Über AM
Leben

27. September 2021

Mutter von zwei Pflegekindern beschloss, ein weiteres zu adoptieren, nachdem sie eine unerwartete Entdeckung gemacht hatte

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine alleinerziehende Mutter aus Colorado machte eine lebensverändernde Erfahrung, als sie zwei Babys adoptierte, um ihr Zuhause zu vervollständigen. Zu ihrer großen Überraschung entpuppten sich die Kinder, die sie in ihrem Leben willkommen geheißen hatte, als Geschwister. 

Katie Page war eine geschiedene Frau in den Dreißigern, und nachdem sie eine turbulente Ehe überlebt hatte, fühlte sie sich einsam und unvollständig. Sie wollte ihrem Leben mehr Sinn verleihen, also begann sie, ihren Lebensstil geringfügig zu ändern, einschließlich eines Jobwechsels und des Kaufs eines neuen Hauses. 

Nichts, was sie tat, ließ sie sich jedoch anders fühlen, bis etwas Unerwartetes passierte. Eines Tages erhielt sie eine E-Mail von ihrer örtlichen Kirche, die ihr Leben für immer veränderte. Es ging um eine Informationsveranstaltung zum Thema Pflegekinder und erregte sofort ihre Aufmerksamkeit. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Katie, die in Castle Rock, Colorado, lebt, erfuhr bei der Sitzung aufschlussreiche Details über Pflegefamilien. Irgendwie überzeugte sie ihre Mutter, sie zu dem Treffen zu begleiten, das ihr Leben zum Guten veränderte. Sie fügte hinzu:

Wird geladen...

Werbung

"Was ich an diesem Abend über Pflegefamilien gehört habe, hat mich erschaudert und erschreckt, aber es hat auch mein Herz auf eine Weise berührt, an die ich nicht aufhören konnte, darüber nachzudenken."

Nachdem Katie einige Zeit überlegt hatte, bewarb sie sich 2015 bei einer Pflegestelle. Dann begann sie, sich um Kinder zu kümmern, die eine dunkle und schwierige Kindheit erlebt hatten. Bald dämmerte ihr, dass sie bereit war, selbst ein Kind zu adoptieren. 

Wird geladen...

Werbung

Kurz darauf nahm sie einen vier Tage alten Jungen auf, der in einem Krankenhaus ausgesetzt worden war und noch keinen Namen hatte. Katie nannte ihn Grayson und kümmerte sich gut um ihn, während das Pflegepersonal nach seiner leiblichen Familie suchte. 

Dann begann sie mit der Pflege eines dritten Kindes und adoptierte es, als er ein Jahr alt wurde, und vervollständigte damit ihre Familie.

Katie adoptierte Grayson offiziell im Jahr 2017, als er 11 Monate alt wurde. Dann erhielt sie einen Anruf von den Pflegekräften, die sie fragten, ob sie sich um ein weiteres vier Tage altes Mädchen kümmern könne, das im selben Krankenhaus ausgesetzt worden war. 

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Sie nannte das Mädchen Hannah und konnte erkennen, dass sie seltsame Ähnlichkeiten mit Grayson hatte. Trotz der Entmutigung ihrer Familie und Freunde begann sie nach Antworten zu suchen und entdeckte schließlich, dass sie dieselbe leibliche Mutter hatten. Sie sagte gegenüber LoveWhatMatters:

"Als ich die Armbänder des Babys überprüfte, sah ich, dass der Vorname ihrer Mutter mit dem Namen übereinstimmte, den Graysons Mutter dem Krankenhaus gegeben hatte."

Dann suchte sie die Mutter des kleinen Mädchens auf und traf sie, und ihre Zweifel wurden bestätigt. Es war ein emotionaler Moment der Offenbarung für sie, und sie war zu Tränen gerührt, als sie erfuhr, dass ihre beiden Freudenbündel tatsächlich Geschwister waren.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Katie beschreibt Grayson und Hannah als "Partner im Verbrechen". Ihre Reise als liebevolle alleinerziehende Mutter endete jedoch nicht damit. Als Hannah 13 Monate alt wurde, brachte ihre leibliche Mutter einen weiteren Jungen zur Welt. Gegeüber Good Morning Amerika sagte sie:

"Als Jackson kam, hatte ich das Gefühl, dass das Beste, was ich ihm geben konnte, seine Familie und Geschwister sind, mit denen er sich identifiziert und mit denen er sich verbunden fühlt."

Sie begann mit der Pflege des dritten Kindes in der Hoffnung, dass sie es eines Tages adoptieren würde. Sie war überglücklich, als ihre Wünsche in Erfüllung gingen und den 1-jährigen Jackson am 25. Juni 2020 in ihrer Familie willkommen hießen. Katies Rolle als selbstlose, liebevolle Mutter ist es wert, geschätzt zu werden. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung