Über AM
NewsEuropa

24. März 2021

Isabella (16) und Elias (12) verschwanden in Niedersachsen: Spürhund verlor eine Spur

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Von der 12-jährigen Elias und der 16-jährigen Isabella gibt es keine Spur. Elias aus Wolfenbüttel ist am Freitag (19. März) verschwunden. Isabella von Celle wird von Montag (22. März) vermisst.

Die Polizei hat bisher unermüdlich die Gebiete von Hannover und Celle durchsucht. Ein Spürhund hat es geschafft, Isabelles Spur zu entdecken, hat sie aber leider sehr schnell verloren. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Nach Angaben der Polizei von Celle verließ Isabella in unbekannter Richtung das Haus ihrer Eltern in einem auffälligen Gemütszustand. Darüber hinaus gibt die Polizei an, dass es keine Hinweise gibt, die die Umstände erklären könnten, aufgrund derer Isabella verschwunden ist. 

Laut einem Polizeibericht war Isabella mit  ihrem jüngeren Bruder allein zu Hause, bevor sie verschwand. Ihre privaten Sachen wie Handy, Schlüssel, Geld und Ausweise blieben zu Hause. Die Kontaktprüfung war ebenfalls erfolglos, da niemand weiß, wo Isabella sich befinden könnte. 

Laut Polizei sind Isabellas Eltern sehr besorgt, weil diese Art von Verhalten nicht der ruhigen Natur des Mädchens entspricht. Das 16-jährige Mädchen ist ungefähr 170 cm groß und trug zum Zeitpunkt ihres Verschwindens höchstwahrscheinlich schwarze Schuhe und eine schwarze Jacke.

Wird geladen...

Werbung

"Der Vermisstenfall lässt in der Gesamtschau eine konkrete Gefährdung des Lebens der 16-Jährigen befürchten", heißt es in dem Polizeibericht auf Facebook.

Wird geladen...

Werbung

Isabella O. wird seit Montag, dem 22. März, gegen 10:30 Uhr vermisst. Die Polizei veröffentlichte ein Update über den Fortgang der Ermittlung mit folgenden Angaben:

"Ein Personensuchhund hat Isabellas Spur aufgenommen, jedoch im Bereich Real, an der Hasenbahn, verloren.  Wo und wie sie von dort weiter und wohin gekommen ist, ermitteln wir jetzt."

Die Polizei fragt sich, ob es möglicherweise ein Taxi gibt, das Isabella von diesem Ort abgeholt hat, und bittet die Bürger, die über einige Informationen verfügen, die Polizei unter der Telefonnummer 05141 / 277-376 anzurufen.

Wird geladen...

Werbung

Der 12-jährige Elias R. verließ am 18. März gegen 17:30 Uhr eine Einrichtung des Jugendamtes und kehrte nie zurück. Bisher hat die Polizei keinen Erfolg damit gehabt, den kleinen Elias zu finden. 

Drei Tage zuvor hatte der Teenager seine Wohngruppe in Wolfenbüttel ohne vorherige Absprache verlassen. An diesem Tag gelang es der Polizei, Elias zu finden und ihn in die Wohngruppe zurückzubringen.

Wird geladen...

Werbung

Elias ist ungefähr 1,30 m groß, hat schwarze Haare und trägt eine dunkelblaue Jogginghose und eine rote Allwetterjacke. Er hatte eine schwarz-grüne Schultasche und einen roten Regenschirm dabei. Informationen über Elias können der Polizei in Hannover unter 0511 109-3217 gemeldet werden.

Isabellas Eltern behaupten, dass das Mädchen nicht von zu Hause weggelaufen ist und dass diese Art des Verhaltens nicht zu ihrer Tochter passt. Die Polizei konnte diese Tatsache jedoch der RTL-Redaktion nicht bestätigen. Da Elias bereits aus dem Jugendamt geflohen ist, wird davon ausgegangen, dass die beiden Fälle nicht miteinander zusammenhängen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung