logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Burt Reynolds strich seinen Sohn und "beste Leistung" Quinton aus dem Testament – die Gründe für seine Entscheidung

Frida Kastner
28. Okt. 2021
10:30

Die verstorbene Hollywood Ikone Burt Reynolds vergötterte seinen einzigen Sohn Quinton. Obwohl er ihn vor seinem Ableben aus dem Testament strich, stellte Burt sicher, dass er gut versorgt sei.

Werbung

Im September 2018 enthüllte Burt Reynolds‘ Testament bekannt, dass Quinton Anderson absichtlich ausgelassen worden war. Allerdings war den Dokumenten zu entnehmen, dass Burt schon vor Jahren Geld für Quinton in einem Fond angelegt hatte, das ihm zukommen würde.

Ein Foto ohne Datum des Schauspielers Burt Reynolds in einem roten Hemd, das zweite zeigt ihn neben seinem Sohn Quinton Reynolds während der 2005 Professional Dancers Society Annual Gypsy Awards in Los Angeles. | Quelle: Getty Images

Ein Foto ohne Datum des Schauspielers Burt Reynolds in einem roten Hemd, das zweite zeigt ihn neben seinem Sohn Quinton Reynolds während der 2005 Professional Dancers Society Annual Gypsy Awards in Los Angeles. | Quelle: Getty Images

Werbung

QUINTONS AUSSCHLUSS

Burt wählte diesen Weg, um die Erbschaftssteuer zu umgehen und wie es scheint, sind alle seine Besitztümer in dem Treuhandfond. Somit ist das Testament nicht sehr gehaltvoll und vor allem dazu gedacht, alle weiteren Besitztümer ebenfalls in den Fond zu überführen.

Zusätzlich erwählte er seine Nichte Nancy Lee Brown als Treuhandverwalterin. Interessanterweise wählte er nicht Quinton, um den Fond zu verwalten. Dies wäre ein Interessenskonflikt gewesen, da er selbst der Begünstigte ist.

Laut Berichten der Daily Mail unterzeichnete Burt das Testament im Oktober 2011, womit Hess Verwalterin wurde. Nun wird sie also seinen Besitz verwalten.

Werbung
Burt Reynolds und sein Sohn Quinton treffen bei Premiere von Paramount Pictures' "The Longest Yard" am Chinese Theater ein, 19.05.05 in Los Angeles. | Quelle: Getty Images

Burt Reynolds und sein Sohn Quinton treffen bei Premiere von Paramount Pictures' "The Longest Yard" am Chinese Theater ein, 19.05.05 in Los Angeles. | Quelle: Getty Images

BEZIEHUNG ZU QUINTON

Es ist also klar, dass Burt Quinton nicht enterbt hat. Der "Gunsmoke"-Star adoptierte seinen heute 33-jährigen Sohn mit seiner zweiten ex-Frau Loni Anderson in 1988.

Werbung

Er sagte einmal, Quinton sei die Freude und der Stolz seines Lebens; er lobte ihn für die Person, die er geworden war. Er sagte sogar, dass Quintons Hollywood-Karriere einzig auf dessen Mühen zurückzuführen sei. Er verriet Closer Weekly:

"Er ist meine größte Errungenschaft. Er ist ein wundervoller junger Mann und arbeitet nun als Kameraassistent. Er hat nie um Hilfe gebeten für seine Karriere. Er hat das alles allein erreicht."

Burt Reynolds und sein Sohn Quinton bei den 4. Annual Taurus World Stunt Awards bei den Paramount Pictures am 16.05.04 in Los Angeles. | Quelle: Getty Images

Burt Reynolds und sein Sohn Quinton bei den 4. Annual Taurus World Stunt Awards bei den Paramount Pictures am 16.05.04 in Los Angeles. | Quelle: Getty Images

Werbung

Burt sagte dem Magazin, er sei stolz auf seinen Sohn und habe ihn sehr lieb. Das Vater-Sohn Duo hatten eine distanzierte Beziehung, als Burt die Scheidung von Loni, 76, einreichte, doch in den letzten Jahren sind sie sich wieder näher gekommen.

In seinen Memoiren, "But Enough About Me", enthüllte Burt, dass es das Schwierigste gewesen sei, was er je getan hatte, als er Quinton erklären musste, dass er und Loni sich trennen würden.

Adam Sandler und Burt Reynolds posieren mit Burts Sohn Quinton bei der Premiere von Paramount Pictures' "The Longest Yard am Chinese Theater, 19.05.05 in Los Angeles. | Quelle: Getty Images

Adam Sandler und Burt Reynolds posieren mit Burts Sohn Quinton bei der Premiere von Paramount Pictures' "The Longest Yard am Chinese Theater, 19.05.05 in Los Angeles. | Quelle: Getty Images

Werbung

VON DER SCHEIDUNG ERZÄHLEN

Er erinnerte sich, wie er und Quinton am Strand spazieren waren und er es einfach nicht über die Lippen bekam. Burt erzählte, dass sein Sohn zu ihm aufgeschaut und gefragt habe, ob der Tanz vorbei sei.

Er sagte ihm, dass genau das der Fall sei. Er und seine Mama hätten den Tanz gemeinsam begonnen, doch der Tanz sei nun vorbei und Loni würde ihren Weg gehen und Papa seinen.

"Das wird schon, Papi. Du bist ein Mann", sagte der kleine Quinton. Burt berichtete außerdem, dass die schlimmste Erfahrung seines Lebens gewesen sei, in der Scheidung das Sorgerecht für sein Kind zu verlieren.

Werbung
Loni Anderson und ihr Sohn Quinton Anderson Reynolds treffen am Debut von Michael Feinstein's neuem Club Feinstein's at Vitello's ein, 13.06.19 in Studio City, Kalifornien. | Quelle: Getty Images

Loni Anderson und ihr Sohn Quinton Anderson Reynolds treffen am Debut von Michael Feinstein's neuem Club Feinstein's at Vitello's ein, 13.06.19 in Studio City, Kalifornien. | Quelle: Getty Images

SORGERECHTSSTREIT

Burt gab bekannt, dass Quinton erst 6 Jahre alt war, als das Gericht beschloss, dass er bei seiner Mutter besser aufgehoben sei. Er und Loni hatten Quinton adoptiert, als er 3 Jahre alt war.

Werbung

Das Paar hatte ihren Sohn nach Burts Rolle als Quint Asper in "Gunsmoke" benannt, einem Radio Journalisten, der Burts Idol gewesen war. Der Star sagte:

"Ich war hin und weg, als ich Quinton sah. Ich nahm ihn überall hin mit und trug ihn wie einen Football. Ich ließ ihn niemals los."

Burt Reynolds mit seiner Frau, der Schauspielerin Loni Anderson, in passendem schwarzen Outfits, 1992. | Quelle: Getty Images

Burt Reynolds mit seiner Frau, der Schauspielerin Loni Anderson, in passendem schwarzen Outfits, 1992. | Quelle: Getty Images

Werbung

RISSE IN DER EHE

Über die Ehe jedoch hatte er weniger positive Gefühle. Drei Jahre vor seinem Ableben drückte der Regisseur Reue aus, Loni geheiratet zu haben.

Burt sagte People während eines Interviews, dass es "eine dumme Idee" von ihm gewesen sei, die "Munchie"-Schauspielerin damals zu heiraten.

Der Mann aus Michigan verriet: "Ich hätte wissen müssen, dass man keine Schauspielerin heiraten sollte. Es war kein Zuckerschlecken."

Burt Reynolds bei der "Today Show" in der 67. Staffel am 15.03.18. | Quelle: Getty Images

Burt Reynolds bei der "Today Show" in der 67. Staffel am 15.03.18. | Quelle: Getty Images

Werbung

In seinen Memoiren gab er als Grund für die Trennung an, dass Loni alles dreifach kaufte, ihre alltägliche Kleidung, Schmuck, Geschirr und sogar Bettwäsche.

Außerdem habe die "Stroker Ace" Alumna ihm gesagt, dass sie ein Kleid niemals wieder trug, wenn sie darin fotografiert worden war, weil sie wie ein Star gekleidet sein sollte.

Burt erklärte außerdem, dass er ihr eine Platinum American Express Kreditkarte mit einem Limit von 38.000 Euro Limit gegeben habe, das sie innerhalb von einer halben Stunde ausgegeben habe.

Ein neues Foto von Loni Anderson und Schauspieler Burt Reynolds, die bei den Nosotros Golden Eagle Awards eintreffen. | Quelle: Getty Images

Ein neues Foto von Loni Anderson und Schauspieler Burt Reynolds, die bei den Nosotros Golden Eagle Awards eintreffen. | Quelle: Getty Images

Werbung

IHRE ROMANZE

Trotz ihrer Differenzen waren die beiden mal verliebt. Sie trafen sich 1981 und kamen ein Jahr später zusammen. Burt und Loni wurden ein Hollywood-Powerpaar, das Cover von Magazinen zierte und zusammen auf dem roten Teppich auftrat.

1988 gaben sie sich das Ja-Wort in einer supergeheimen Feier auf Burts Ranch in Jupiter, Florida, wie People wusste. Während seiner Rede sagte Burt, er habe seine beste Freundin geheiratet.

Loni teilte dieses Gefühl. Sie sagte, sie fühle sich wie Cinderella, die ihren Märchenprinz geheiratet habe. Allerdings drehten sich die Dinge mit den Jahren ihrer Ehe.

Werbung
Burt Reynolds und Loni Anderson bei der Ehrung für Burt Reynolds & Steven Spielberg beim Eastman Kodak's 1st Annual Eastman Second Century Award im Hollywood Roosevelt Hotel am 27.03.87 in Los Angeles. | Quelle: Getty Images

Burt Reynolds und Loni Anderson bei der Ehrung für Burt Reynolds & Steven Spielberg beim Eastman Kodak's 1st Annual Eastman Second Century Award im Hollywood Roosevelt Hotel am 27.03.87 in Los Angeles. | Quelle: Getty Images

CHAOTISCHE SCHEIDUNG

1993 verkündete Burt die schockierende Trennung, die Ehe sei unwiderruflich zerrüttet. Der Regisseur respektiere und schätze Loni sehr, doch ihre jeweiligen Prioritäten hätten sich geändert.

Werbung

Zu wenig Sex war ein weiterer Faktor für Burt, die Scheidung einzureichen. Im Interview mit "Good Morning America: Evening Edition" verriet Burt, dass er Loni und seit beinahe 3 Jahren keinen Verkehr gehabt hatten.

Während des Scheidungsprozesses gestand er außerdem, eine Affäre gehabt zu haben, jedoch erst, nachdem er erfahren hatte, dass Loni untreu gewesen sei. Er habe sie dabei erwischt.

Portrait von Burt Reynolds für die Fernsehserie "Dan August" (1970-1971), in der er die Hauptrolle spielte. | Quelle: Getty images

Portrait von Burt Reynolds für die Fernsehserie "Dan August" (1970-1971), in der er die Hauptrolle spielte. | Quelle: Getty images

Werbung

Burt sprach despektierlich über Lonis Karriere; sie erhalte kaum Rollen und habe wenig Selbstvertrauen, außerdem sei sie keine gute Mutter.

Loni reagierte auf diese Vorwürfe nicht. Sie vermied es, sich in den Medien mit ihrem damaligen noch-Ehemann zu streiten, weil es für ihren Sohn das Beste sei.

Die Frau aus Minnesota sprach erst 1995 über die Scheidung, als sie Burt beschuldigte, er habe sie mehrmals misshandelt, als er angeblich unter Drogeneinfluss stand.

Portrait von Burt Reynolds am 22.12.17 in Amsterdam. | Quelle: Getty Images

Portrait von Burt Reynolds am 22.12.17 in Amsterdam. | Quelle: Getty Images

Werbung

BURTS ABLEBEN

Sie beschuldigte ihn außerdem, nicht immer pünktlich die 12.800 Euro Unterhalt gezahlt zu haben. Erst 2015 unterzeichnete Burt einen Scheck von 154.520 Euro, der die Scheidung von Loni endgültig besiegelte.

Der einfache Vater starb am 6. September 2018 im Alter von 82 an einem Herzinfarkt in einem Krankenhaus in Florida nach einem Herzstillstand. Zum Glück war seine Familie an seiner Seite.

Burt hatte seit Jahren Herzprobleme und wurde im Februar 2010 am Herzen operiert. Er verbrachte seine letzten Jahre auf seinem Anwesen in Florida.

Burt Reynolds bei Conversation with Burt Reynolds "Memoir of the Year" über Ein Leben der Neuerfindung bei der Palm Beach Buchmesse in Florida am 2. April 2016. | Quelle: Getty Images

Burt Reynolds bei Conversation with Burt Reynolds "Memoir of the Year" über Ein Leben der Neuerfindung bei der Palm Beach Buchmesse in Florida am 2. April 2016. | Quelle: Getty Images

Werbung

SEINE KARRIERE

Der Star begann seine Karriere in Fernsehwesternfilmen in den 60ern. In den 70ern und 80ern wurde er bekannt und zum Sexsymbol. Er war sogar beinahe nackt im Cosmopolitan Magazin zu sehen.

Auf der Leinwand war er als rauer Action-Held bekannt. Seine berühmten Filme umfassen "Deliverance" (1972), "The Longest Yard" (1974) und "Smokey and the Bandit" (1977).

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Tom Cruises Ex-Frau hat ihn verlassen, um ihre Tochter zu "beschützen" – Berichten zufolge hat er seine Tochter seit Jahren nicht mehr gesehen

07. März 2022

Kevin Costner wollte keine Kinder mehr, nachdem er 4 gezeugt hatte, als seine zweite Frau ihn fast verließ

07. Februar 2022

Will Smith und Jada Pinkett hatten eine "furchtbare Hochzeit" und fühlten sich "schrecklich" zusammen, bis sie im Hotel stritten

19. April 2022

Elizabeth Taylor liebte Richard Burton trotz der Scheidungen ‘wie verrückt’ – er schickte ihr von seinem Tod Liebesbriefe

29. Januar 2022

Der Sohn eines Millionärs schmeißt seine Frau und Baby in die Kälte raus und verliert am nächsten Tag sein Erbe – Story des Tages

01. März 2022

Mann macht Vaterschaftstest für sein Neugeborenes nach Gespräch mit Kollege der Ehefrau

07. Mai 2022

Chuck Norris‘ Tochter, von der er 26 Jahre lang nichts wusste, sieht aus wie ihr Vater und ist jetzt eine dreifache Mutter

24. Januar 2022

Reiche Frau bittet um Geld von Bauernkind, das sie vor 10 Jahren ausgesetzt hat – lächelnd wirft er ihr Geld zu

02. März 2022

Als sie vom Erbe hört, klopft entfremdete Mutter an die des Kindes, das sie vor 9 Jahren zurückließ

22. April 2022

Die Untreue von Idris Elbas Ex war „nicht sofort offensichtlich“, bis sie später mit einem DNA-Test bewiesen wurde

10. Februar 2022

Richterin Judy brachte Mann von 45 Jahren dazu, seine erste Frau zu verlassen, und bedauerte 13 Jahre später, sich von ihm scheiden gelassen zu haben

25. Februar 2022

Frau bringt Blumen zum Grab ihres Mannes und ist verwirrt, als eine andere Frau sie wegwirft – Story des Tages

28. April 2022

Junge Obdachlose heiratet alten Mann, ohne zu wissen, dass er Millionär ist – Story des Tages

25. Januar 2022

Jackie Chan “existierte nie” im Leben seiner Tochter und unterstützte sie nicht, als sie “unter einer Brücke schlief”

11. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited