logo
facebook.com/hulllive
Quelle: facebook.com/hulllive

"Papa macht mir Angst": Erschreckende letzte Nachrichten eines Mädchens (10) an ihre Großmutter, bevor das Haus abgebrannt ist

Edita Mesic
06. Aug. 2021
14:00

Die erschreckenden und herzzerreißenden Textnachrichten, die von der 10-jährigen Paige Bolton an ihre Großmutter nur wenige Stunden vor ihrem Tod geschickt wurden, wurden enthüllt.

Werbung

Die Ermittlung des Todes von Garry Bolton und seiner 10 Jahre alten Tochter fand am Donnerstag in Hull statt, nachdem sie am 25. Januar letzten Jahres bei einem schrecklichen Hausbrand in Nord-Hull ums Leben gekommen sind.

Werbung

Beide starben in den frühen Morgenstunden in ihrem Haus in der Wensley Avenue an der Cottingham Road. Rettungskräfte mussten mit einer Säge in das Grundstück einbrechen und entdeckten dann die beiden Opfer, die zusammen in der Badewanne lagen.

Die Ermittlung hat entdeckt, wie sich Garrys psychische Gesundheit anscheinend verschlechtert hatte, nachdem er bereits unter Angstzuständen, geringem Selbstwertgefühl und Paranoia gelitten hatte.

Die genaue Ursache des Brandes bleibt ein Rätsel, obwohl Humberside Fire and Rescue Service glaubt, dass es vorsätzlich war. Aber die Nachrichten von Paige in dieser Nacht deuten darauf hin, dass sich ihr Vater seltsam verhielt.

Werbung
Feuerwehrmann in einem Sicherheitsanzug I Quelle: Getty Images

Feuerwehrmann in einem Sicherheitsanzug I Quelle: Getty Images

In den Nachrichten an ihre Großmutter und Garrys Mutter Patricia Bolton heißt es: „Daddy macht mir Angst. Warum kannst du mir nicht helfen?" Mrs. Bolton hat die Nachrichten leider erst am nächsten Morgen gesehen.

Werbung

Der stellvertretende Gerichtsmediziner Ian Sprakes erwähnte auch Textnachrichten, die Garry an die ehemalige Partnerin Cherie Rangeley geschickt hatte, die er nicht verlesen wollte, die aber auf "einen Abschiedsbrief" gedeutet haben.

Die Rückseitenansicht einer Gruppe von Feuerwehrleuten I Quelle: Getty Images

Die Rückseitenansicht einer Gruppe von Feuerwehrleuten I Quelle: Getty Images

Werbung

Der Brandermittler Dr. Will Hutchinson führte eine Untersuchung des Brandes durch. Bei der Untersuchung sagte er, es handele sich um einen Schwelbrand, der mehrere Stunden brauchte, um sich zu entwickeln.

Er deutete auch an, dass ein solches Feuer fast sofort tödliches Kohlenmonoxid produzieren würde und innerhalb von Minuten seine Wirkung entfalten könnte. Er schloss die Ursache in elektrischen Geräten, Kabeln oder Batterien aus und sagte, dass es sich um eine Kerze, Streichhölzer oder Rauchmaterial handeln würde.

Auch der Rauchmelder funktionierte nicht, aber er konnte nicht mit Sicherheit sagen, ob der Brand versehentlich oder vorsätzlich verursacht wurde. Der Leiter der Humberside Fire and Rescue Service Station, Richard Gibson, glaubte jedoch, dass die Ursache beabsichtigt war.

Er sagte: "Ich glaube, die Zündung war auf eine nicht näher bezeichnete offene Flamme zurückzuführen. Da sich das Feuer in der Mitte des Bettes befand, vermute ich, dass es absichtlich war."

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Ein alter Mann sieht eine obdachlose Frau und erkennt die Krankenschwester, die vor 27 Monaten an seinem Bett war - Story des Tages

17. März 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

14-jähriger Junge geht auf seinen armen alleinerziehenden Vater zu und sagt: “Papa, ich habe Mama gefunden” – Story des Tages

28. Februar 2022

Armes Mädchen wird ihres Hauses beraubt, ohne zu wissen, dass es über einen versteckten Keller verfügt – Story des Tages

10. März 2022

Jeden Morgen findet eine alleinerziehende Mama ein neues Spielzeug im Bett ihres Sohnes und beschließt, eine Kamera zu installieren - Story des Tages

17. April 2022

Arme Mutter darf das Flugzeug nicht betreten, um nach Hause zu ihrem Sohn zu fliegen: "Ich muss mein Baby sehen!", schreit sie - Story des Tages

23. April 2022

Kleines Mädchen weint ganz allein im Haus, nachdem die Mama nicht aus dem Supermarkt zurückkommt - Story des Tages

20. Februar 2022

Brautvater trifft die Schwester des Bräutigams und erkennt die echte Mutter seiner Tochter – Story des Tages

21. Februar 2022

Polizei bricht in ein verlassenes Haus ein und sieht einen kleinen Jungen in der Ecke weinen – Story des Tages

05. April 2022

Nach dem Tod ihres Mannes kriegt Witwe Job als Haushälterin in Haus reicher Frau und sieht ihn dort – Story des Tages

12. Mai 2022

Nach dem Tod der entfremdeten Mutter finden Geschwister eine verstaubte alte Schachtel im elterlichen Schrank - Story des Tages

07. Februar 2022

Frau sieht zufällig den Hilferuf einer alten Dame, kommt zu ihr nach Hause und findet sie auf dem Boden vor - Story des Tages

30. April 2022

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Restaurantbesitzer sperrt Tochter nach Streit im Büro ein, eine Stunde später erfährt er von einem Brand – Story des Tages

28. Januar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited