ein paar Monate später bei einem tragischen Unfall starb und sie und Silas allein zurückließ.

Ella besuchte Victoria und telefonierte nach Edwards Tod mit ihr, aber Silas gefiel das nicht. Er hatte sie noch nie gemocht, aber nachdem sie sie verlassen hatte, hasste er sie noch mehr.

Als Silas ein Jahr später in den Himmel kam, war Victoria gezwungen, in das Haus ihrer Mutter in New York umzuziehen. Dave, Ellas sogenannter Liebhaber, mochte sie eindeutig nicht und auch Victoria mochte ihn nicht.

Aufgrund ihrer häufigen Auseinandersetzungen kam es im Laufe der Zeit zu Problemen in ihrem Haushalt und Dave verließ sie schließlich. Ellas und Victorias Beziehung verschlechterte sich daraufhin noch mehr, denn Dave sagte Ella, dass er sie verlassen würde, weil er Victoria und ihre "unausstehliche" Art hasste.

Victoria wurde zur Waise, nachdem ihre Mutter sie verlassen hatte und ihr Vater gestorben war | Quelle: Pexels

Victoria wurde zur Waise, nachdem ihre Mutter sie verlassen hatte und ihr Vater gestorben war | Quelle: Pexels

Ella konnte anfangs mit dem Geld auskommen, das ihr Freund ihr geschenkt hatte, also sparte sie anfangs nicht mit teuren Geschenken. So kamen sie etwa ein halbes Jahr lang über die Runden.

Ella schleppte immer irgendetwas zum Pfandhaus, und sie schien sich nicht darum zu kümmern, einen Job zu finden oder für die Zukunft zu planen. Sie wollte nicht arbeiten und als ihre Ersparnisse aufgebraucht waren, ging sie los und suchte sich einen anderen Mann.

Da sie es leid war, ein elendes Leben mit ihrer Mutter zu führen, bewarb sich Victoria für Stipendien und landete irgendwie an der New York University, wo sie Kevin kennenlernte. Sie lernten sich kennen, als sie in demselben Café arbeiteten, und aus ihrer Freundschaft wurde schnell Liebe.

Bald zogen die beiden Turteltauben zusammen und Victoria wurde schwanger. Sie standen kurz vor ihrem Abschluss, aber Kevin machte mit Victoria Schluss, nachdem er von ihrer Schwangerschaft erfuhr.

Victoria kehrte zu ihrer Mutter zurück und bat sie um Hilfe, aber die weigerte sich, ihr zu helfen, also beendete die junge Frau irgendwie ihren Abschluss und kehrte zum Haus ihres Großvaters in Iowa zurück.

Victoria ist in das Haus ihres Großvaters in Iowa zurückgekehrt | Quelle: Pexels

Victoria ist in das Haus ihres Großvaters in Iowa zurückgekehrt | Quelle: Pexels

Das Haus war seit Jahren mit Brettern vernagelt und von der Straße aus wegen des dichten Unkrautbewuchses kaum zu sehen. Victoria beschloss, Hilfe zu rufen, denn die schwere Tür ließ sich nicht öffnen.

Zum Glück wurde ihr Blick auf einen jungen Mann gelenkt, der im Nachbarhof Feuerholz hackte. "Hey, können Sie mir bitte helfen?", rief Victoria von ihrer Türschwelle aus.

Der Mann blickte vom Holz auf und lächelte sie an. "Klar", antwortete er. "Ich bin in zwei Minuten da."

Victoria bemerkte, dass der Mann stark hinkte, also lief sie auf ihn zu. "Es tut mir leid, dass ich Sie gestört habe. Ich sollte vielleicht jemand anderen anrufen."

Als sie näher kam, konnte er sie deutlich sehen. "Victoria, bist du das?", rief er überrascht aus. "Was machst du denn hier?"

Victoria schaute ihn verwirrt an, weil sie ihn nicht erkannte. "Es tut mir leid, aber kenne ich dich?"

Der Mann entpuppte sich als Victorias Jugendfreund | Quelle: Pexels

Der Mann entpuppte sich als Victorias Jugendfreund | Quelle: Pexels

"Natürlich", antwortete der Mann mit einem breiten Lächeln. "Weißt du noch, dass wir als Kinder Freunde waren? Ich bin's, Tim!"

"Oh, Tim! Es tut mir leid, dass ich dich nicht erkannt habe! Du hast dich so sehr verändert! Als Teenager warst du so pummelig und jetzt sieh dich an!"

"Das kommt wohl von der harten Arbeit", scherzte er. "Aber wie bist du hierher gekommen?"

"Nun, das ist eine ganz schöne Geschichte. Würdest du mir zuerst mit der Tür helfen?", sagte sie. "Gib mir das Werkzeug, ich trage es", fügte sie hinzu und bemerkte sein Hinken.

Mit Hilfe seines Werkzeugs schaffte es Timothy innerhalb von fünf Minuten, die rostige Tür zu öffnen. "Wow, da drinnen müssen Geister sein! Schau mal, wie viel Staub und Spinnweben da drin sind! Lass mich dir beim Aufräumen helfen."

Victoria lehnte ab und bestand darauf, das Haus selbst zu putzen, aber Timothy überredete sie und so brauchten sie fast drei Stunden, um das ganze Haus ordentlich abzustauben. Währenddessen erzählte Victoria ihre Geschichte, wie sie in Iowa gelandet war, nachdem ihr Freund und ihre Mutter sie verlassen hatten.

Dann war es an der Zeit, Silas' Sofa zu reinigen, das mit einem staubigen weißen Laken und zahlreichen Spinnweben im Wohnzimmer wunderschön verziert war.

Das Haus war in einem schrecklichen Zustand | Quelle: Pexels

Das Haus war in einem schrecklichen Zustand | Quelle: Pexels

"Weißt du, dieses Sofa hat Opa sehr viel bedeutet", erklärte Victoria Timothy, "und er hat es gepflegt, als wäre es sein Augapfel. Dieses Sofa mit den kaputten Armlehnen hat drei Generationen überlebt und wird hoffentlich auch die vierte überleben." Sie legte ihre Hand auf ihren Babybauch.

"Aber vorher muss es noch gereinigt werden", antwortete Timothy. "Also geh zur Seite, du hast schon viel beim Putzen geholfen und so viel Staub ist schlecht für dein Baby."

Während Timothy das Sofa säuberte, fuhr Victoria mit ihrer Sofageschichte fort. "Ich habe oft versucht, darauf zu springen, um die hinteren Federn in Aktion zu testen, aber dann hat Opa mich angeschrien: 'Victoria! Nimm deine dünnen Knochen von der Couch!' Ahh, ich vermisse ihn so sehr!"

"Nun, da es jetzt sauber ist, kannst du dich wenigstens eine Weile hier hinsetzen und ausruhen", sagte Timothy, nachdem er das Sofa aufgeräumt hatte.

Aber als Victoria versuchte, sich zu setzen, knirschte das Sofa, das durch die vielen Jahre in einem ungeheizten Haus ausgetrocknet war, ekelhaft. Und als sie es sich darauf bequemer machen wollte, knackte es verräterisch und brach auseinander!

Victoria sprang überrascht auf und fühlte etwas Festes, das im Sofa versteckt war. "Da ist etwas drin!"

Victoria entdeckte eine kleine Truhe im Inneren des Sofas | Quelle: Pexels

Victoria entdeckte eine kleine Truhe im Inneren des Sofas | Quelle: Pexels

Die Polsterung des Sofas, die von Zeit zu Zeit undicht wurde und bröckelte, enthüllte eine kleine Truhe, die tief darin versteckt war. Als sie sie öffneten, entdeckten sie Golddukaten, Schmuck und einen an Victoria adressierten Brief.

"Ich hoffe, dass es dir mit diesem Brief gut geht, Victoria", begann der Zettel. "Ich wollte ihn dir schon früher geben, aber du warst noch zu jung."

"Mein Großvater gab mir dieses Erbe und sagte mir, ich solle es jemandem geben, der es braucht", hieß es weiter. "Ich glaube, dass du es am dringendsten brauchst, denn ich weiß, wie schlecht dich deine Mutter behandelt hat und wie traurig es für dich gewesen sein muss, als Edward sie verlassen hat. Ich hoffe, das wird dir helfen. In Liebe, Silas."

"Wow, das ist ja ein tolles Sofa!", sagte Timothy nachdenklich und kratzte sich am Hinterkopf.

Doch Victoria konnte nicht aufhören zu weinen. Dank ihres Großvaters änderte sich ihr Leben zum Besseren, nachdem sie die Truhe entdeckt hatte. Sie verkaufte einige der Schätze und nutzte den Erlös, um ihr Haus zu renovieren, und sie verwendete einen Teil des Geldes, um ein neues Zimmer für ihr Baby zu bauen.

Victoria hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht | Quelle: Pexels

Victoria hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht | Quelle: Pexels

Timothy war immer an ihrer Seite und half ihr bei allem, von der Suche nach Zimmerleuten für das Haus bis hin zur Begleitung zu Terminen und Besuchen am Wochenende, damit sie sich nicht allein gelassen fühlte.

Ein paar Monate später brachte Victoria einen gesunden Jungen zur Welt. Timothy half ihr, sich um das Baby zu kümmern und sie kamen sich allmählich näher. Bald machte der Mann Victoria einen Heiratsantrag, und Victoria nahm freudig an.

Endlich war ihre Familie komplett. Sie hatte einen liebenden Ehemann, ein hübsches Kind und den Segen ihres Großvaters über das geerbte Sofa. Zum Glück half das Sofa ihnen, mit dem Geld, das sie durch den Verkauf der Juwelen gespart hatten, ein kleines Unternehmen zu gründen.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Es gibt eine zeitliche Verzögerung in Gottes Gericht, aber keine Verweigerung. Victoria musste anfangs viel durchmachen, aber am Ende ging alles gut aus.
  • Begegnungen werden im Himmel geschlossen. Die Beziehung von Kevin und Victoria hat nicht funktioniert, weil es ihr vorherbestimmt war, bei Timothy zu landen.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch die Geschichte über einen Mann, der seiner Verlobten ein atemberaubendes Geschenk machte.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Mann besucht verwitwete Mutter nach 3 Jahren, findet Chaos und hört einen Mann im Nebenzimmer husten – Story des Tages

08. April 2022

Postbote hört lauten Schrei aus verlassenem Haus und stürmt hinein – Story des Tages

11. Mai 2022

Täglich sieht alte Dame einsame Drillinge barfuß am Teich angeln und folgt ihnen – Story des Tages

23. April 2022

Millionär schließt Kinder von dem Testament aus und hinterlässt obdachlosen Drillingen das Erbe – Story des Tages

25. März 2022

Mutter lässt Kind auf Geburtsstation, Vater findet es heraus und sucht nach dem Kind – Story des Tages

10. Mai 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Bevor er das Flugzeug verlässt, bemerkt der Pilot, dass der letzte Passagier im Flugzeug sein Ebenbild ist - Story des Tages

10. April 2022

Junge Mutter bittet Nachbarin, ein paar Stunden auf ihre Tochter aufzupassen und verschwindet für Jahre – Story des Tages

08. Mai 2022

Jeden Tag geht ein kleines Mädchen in verlassene Wohnung und sucht ihre Mutter – Story des Tages

19. April 2022

Mann, der seinen alten Vater seit 17 Jahren nicht mehr gesehen hat, besucht ihn und sieht sein zerstörtes Haus - Story des Tages

26. März 2022

Einige Stunden vor seiner Hochzeit zieht Bräutigam Jackett an und findet Brief seiner Mutter in seiner Tasche – Story des Tages

04. Mai 2022

Arme Frau kauft kaputte Kommode auf Flohmarkt & alter Umschlag mit Fotos darin fällt heraus – Story des Tages

17. April 2022

18-jährige Tänzerin nimmt ihren Eltern das 3-Millionen-Euro-Preisgeld weg, nachdem sie sie gedrängt haben, ihr Baby loszuwerden - Story des Tages

26. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited