Über AM
Promis

05. Juli 2021

"Mein Herz ist gebrochen": Die Hündin von Michelle Hunziker ist tot

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Michelle Hunziker trauert um ihre Hündin, mit der sie elf wundervolle Jahre verbracht hatte. Doch nun musste sich die Moderatorin schweren Herzens von ihrer vierbeinigen Begleiterin verabschieden. Mit emotionalen Worten teilt die 44-Jährige auf Instagram einen süßen Tribut an ihre liebste Lilly.

Elf Jahre lang war die kleine Pudeldame Lilly eine unzertrennliche Begleiterin der TV-Moderatorin Michelle Hunziker. Leider hat ihre flauschige Freundin sie einige Monate vor ihrem 12. Geburtstag verlassen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Am Sonntag postete Hunziker ein zuckersüßes Foto mit ihrem Hündchen auf Instagram und schrieb herzliche Zeilen dazu. "Lilly war meine Freundin. Reine, ewige und bedingungslose Liebe. Mein Herz ist gebrochen, weil es jetzt weg ist," beschrieb die 44-Jährige ihre Gefühle.

Der Moderatorin fällt es schwer, ohne Lilly an ihr Zuhause und ihre Familie zu denken. Ob mit den Kindern Sole und Celeste im Park, oder im Bett oder mit der ganzen Familie am Strand – Lilly war immer dabei.

Wird geladen...

Werbung

Der TV-Star erinnert sich an ihr Haustier als kleines Wesen, das so viel Liebe schenken könnte. "Jetzt ist da eine unermessliche Leere und so viel Schmerz, der nur mit der Zeit nachlässt. Es waren 11 wundervolle Jahre mit dir und ich werde dich immer in meinem Herzen tragen. Ich liebe dich Baby, meine Liebe," ergänzte Hunziker.

Über 280.000 User haben den berührenden Abschiedspost von Michelle Hunziker geliked und mehrere User haben ihr Beileid ausgedrückt. “Nur wer einen Hund hat, kann das verstehen, es tut mir leid ❤️,” schrieb ein Fan.

Wird geladen...

Werbung

“Du bist nie bereit, diese wunderbaren Wesen zu verlieren! Sie können unvergleichliche Liebe geben! Es tut mir so leid ❤️😘😘,” tröstete ein anderer User. Auch Promis wie Sofia Scalia, Mandy Capristo, Ambra Angiolini und viele andere hinterließen ihren Trost im Kommentarfeld.

Neben Lilly hat die Tierfreundin noch zwei weitere Hunde – Leone und Odin. Die Hundemutter gab an Lillys 11. Geburtstag im September letzten Jahres zu, dass die Pudeldame "die absolute Königin im Haus" war, die die anderen beiden Hunde kommandierte.

Sogar Michelles 24-jährige Tochter Aurora, die mit Lilly aufgewachsen ist, war dem entzückenden Hündchen sehr verbunden. Auf ihrem Instagram-Account widmete sie Lilly nach dem Verlust zudem einen bewegenden Post. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung