Über AM
MedienVirale Videos

13. März 2021

Ein Paar knackt den Lotto-Jackpot, bekommt aber aufgrund eines Ticket-Fehlers keinen Cent

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein Paar hat einen Jackpot in Höhe von 182 Millionen britische Pfund (zirka 212 Millionen Euro)  verpasst, nachdem ihre Zahlen gezogen wurden - aber die Auszahlung nicht durchging. 

Die 19-jährige Rachel Kennedy und der 21-jähriger Liam McCrohan aus Hertfordshire, Großbritannien waren am Boden zerbrochen, als sie festgestellt haben, dass ihre auserwählten Zahlen gezogen waren, aber sie nichts gewonnen hatten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die beiden Studenten hatte fünf Wochen hintereinander die Gewinnzahlen 6, 12, 22, 29, 33, 6 und 11 gespielt, bevor alle sieben Ziffern bei der Auslosung am Freitag gezogen wurden.

Rachels Konto wurde eingerichtet, um automatisch ein Euromillionen-Ticket mit ihren üblichen Nummern zu kaufen. Da ihr Konto jedoch nicht über das richtige Guthaben verfügte, wurde die Zahlung nicht durchgeführt.

Aber als sie die App überprüfte, erhielt sie eine Benachrichtigung, dass ihre üblichen Zahlen ein "Winning Match" waren - was sie glauben ließ, dass sie den Jackpot geknackt hatte.

Wird geladen...

Werbung

Aufgeregt rief Rachel ihren Freund an, um den Gewinn bekannt zu geben, aber als sie anrief, um sich über die Auszahlung zu informieren, wurde ihr gesagt:

"Ja, Sie haben die richtigen Nummern, aber Sie hatten nicht das Geld auf Ihrem Konto für die Zahlung des Tickets, sodass es nicht wirklich durchgegangen ist."

Obwohl Rachel enttäuscht war, war ihr Freund Liam wütender, als sie es war. Wie er The Sun erzählte, berechnete er bereits entspannt, wofür er das Geld ausgeben würde.

Wird geladen...

Werbung

"In der App sah es wirklich so aus, als hätten wir gewonnen, weil es in Orange erscheint und der Gewinn gemeldet war. Wenn man es sich ansah und es ihre üblichen Zahlen waren, sah es einfach so aus, als hätte sie gewonnen und ich wurde ein bisschen mitgerissen", sagt Liam.

Liam hat auf Twitter über ihren unglücklichen Lotto-Vorfall berichtet, der die Aufmerksamkeit der Social-Media-Nutzer auf sich gezogen hat. Er sagte: "Anfangs habe ich es nur gepostet, damit meine Freunde es sehen können. Ich habe nur 120 Follower, aber dann ist es einfach in die Luft gesprengt worden und ich denke, es hat jetzt über 31.000 Likes."

Rachel glaubt nun, dass die Zahlen, die sie seit Wochen verwendet hat, Pech haben und hat ihre Zahlen für die nächste Ziehung geändert. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung