Über AM
LebenEltern

12. August 2021

Mutter erteilt ihrem Sohn eine Lektion, weil er seine weniger wohlhabenden Mitschüler mobbte: "Er wurde in gute Verhältnisse geboren"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Reddit-Nutzerin löste im Internet eine Diskussion aus, als sie fragte, ob sie etwas falsch mache, indem sie ihrem Sohn eine Lektion erteile, da er seine weniger wohlhabenden Mitschüler gemobbt habe. 

Eine Mutter eines Teenagers war besorgt, als sie hörte, dass ihr Sohn weniger reiche Mitschüler von ihm schikanierte. Die alleinerziehende Mutter erklärte, dass ihr Sohn dank eines sehr reichen Vaters eine ziemlich konkurrenzfähige Privatschule besuchte. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Anscheinend hat sie von der Schulverwaltung erfahren, dass ihr Sohn sehr stolz darauf ist, in einem Luxusauto abgesetzt zu werden, Markenkleidung und teure Sneakers zu tragen usw. Als sie versuchte, mit ihm darüber zu sprechen, musste er sich bei anderen Kindern entschuldigen.

Die Frau fügte hinzu: “Er hat keinen Job, keine Ersparnisse, keine Investitionen, kein eigenes Vermögen. Durch einen Zufall wurde er in gute Verhältnisse geboren. Und das ist alles."

Abgesehen davon beschloss die Frau des Teenagers, ihm eine größere Lektion zu erteilen. Statt eines teuren Autos wie Porsche oder Jaguar wurde der Junge in einem alten Jeep herumgefahren.

Wird geladen...

Werbung

Der Junge musste sich auch Vereinsausrüstung leihen, anstatt seine eigene mitzubringen. Natürlich war er über all diese Veränderungen verärgert und sagte, dass es Probleme mit seinen Freunden in der Schule verursachte. Er glaubte, dass er dadurch schlecht aussah.

Wird geladen...

Werbung

Der Ex-Mann der Frau war mit ihrer Idee jedoch nicht sehr zufrieden. Er soll seiner Frau gesagt haben, dass dies keine faire Strafe sei, weil "der Eindruck zählt" und das restliche Leben ihres Sohnes beeinflussen würde.

Doch die Reddit-Nutzer waren mit dem Vater nicht einverstanden und unterstützten die Entscheidung der Frau, da sie ihrem Sohn ihrer Meinung nach nur bessere Werte beibrachte.

Wird geladen...

Werbung

Nun, es ist bekannt, dass Mobbing in Schulen die Lernfähigkeit von Jugendlichen beeinträchtigt, zu Gefühlen der Wertlosigkeit beitragen kann und zu höheren Abbrecherquoten führt.

Einige gemobbte Kinder zögern möglicherweise, über die Vorfälle in der Schule zu berichten, da sie befürchten, jemanden in einer hohen Stelle zu entlarven, der dieses Verhalten übersieht oder sogar begeht, was ihre psychische Gesundheit weiter belasten kann. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung