logo
Twitter.com/DailyMirror
Quelle: Twitter.com/DailyMirror

Wendy spricht über letzte Tage und Kämpfe ihres geliebten Hundes, der eingeschläfert wurde

Frida Kastner
26. Aug. 2021
16:30

Haustiere gehören zur Familie, das gilt für die meisten Haustierbesitzer*innen. Aber wie ist es, wenn eines verstirbt und man um das Familienmitglied trauert? Eine Engländerin musste dies durchmachen und wünscht sich mehr Verständnis.

Werbung

Wendy O’Grady ist eine 47-jährige Engländerin, die mit ihrem Ehemann Mike in Surrey in England wohnt. Die beiden hatten jahrelang versucht, Kinder zu bekommen.

Werbung

Nach zehn Fehlgeburten jedoch mussten sie akzeptieren, dass die beiden wohl keinen Nachwuchs bekommen konnten – zumindest keinen menschlichen. Mike hatte eine Idee.

Er brachte einen 9-Monate alten Labrador nach Hause. Der kleine Zac war schokoladenbraun und stahl seiner neuen Mami sogleich das Herz, sagte sie: "Im ersten Moment, als ich ihn sah, wie er auf dem Rücksitz des Autos saß, war ich sofort in seinen lieben Charakter verliebt."

Der kleine Vierbeiner wurde rasch zum Mittelpunkt des Lebens des Ehepaars. Sie nahmen ihn überall mit hin und er wurde zum Baby der beiden.

Ein Labrador wartet im Auto auf die Besitzer. | Quelle: Getty Images

Ein Labrador wartet im Auto auf die Besitzer. | Quelle: Getty Images

Werbung

Später adoptierten sie noch einen weiteren Hund und Zac gewann ein Geschwisterkind dazu. 2012 jedoch musste die Familie schwere Nachrichten verkraften: Zac hatte Krebs.

Seine Wirbelsäule war betroffen, sodass er rasch nicht mehr laufen konnte. Das Paar schlief mit ihm im Erdgeschoss, aber sein Zustand verschlechterte sich trotz der Medikamente. Er konnte nicht mehr einhalten und nicht mehr aufstehen.

Schweren Herzens beschlossen seine Menscheneltern, dass Zac eingeschläfert werden musste. Sie begleiteten ihn zum Tierarzt, auch der zweite Hund Purdy war mit dabei.

Werbung

"Wir waren mit ihm beim Tierarzt, als er verstarb und es war einfach schrecklich. Ich kam einfach nicht damit klar, ihn zu verlieren", erinnerte Wendy sich an den schweren Tag.

In den folgenden Wochen war das Paar in tiefe Trauer gestürzt. Wendy ging es so schlecht, dass sie sogar zwei Wochen krank geschrieben werden musste. Zac war wie mein Kind, er war der Kleber, der unsere Familie zusammenhielt, erklärte sie.

Ihre Freund*innen fertigten dem Paar Kissen mit Zacs Foto darauf an und das Paar richtete ihm eine kleine Erinnerungsstätte im Garten ein. So viel Unterstützung wie von ihren Freund*innen erfuhren sie allerdings nicht überall.

Werbung

Wendy sagte, sie hätte sich mehr Verständnis gewünscht. Man hätte ihr nicht immer bereitwillig den Raum zum Trauern gegeben, den sie gebraucht hätte, schließlich sei es nur ein Hund gewesen.

Musstest auch du schon den Verlust eines Haustieres verkraften? Wie wurde dies aufgenommen? Teile gerne deine Geschichte mit uns in den Kommentaren.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Mutter lässt Kind auf Geburtsstation, Vater findet es heraus und sucht nach dem Kind – Story des Tages

10. Mai 2022

Am Boden zerstörte Eltern adoptieren ein Baby, das am Geburtstag ihrer verstorbenen Tochter geboren wurde: "Es war unser Schicksal, sie zu treffen"

06. April 2022

Frau folgt entlaufenem Hund und findet ihn mit kleinem Waisenjungen in der Nähe eines Grabes - Story des Tages

06. Mai 2022

Mutter trifft Sohn am Friedhof und fragt, warum er da ist, "ich weiß nicht, wer du bist", antwortet er

10. Mai 2022

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Frau sitzt am See, wo Bruder vor 2 Jahren ertrank und sieht seinen Hund aus dem Wald rennen – Story des Tages

25. April 2022

Vater versteckt Brief von ihrem Freund an Tochter, sie findet ihn Jahre später – Story des Tages

04. März 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Mädchen wacht aus dem Koma auf und sagt ihren Eltern, dass sie nicht ihre vermeintliche Tochter ist - Story des Tages

15. Mai 2022

Frau adoptiert armes Mädchen, dessen Mutter bei der Geburt gestorben ist, ohne zu wissen, dass sie ihr Ebenbild ist - Story des Tages

26. März 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Jeden Tag verabschieden sich Eltern von der jüngsten Tochter im Koma, nachdem die Älteste bei einem Autounfall gestorben ist – Story des Tages

02. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited