Über AM
MedienTV

28. September 2021

Donny Osmonds Eltern wurde gesagt, sie sollten aufhören, Kinder zu bekommen, nachdem ihre beiden Söhne geboren wurden

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Die Osmonds sind als talentierte Familie in der Musikindustrie bekannt. Donny enthüllte jedoch, dass seine Eltern nicht geboren worden wären, wenn sie früh in ihrem Leben auf Ratschläge gehört hätten. 

Donny Osmond hatte einmal ein Interview mit Chet Cooper und Dr. Gillian Friedman über das Erwaschesn werden in ihrer Familie. Es war kein Geheimnis, dass Donnys zwei älteste Geschwister, Virl und Tom, taub geboren wurden, und solche Beeinträchtigungen wurden damals ganz anders angesehen. Er sagte einmal:

„Mein ältester Bruder wurde zu 85 Prozent taub geboren, und der nächste wurde noch schlimmer mit fast vollständiger Taubheit geboren. Meinen Eltern wurde von allen, auch von den Ärzten, gesagt, dass sie keine Kinder mehr bekommen sollen.“

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

NORMALE ERZIEHUNG

Da sie nicht ganz taub geboren wurden, beschlossen Olive und George Osmond, sie nicht anders zu behandeln, und lernten, zu sprechen und verbal zu kommunizieren. Obwohl die Gleichgültigkeit ihrer Eltern Virl und Tom in vielerlei Hinsicht half, hatte sie auch ihre Nachteile.

Wird geladen...

Werbung

Ihre Beeinträchtigungen wurden erst entdeckt, als Virl 2 und Tom 1 wurden. Ihre Eltern weigerten sich, es zu akzeptieren und nahmen Anpassungen vor, da sie aktiv an ihrem Lernen teilnahmen.

Wird geladen...

Werbung

SIE WURDEN VERSORGT

Virl sprach einmal über den Umgang mit der Behinderung und sagte, dass sie viele Stunden am Tag damit verbrachten, nur an ihrer Sprache zu arbeiten, und ermutigte sie, Erfahrungen zu machen, die einige Gehörlosenpädagogen für dumm oder ineffektiv hielten.

Tom, dessen Behinderung schlimmer ist als die von Virl, wurde auf die Utah School for the Deaf geschickt, während Virl eine reguläre öffentliche Schule besuchte, die er als „gemischten Segen“ bezeichnete. 

Wird geladen...

Werbung

IHRE AUSBILDUNG

Virl erklärte, dass dies ein gemischter Segen sei, weil er in der öffentlichen Schule der harten Realität gegenüberstand, dass er sich von anderen Menschen unterschied. Er wurde oft wegen seiner Hörgeräte gemobbt, die viel größer waren als die, die sie jetzt benutzen. Er sagte:

„Es waren nicht die dezenten Hinter-dem-Ohr-Modelle von heute, sondern solche mit großen Steckern und Kabeln. Ich wurde verspottet und ausgelacht und mir wurden immer wieder die Stöpsel aus den Ohren gezogen.“

Wird geladen...

Werbung

EIN HARTES LEBEN

Virl fand Zuflucht auf ihrer Farm in Ogden, Utah, bei seiner Familie, dem einzigen Ort, an dem er sich „frei von Kritik und Verlegenheit“ fühlte. Sie mussten im Schatten ihrer berühmten Geschwister Donny und Marie leben.

Als die Menschen Virl und Tom und kennen gelernt haben und von ihrer Taubheit erfuhren, wurde es zu einer Erniedrigung, wie Virl erklärt: „Die Fans wurden höflich unsere Hände schütteln, in der Regel zu uns zu laut sprechen, uns den einen Blick des Mitleids geben und sich dann schnell zurück zu unsere Brüder und Schwestern drehen."

Wird geladen...

Werbung

IHR PERSÖNLICHES LEBEN

Für Tom und Virl war das Schwierigste die Tatsache, dass ihre Beeinträchtigungen nicht ihre, oder jemandes anderen Schuld war, da sie so geboren wurden.

Tom wurde Drucker im Fernsehproduktionszentrum der Familie in Orem und unterrichtete gleichzeitig Gebärdensprache an der Brigham Young University. Er hat vier Kinder. 

Virl führte ein fast normales Leben, wurde Vater von sieben Kindern und trat als Grafikdesigner in die IT-Branche ein, während er sich in Videobearbeitung und Animation weiterbildete.

Wird geladen...

Werbung

IN IHREN GENEN

Bei ihrem Neffen Justin Osmond wurde  im Alter von 2 Jahren ebenfalls ein Hörverlust zur 90 % diagnostiziert. Er profitierte stark von der modernen Technologie und 12 Jahren intensiver Hör- und Sprachtherapie.

Er kann sowohl hören als auch sprechen und erstaunte alle, als er trotz aller Hindernisse mehrere Instrumente zu spielen lernte und sogar das renommierte Sterling-Stipendium für Musik erhielt.

Wird geladen...

Werbung

DONNYS FAMILIE

Da er selbst aus einer großen Familie stammte, bekam Donny fünf Söhne und insgesamt 12 Enkelkinder. Von all den Dingen, die er im Leben erreicht hat, ist der Sänger am meisten stolz auf seine Familie.

Er und seine Frau Debbie sind Eltern von Don Jr., Jeremy, Brandon, Christopher und Joshua. Ihre Kinder haben eigene Familien, und sie haben in letzter Zeit versucht, das Beste aus ihrem gemeinsamen Leben zu machen. 

Wird geladen...

Werbung

Donny postet oft über seine Kinder und sagt, dass einer der besten Teile seiner Vaterschaftsreise darin besteht, zu sehen, wie seine Kinder selbst Väter werden. Kürzlich haben sie Donny bei der Eröffnungsnacht seiner Residenz in Harrah's Las Vegas unterstützt. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung