Über AM
Entertainment

11. Mai 2021

Witz des Tages: Ein Mann, der sein ganzes Leben in einer Wüste verbracht hat, besucht seinen Freund

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Der heutige Witz handelt von einem Mann, der sein ganzes Leben in der Wüste gelebt hatte und seine erste Erfahrung mit der Zivilisation machte, aber es war nicht das, was er erwartet hatte. 

Ein Mann, der in der Wüste geboren und aufgewachsen war, reiste hinaus, um einen Freund zu besuchen. Er sah einige Dinge, die er sich nie hätte vorstellen können, darunter die Eisenbahnschienen, auf denen Züge fahren. 

Als er mitten auf den Gleisen stand, hörte er einen schrillen Pfiff, konnte aber nicht erkennen, was es war. Es war ein Zug, der ihn traf und ihn auf die Seite der Gleise warf. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Er erlitt mehrere Verletzungen und verbrachte Wochen im Krankenhaus, um sich zu erholen. Nach seiner Genesung gesellte er sich zu seinem Freund. Er war in der Küche, als er plötzlich ein schrilles Pfeifen hörte, wie das, das ihn ins Krankenhaus gebracht hatte. 

Es war der pfeifende Teekessel. Der Mann schnappte sich schnell einen Baseballschläger und schlug so lange darauf ein, bis es nicht mehr zu erkennen war. 

Wird geladen...

Werbung

Sein Freund hörte den Lärm und eilte in die Küche, nur um den zerstörten Kessel vorzufinden. Er fragte den Mann, warum er das getan habe, und der antwortete:

"Man muss die Dinger töten, solange sie noch klein sind."

Wird geladen...

Werbung

Hier ist ein weiterer Witz: Ein Mann war zusammen mit einem Dobermann und einem Schwein auf einer Insel gestrandet. Es gab eine Menge Essen und Wasser, und das Wetter war recht erträglich. 

Dem Kerl ging es einige Monate lang gut, aber schließlich wurde er einsam. So sehr, dass das Schwein von Tag zu Tag attraktiver für ihn wurde. Er machte Annäherungsversuche an das Tier, aber jedes Mal wurde der Dobermann wütend, bis er den Mann fast gebissen hätte.

Wird geladen...

Werbung

Eines Tages entdeckt der Kerl ein Schlauchboot, das im Wasser treibt, und darin befand sich eine wunderschöne, bewusstlose Jungfrau. Er rettete sie und pflegte sie in seiner Hütte langsam wieder gesund. 

Als sie gesund genug war, um zu gehen, sagte sie ihm, er solle sie um einen Gefallen bitten, als Gegenleistung dafür, dass er ihr geholfen habe. Er dachte nur einen Moment nach, bevor er sie fragte, ob sie mit seinem Hund spazieren gehen würde. 

Wird geladen...

Werbung

Haben Ihnen diese Witze gefallen? Hier finden Sie weitere lustige Geschichten!

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung