Über AM
MedienVirale Videos

18. September 2021

Kleines Mädchen sagt, sie traf Jesus und sprach mit ihm, als sie nach OP Nahtoderfahrung hatte

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Die 6-jährige Zola hatte eine Nahtoderfahrung, als sie zu Hause 10 Tage lang Blutungen erlitt und behauptete, sie habe mit Gott gesprochen, während sie bewusstlos gewesen war.

Als Brittani Tomic mit ihrer Tochter Zola schwanger gewesen war, hatten ihr die Mediziner*innen ein hohes Risiko attestiert, weil sie mehrere Fehlgeburten gehabt hatte. Obwohl der Ultraschall eine Zyste an Zolas Choroidplexus im Hirn zeigte, wurde Down Syndrom ausgeschlossen und das Ganze als Abweichung abgetan.

Als Zola 6 Monate alt war, bemerkte Tomic, dass ihre Tochter sich nicht wie andere Kinder entwickelte. Mit 2 hatte Zola zum ersten Mal Krampfanfälle.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Nachdem sie einige Ärzt*innen aufgesucht und einige Krankheiten ausgeschlossen hatten, brachten sie Zola in ein Schlaflabor, um sie auf Schlafapnoe zu untersuchen. Dort fand man heraus, dass Zolas Mandeln vergrößert waren und das Atmen erschweren konnten, also schlug man vor, diese zu entfernen. Tomic erzählte:

Wird geladen...

Werbung

"Wir fühlten uns sicher. Wir dachten, damit wären alle Krampfanfälle und weiteren Probleme behoben. Diese OP wird alles richten."

Allerdings ging es von da an nur bergab. Mehr als eine Woche nach der OP kam Zola mit Blut im Mund zu ihren Eltern. Später fand man heraus, dass sie innere Blutungen hatte und eine Notbluttransfusion brauchte.

Wird geladen...

Werbung

"Sie waren nicht sicher, was los war," fügte Tomic hinzu. "Sie sagten: 'nur, damit Sie es wissen, das Blut ist schon bereit und wir werden alles tun, um sie zu retten', weil ihre Blutwerte da so niedrig waren."

Zum Glück überlebte Zola und wurde einige Tage später heim geschickt. Mit 3 Jahren diagnostizierten die Mediziner*innen bei Zola Ehlers-Danlos-Syndrom, eine seltene Krankheit, die die Elastizität des Bindegewebes beeinträchtigt.

Laut Tomic wird Zolas Krankheit dafür sorgen, dass sie leicht blaue Flecken bekommt, Schmerzen hat und rasch erschöpft. Sie ist zwar nicht lebensbedrohlich, kann aber schwere Komplikationen haben.

Wird geladen...

Werbung

Ihre Familie war erleichtert, als sie herausfanden, was Zola hat. Etwas aber überraschte sie, als das kleine Mädchen über ihre Krankheit sprach. Tomic berichtete:

Wird geladen...

Werbung

"Ich machte mich gerade fertig und wir hatten nicht einmal zuvor über Gott gesprochen [...] und sie fragte plötzlich: 'Wann kann ich Gott wiedersehen?'"

Überrascht fragte Tomic ihre Tochter, wann sie Gott gesehen hatte. Darauf erwiderte Zola: "in der Nacht, in der ich gestorben bin." Laut der 6-Jährigen hatte Gott sie umarmt und spricht noch immer zu ihr.

Wird geladen...

Werbung

Eine weitere Mutter sprach über die seltene genetisch bedingte Krankheit ihrer Tochter, das Sanfilipo-Syndrom, eine Form von Alzheimer, die Kinder befällt.

Interessanterweise hatte Zolas Herz im Krankenhaus nie stillgestanden, daher vermutet Tomic, dass es sich um eine Nahtoderfahrung handele. Zola fügte hinzu, dass Jesus ihr gedankt habe dafür, dass sie sein Freund sei und ihn liebe.

Nach allem, was geschehen war, fühlte Tomic sich dazu berufen, eine NGO zu gründen. "Zolas Zebras" soll auf das Ehlers-Danlos-Syndrom aufmerksam machen und weiteren betroffenen Kindern helfen.

Wird geladen...

Werbung

Kürzlich sprach eine weitere Mutter über die seltene genetisch bedingte Krankheit ihrer Tochter, das Sanfilipo-Syndrom, eine Form von Alzheimer, die Kinder befällt.

Mama Brittany Lagarde erzählte, wie sie von der Krankheit ihrer Tochter erfahren hatte, während sie auf der Arbeit war und wie es seitdem für die Familie ist.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.