Frau erzählt unter Tränen, wie maskierte Männer versuchten, ihr den Welpen zu entreißen

Eine Frau hat einen schrecklichen Moment geteilt, als vier maskierte Männer versuchten, ihren Welpen am helllichten Tag aus ihren Armen wegzuschnappen. Die Frau trägt jetzt einen Vergewaltigungsalarm und ein Abwehrspray, während sie mit ihm spazieren geht.

Taylor Homewood ging mit ihrem 19 Wochen alten lila französischen Bulldog Harley Gassi, als sie einen weißen Van bemerkte, der trotz einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 96 km/h in der Gegend auf sie zukroch.

Ein junger Welpe, gekuschelt in eine lila Decke, schaut heraus | Quelle: Getty Images

Ein junger Welpe, gekuschelt in eine lila Decke, schaut heraus | Quelle: Getty Images

Normalerweise fuhren die Leute auf dieser Straße schneller, aber angesichts der langsamen Geschwindigkeit des Lieferwagens spürte Taylor etwas Faules.

Die 20-Jährige blieb stehen und merkte vier maskierte Männer im Van, die Harley ansahen und einander nickten, bevor der Van zum Stillstand kam und die Männer heraussprangen. Sie nahm sofort ihr Handy heraus und rief ihre Mutter an.

Die junge Frau beschrieb unter Tränen, wie sie ihren Welpen in den Armen trug, anfing zu schreien und von den maskierten Männern zu einer anderen Hundewandererin rannte, um Hilfe zu erhalten.

"Wenn diese Frau nicht am Straßenrand gestanden wäre, weiß Gott, was passiert wäre, weil es so schnell passiert ist, war alles in Sekundenschnelle vorbei," erklärte sie.

Taylor, die den Online-Händler Misshunny London besitzt, warnte andere Hundewanderer auf Instagram emotional nach dem Vorfall und forderte andere auf, wachsam zu sein.

Frau mit ihrem Hund, auf dem Stuhl sitzend. | Quelle: Getty Images

Frau mit ihrem Hund, auf dem Stuhl sitzend. | Quelle: Getty Images

“Es war eine wirklich beängstigende Erfahrung. Du wirst nicht nur deinen Hund aufgeben, du wirst einen Kampf führen und du weißt nicht, ob diese Leute Messer haben,” ergänzte sie.

Als der Van losfuhr, kam Taylors Mutter rausgerannt und brach in Tränen aus. Ihr Vierbeiner hatte keine Ahnung, was los war, aber er bekam jede Menge Umarmungen und Küsse, als er nach Hause zurückkehrte.

Die Hundeliebhaberin Taylor-Jade glaubt, dass die Diebe, die in einem weißen Van mit Schiebetüren und einem Dachträger unterwegs waren, auf das Hündchen Harley abzielten, in der Hoffnung, schnell Geld zu verdienen, da diese Hunde ziemlich teuer sind.

Taylor fügte hinzu, dass sie jetzt solche Angst hat und führt ihren Welpen mit einem Vergewaltigungs-Alarm und einem Abwehrspray aus. Sie möchte andere Menschen durch das Instagram-Video warnen, damit es niemand anderem passiert. 

Ähnliche Artikel
Eine tapfere Hündin sucht Hilfe für ihre Welpen während des Schneefalls
youtube.com/Dog Rescue Shelter Mladenovac, Serbia
Haustiere Feb 17, 2021
Eine tapfere Hündin sucht Hilfe für ihre Welpen während des Schneefalls
Witz des Tages: Eine Frau bricht zusammen, nachdem sie vom Apotheker beleidigt wurde
shutterstock.com
Anekdote Feb 10, 2021
Witz des Tages: Eine Frau bricht zusammen, nachdem sie vom Apotheker beleidigt wurde
Autodieb entdeckt Kleinkind auf dem Rücksitz des Autos, das er gestohlen hat
Shutterstock
Entertainment Jan 20, 2021
Autodieb entdeckt Kleinkind auf dem Rücksitz des Autos, das er gestohlen hat
"Einblick in ein vergangenes Leben": berührender Brief aus 2015 über den adoptierten Hund an den ehemaligen Besitzer
Getty Images
Haustiere Dec 03, 2020
"Einblick in ein vergangenes Leben": berührender Brief aus 2015 über den adoptierten Hund an den ehemaligen Besitzer

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: