Über AM
MedienTV

25. April 2021

Scarlett Johansson plant ihre "absichtlich intime" Hochzeit inmitten der Pandemie

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Scarlett Johansson und SNL-Star Colin Jost haben 2020 geheiratet und ihre Liebe besiegelt. Nun sprach die Schauspielerin erstmals über ihre Hochzeit, die inmitten der Corona-Pandemie stattfand.

Die Schauspielerin, die vor allem für ihre Arbeit an den "Avengers"-Filmen bekannt ist, und der Komiker haben sich viele Gedanken zu ihrer Hochzeit gemacht und haben sich dazu entschlossen, ihrer Hochzeit inmitten der weltweiten Pandemie, absichtlich etwas Intimität zu verleihen. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

In einem Interview mit dem "People"-Magazin sprach der "Avengers"-Star nun darüber. Das Paar veranstaltete eine kleine und überschauliche Zeremonie, um den Lockdown-Beschränkungen nicht in die Quere zu kommen und um zusätzlich zu verhindern, dass die Pandemie eine größere Rolle in ihrer Traumhochzeit einnimmt, als nötig. Sie sagte:

"Ich denke, dass wir es einfach intim und klein gehalten haben, damit es sich absichtlich so anfühlt. Wir wollten, dass es sich so anfühlt, als hätte es eine absichtliche Intimität, im Gegensatz zu etwas, das sich anfühlt, als wären wir durch all diese Dinge eingeschränkt."

Wird geladen...

Werbung

Dennoch gab es bei der Planung und Durchführung der Hochzeit so Einiges zu beachten. Richtlinien in Verbindung mit dem weltweiten Lockdown mussten berücksichtigt werden. Das Paar stellte sicher, dass sie alle "COVID-19-Protokolle" beherzigten, um sich und ihre Gäste zu schützen.

Die Hochzeit fand in ihrem Haus in Palisades, in New York, statt. Die Planung der Zeremonie soll nur wenige Wochen gedauert haben, verriet eine Quelle gegenüber People. Bereits im Vorfeld hatte der Bräutigam zugegeben, keinen sonderlich guten Geschmack zu besitzen, weshalb er die Planung lieber seiner Frau überließ. Er selbst verriet:

"Ich bin nie damit aufgewachsen, mir meine Traumhochzeit vorzustellen, so nach dem Motto: "Das ist es, was ich will. Ich habe mir eher meinen Traumpartner vorgestellt als meine Traumhochzeit. Es gibt eine Menge Details, die ich einfach nicht bedacht habe."

Wird geladen...

Werbung

Er verriet zudem, dass er kein Problem damit habe, zuzugeben, keine Ahnung von diesen Dingen zu haben. Zudem sei er einverstanden damit, jemand anderen die Führung übernehmen zu lassen. Er fügte an:

"Ich bin sehr froh, wenn ich mich auf jemanden verlassen kann, der einen viel besseren Geschmack und ein besseres Wissen über die Dinge hat. Das ist es, was ich in meinem Leben generell gelernt habe."

Wird geladen...

Werbung

Johansson und Jost sind seit 2017 zusammen. Ihre Verlobung verkündeten sie im Mai 2019. Für den Komiker ist es die erste Eheschließung, doch für Scarlett Johansson ist es bereits Ehe Nummer 3. 

Zuvor war sie von 2008 bis 2011 mit Ryan Reynolds, ebenfalls ein Hollywood-Star, liiert. Von 2014 bis 2017 war sie mit dem Franzosen Romain Dauriac zusammen. Aus ihrer Ehe ging ihre gemeinsame Tochter Rose Dorothy hervor. Sie kam 2014 zur Welt.

Die Hochzeit von Johansson und Jost soll trotz aller Einschränkungen im vergangenen Jahr reibungslos abgelaufen sein. Das Paar sei äußerst erfreut gewesen, in der Lage gewesen zu sein, mit ihren Familien diesen besonderen Anlass feiern zu können. 

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Einige der Anwesenden waren Menschen gewesen, die sie im Jahr zuvor nicht oft hatten sehen können, weshalb es die Hochzeit noch umso besonderer machte. 

Im Voraus hatte sich Scarlett Johansson nicht viel zu ihrer bevorstehenden Hochzeit geäußert. Umso überraschender vielleicht, dass sie jetzt, mehrere Monate nach der Zeremonie, Details preisgab.

Um ihren großen Tag noch spezieller zu machen, ließen sie "Meals on Wheels America" die Nachricht ihrer Vereinigung in den sozialen Medien verkünden und baten gleichzeitig ihre Fans darum, für die gemeinnützige Organisation zu spenden.

Weiterlesen
Wird geladen...

Werbung

Es war ihr innigster Wunsch, die Organisation während solch einer schwierigen Zeit unterstützen zu können und somit vielen älteren Menschen unter die Arme zu greifen. Es handelt sich um eine Organisation, die wie die britische Version fertig zubereitete Mahlzeiten für hilfsbedürftige ältere Menschen zu Hause anbietet.

Sie teilten ein Bild von der Statten Island-Fähre, die den Hudson River überquert, mit dem Slogan "Jost Married" in großen Buchstaben darüber.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

COVID-Haftungsausschluss

Wir bei AmoMama.de tun unser Bestes, um die aktuellsten Nachrichten bezüglich der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, doch die Situation ändert sich ständig. Wir empfehlen den Lesern, sich auf die Online-Updates von CDС, WHO, oder auf die lokalen Gesundheitsämter zu verlassen, um auf dem Laufenden zu bleiben.Passt auf euch auf!