Über AM
Leben

09. August 2021

Eltern lassen ihre Tochter einen anderen Mann heiraten, während ihr Verlobter in Armee ist – Story des Tages

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Als Leon in ein anderes Land eingesetzt wurde, heiratete seine Freundin eine andere Person. Danach entwickelte er keine wirklichen Bindungen zu Frauen, bis 20 Jahre später, als die Wahrheit ans Licht kam.

“Ich werde gleich hier sein und auf dich warten, Leon. Ich liebe dich,” sagte Caren, als sie sich verabschiedeten. Leon war mit seinem Zug zu einer Tour im Vorderasien aufgebrochen und wusste nicht, wann er zurückkehren würde.

“Möchtest du wirklich warten?” fragte er ein letztes Mal.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

“Ich liebe nur dich, Leon. Stelle sicher, dass du zu mir zurückkehrst,” fügte sie hinzu und küsste ihn. Er winkte zum Abschied, als sein Laster raste, in der Hoffnung, dass ihre Mission ihn nicht das Leben kosten würde und er zurückkehren könnte, um Caren zu heiraten. Aber das passierte nicht.

Einige Monate später erhielt Leon einen Brief von seinem besten Freund Jörn. Er entschuldigte sich bei Leon, aber er und Caren hatten sich verliebt. Sie haben geheiratet und Leon sogar ein Foto von ihrer Hochzeit geschickt. Wie konnte sein bester Freund ihn so verraten?

Es machte nichts. Aber Caren hatte gelogen und so schnell weitergemacht, während er die Tage zählte, um zu ihr zurückzukehren. Was für ein Idiot er gewesen war. Keine Frau würde ihn jemals wieder anlügen.

Wird geladen...

Werbung

In den nächsten Jahren widmete sich Leon völlig der Armee. Er wurde einer der jüngsten und besten Piloten seines Fachs. Nachdem er sich aus dem aktiven Dienst zurückgezogen hatte, bekam er einen großartigen Job als Verkehrspilot und begann, Reisen weltweit zu genießen.

Wird geladen...

Werbung

Dabei hat er jede Menge Frauen kennengelernt. Es gab Marie in Sydney und Antoinette in Paris. Aber er mochte Michelle in New York besonders gern. Leon war jedoch nicht daran interessiert, die wahre Liebe zu finden. Caren hatte diese Seite von ihm getötet.

Jetzt war alles Spiel und Spaß für einen der erfolgreichsten Piloten der Welt. Fast jede Nacht gab es eine neue Frau und wenige feste auf der Rotation. Aber trotz seiner Verachtung für das, was Jörn und Caren getan hatten, dachte er oft an sie.

Wird geladen...

Werbung

Er suchte nie in den sozialen Medien nach ihnen, fragte sich aber, ob sie Kinder hatten, da Caren immer davon geträumt hatte, Mutter zu werden. War sie auch glücklicher mit ihm? Er dachte oft darüber nach, was hätte sein können, wenn sie nicht weitergezogen wäre.

Aber es war sinnlos. Sie war verheiratet und ihr Vater war Priester. Sie würden sich nie scheiden lassen. Tief im Inneren liebte Leon sie immer noch genug, um ihr alles Gute der Welt zu wünschen. In seinen einsamsten Nächten hasste er sie jedoch.

Es war 20 Jahre her, dass Leon diesen schicksalhaften Brief erhalten hatte, und er hatte angefangen, sein Alter zu spüren. Aber ein Arzt schockierte ihn, als seine Ergebnisse herauskamen. Sie hatten etwas Seltsames in seinen Ergebnissen gefunden und wollten mehr Tests durchführen.

Wird geladen...

Werbung

“Es tut mir sehr leid, das sagen zu müssen, Leon. Aber Sie haben einen Tumor und müssen sofort operiert werden,” sagte der Arzt schließlich nach einer Woche anstrengenden Stocherns und Stupsens. Zum ersten Mal in seinem Leben hatte Leon Angst und hasste es, allein zu sein.

Wird geladen...

Werbung

Als er von der Operation aufwachte, erklärte sein Arzt, dass es super gelaufen sei. Er würde nur eine kleine Chemotherapie brauchen, aber seine Prognose war optimistisch. Leon war glücklicher, aber diese Situation ließ ihn nur über sein Leben nachdenken und wohin es ging.

Er hasste es, dass Carens Verrat ihn davon abgehalten hatte, echte Beziehungen zu anderen aufzubauen. Es war also an der Zeit, sich an den beiden Menschen zu rächen, die er am meisten geliebt hatte.

Wird geladen...

Werbung

Es brauchte nicht viel Recherche, bis Leon Caren auf Facebook fand, aber auf ihrem Profil stand nicht viel. Es gab kaum Bilder. Einige von ihnen waren Jahre alt. Trotzdem hat er ihr eine Nachricht geschickt.

“Caren, ich weiß, es ist mehr als 20 Jahre her. Aber ich frage mich, wie es dir geht? Erzähl mir von deinem Leben,” schrieb er.

Caren antwortete fast sofort und sie fingen an, stundenlang jeden Tag Nachrichten zu senden. Leon erinnerte sich daran, wie toll sie war und wie leicht er sich verliebt hatte. Er gab den Gedanken an Rache schnell auf, wollte sie aber mindestens einmal persönlich sehen.

Wird geladen...

Werbung

“Du kannst nicht hierher kommen. So kannst du mich nicht sehen. Ich bin nicht der, der ich vorher war. Ich bin völlig beschädigt,” schrieb sie. Leon war verwirrt. Caren hatte es nie an Selbstwertgefühl gefehlt. Was meinte sie? Also rief er sie auf FaceTime an und entdeckte ein 20 Jahre altes Geheimnis, das ihn zum Kochen brachte.

Vor 20 Jahren, als Leon etwa einen Monat im Einsatz war, hatte Carens Auto nachts auf einer Autobahn eine Panne. Zum Glück fuhr Jörn zufällig vorbei und hielt an, als er sie am Straßenrand sah. Er bot an, sie nach Hause zu fahren. Am nächsten Tag würden sie das Auto holen.

“Danke, Jörn. Ich weiß nicht, was ich ohne dich getan hätte,” sagte sie ihm.

Wird geladen...

Werbung

“Mach dir keine Sorgen. Es ist das Mindeste, was ich tun könnte. Du bist die Verlobte meines besten Freundes, und nachts ist es dort draußen gefährlich,” sagte Jörn. “Oh hallo. Du siehst kalt aus. Möchtest du etwas Tee? Ich habe es gerade gekauft.”

Wird geladen...

Werbung

“Ja, danke,” sagte Caren und trank aus dem Starbucks-Becher. Leider hatte sie keine Ahnung, dass Jörn das Getränk mit Schlafmittel versetzt hatte.

Sie wachte am nächsten Tag in ihrem Haus auf, ohne sich daran zu erinnern, dort angekommen zu sein, aber ihr Vater und ihre Mutter waren wütend.

Wird geladen...

Werbung

“Wie konntest du das tun, Caren!” schrie ihr Vater.

"Worüber redest du?" fragte sie, immer noch benommen nach dem Aufwachen.

“Du hast bei Jörn übernachtet,” sagte ihre Mutter schluchzend.

"Worüber redest du? Auf keinen Fall. Er hat mich letzte Nacht abgeholt, nachdem mein Auto eine Panne hatte, und dann ... ich schätze, er hat mich hierher gefahren, richtig?” fragte Caren verwirrt.

Wird geladen...

Werbung

“Du warst stundenlang weg, Caren! Und er hat uns dieses Bild geschickt!” fügte ihre Mutter hinzu. Caren schnappte sich das Handy ihrer Mutter und sah ein Bild von Jörn und ihr zusammen im Bett.

“Das ist nicht möglich,” sagte sie fassungslos.

“Caren, du wirst dieser Familie keine Schande bringen. Du wirst diesen Mann heiraten, und ich hoffe, niemand sonst sieht dieses Bild,” sagte ihr Vater.

"Nein! Was ist mit Leon? Wir sind verlobt! Ich liebe nur ihn. Das kannst du nicht machen!" Caren heulte unter wütenden Tränen.

Wird geladen...

Werbung

“Daran hättest du denken sollen, bevor du deine Moral an Jörn verloren hattest,” sagte ihr Vater. Am Ende heiratete Caren Jörn, weil sie ihre Familie nicht verlieren oder ihrem Ruf schaden wollte.

Aber Jörn war noch schlimmer, als sie es sich vorstellen konnte. Er weigerte sich, eine Arbeit zu finden, behauptete, nichts sei gut genug für ihn, und machte sie zur alleinigen Ernährerin des Hauses. In der Zwischenzeit verbrachte er den ganzen Tag damit, Videospiele zu spielen und fernzusehen.

Caren war unglücklich, und so vergingen die Jahre. Sie lächelte nur, wenn sie an Leon dachte und was hätte sein können.

Wird geladen...

Werbung

Eines Tages hatte Caren ihre Schicht beendet und war einkaufen gegangen. Als sie nach Hause kam, sah sie Rauch aus ihrem Haus kommen. Jörn lag ohnmächtig auf dem Boden, und Caren tat ihr Bestes, um ihn herauszuziehen.

Plötzlich fiel ein brennender Baumstamm auf sie. Sie wachte im Krankenhaus auf, Jörn saß neben ihr auf einem Stuhl. "Was ist passiert?" fragte sie.

Der Arzt kam herein und erklärte, dass Caren ihrem Mann das Leben gerettet habe, sie aber durch das Feuer ihre Beine verloren habe. Jörn hatte nur ein paar Kratzer.

Wird geladen...

Werbung

“Sie müssen sich von nun an um Ihre Frau kümmern,” sagte der Arzt zu Jörn.

“Natürlich werde ich Doktor. Ich werde ihr der beste Ehemann sein,” antwortete Jörn. Aber es war eine riesige Lüge. Er weigerte sich immer noch zu arbeiten und wurde es schnell satt, sich um Caren zu kümmern.

“Ich mache hier schon alles! Du tust mir nicht mehr gut! Welcher Mann würde sich das gefallen lassen?” rief Jörn plötzlich aus, nachdem Caren ihn gebeten hatte, Milch zu holen.

“Jörn, ich bin behindert, weil ICH DICH GERETTET habe!” Caren schrie und weinte. Aber Jörn packte seine Koffer und ließ sie allein zurück.

Wird geladen...

Werbung

“Ich kann nicht glauben, dass das passiert ist, Caren. Ich hatte keine Ahnung. Es tut mir so leid,” sagte Leon, nachdem er ihre ganze Geschichte gehört hatte.

Weiterlesen
Wird geladen...

Werbung

“Es ist nicht deine Schuld, Leon. Ich hätte vorsichtiger sein sollen. Ich hätte nicht auf meinen Vater hören sollen,” begann sie. “Aber weißt du, was das Schlimmste ist? Jörn enthüllte Jahre später, dass er meine Eltern ausgetrickst hatte, weil er dich hasste.”

"Was?" fragte Leon verärgert.

“Er hasste es, dass du in die Armee angenommen wurdest, und er konnte nicht. Er war nie dein bester Freund,” schloss Caren. “Und ich habe mein Leben verschwendet, und jetzt werde ich immer allein sein. Aber ich möchte, dass du es weißt, Leon. Ich habe nie aufgehört dich zu lieben. Es war immer nur du.”

Wird geladen...

Werbung

"Es ist für mich das gleiche. Du bist die einzige, die ich je geliebt habe,” verriet Leon. Also stieg er in ein Flugzeug und flog direkt nach Caren. Trotz des Rollstuhls und der vergangenen Jahre war sie für ihn immer noch die schönste Frau der Welt.

Und sie würden den Rest ihres Lebens damit verbringen, sich gegenseitig glücklich zu machen.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

1. Lass andere nicht befehlen, was du mit deinem Leben machst. Egal was andere sagen, dein Glück sollte an erster Stelle stehen. Dies ist dein Leben, und keine soziale Norm oder religiöse Erwartung sollte dich dazu bringen, unglücklich zu sein.

Wird geladen...

Werbung

2. Wahre Liebe existiert. Es ist selten und magisch. Diese Welt möchte, dass wir diese Idee aufgeben und praktisch werden. Tu es nicht, sonst verschwendest du dein Leben.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Es könnte Menschen dazu inspirieren, ihre eigenen Geschichten zu teilen oder anderen zu helfen.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, mag dir vielleicht diese über eine Frau gefallen, die ihre Tochter zwingt ihr Baby aufzugeben, aber viele Jahre später schlägt das Schicksal zurück.

Dieser Bericht wurde von der Geschichte eines Abonnenten inspiriert. Alle Namen wurden geändert, um Identitäten zu schützen und die Privatsphäre zu gewährleisten. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, sende sie bitte an info@amomama.com. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung