logo
Flickr.com/CC BY-SA 2.0/methodshop.com
Quelle: Flickr.com/CC BY-SA 2.0/methodshop.com

Originalpatrone von "Super Mario Bros" aus dem Jahr 1986 wurde für eine Rekordsumme verkauft

Ankita Gulati
07. Apr. 2021
12:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nachdem sie fast 35 Jahre lang in einer Schreibtischschublade vergessen worden war, wurde eine verschlossene Kopie des Nintendo-Videospiels Super Mario Bros. für satte 558.921 Euro versteigert. Dieses Videospiel ist das beste bekannte Exemplar, das professionell für die Auktion bewertet wurde.

Werbung

Eine seltene Kopie des Nintendo-Videospiels Super Mario Bros wurde 1986 als Weihnachtsgeschenk gekauft und blieb unberührt, bis der Besitzer es Anfang dieses Jahres entdeckte.

Eine Statue des Nintendo Mario-Videospiels Super Mario Brothers-Charakter Mario im Nintendo TOKYO-Laden in Tokio, Japan, am Dienstag, 19. November 2019. | Quelle: Getty Images

Werbung

Die ursprüngliche Ausgabe des Spiels von 1985 wurde vollständig versiegelt, als es von WataGames professionell bewertet wurde und eine Punktzahl von 9,6/A+ bekam.

Das Exemplar wurde daher als das beste Exemplar gekennzeichnet, von dem bekannt ist, dass es professionell zur Versteigerung bewertet wurde. Am Freitag, den 2. April, wurde dieses ungeöffnete Exemplar bei Heritage Auctions für satte 558,921 Euro verkauft.

"Seit dem Tag, an dem ich es gekauft habe, ist es die ganze Zeit unten auf meinem Schreibtisch geblieben," sagte der Verkäufer in der Pressemitteilung. "Ich habe nie darüber nachgedacht."

Werbung

Diese spezielle Version des Spiels wurde erstmals 1986 in den Handel gebracht, aber Nintendo änderte die Verpackung Anfang 1987, sodass nur eine relativ kleine Anzahl verkauft wurde. Valarie McLeckie, Direktorin für Videospiele für Heritage Auctions sagte:

"Da das Produktionsfenster für diese und ähnliche Kopien so kurz war, würde die Entdeckung einer weiteren Kopie aus demselben Produktionslauf in einem ähnlichen Zustand der Suche nach einem einzigen Wassertropfen in einem Ozean ähneln."

Werbung

Laut der Auktionsfirma ist es auch eine der frühesten Kopien des Spiels, die eingeschweißt werden, anstatt ein Aufkleber-Siegel zu haben. Die Namen des Verkäufers und des Käufers wurden jedoch nicht bekannt gegeben.

Zuvor stellte Super Mario Bros. einen Weltrekord für den höchsten Preis für ein Videospiel auf, als im November 2020 eine versiegelte Kopie von Super Mario Bros. 3 aus den 1990er Jahren für 132,145 Euro verkauft wurde.

Es brach den bisherigen Rekord vom Juli, als sein 1985er Vorgänger Super Mario Bros. für 96,567 Euro verkauft wurde. Das in Dallas ansässige Auktionshaus freute sich damals, im selben Jahr zum zweiten Mal den Weltrekord gebrochen zu haben.

Werbung