Kämpfe des Mannes einer schwangeren Krankenschwester, die an Covid-19 gestorben ist

Ernest Boateng fordert die Regierung auf, schwangere Frauen von zu Hause aus arbeiten zu lassen. Grund dafür ist nachdem seine Frau gestorben der Tod einer Frau in der 35. Woche der Schwangerschaft, da sie positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Der trauernde Witwer einer Krankenschwester, die nach einem positiven Test auf Covid-19 gestorben ist, hat die Regierung aufgefordert, mehr für den Schutz der schwangeren Frauen zu tun.

Mary Agyapong, 28, die krank gemeldet worden war, war 35 Wochen schwanger. Ihre Symptome verschlechterten sich, als sie positiv auf Coronavirus getestet wurde. Sie starb am 12. April im Luton and Dunstable Hospital, wo sie zu Beginn der Pandemie als Krankenschwester gearbeitet hatte.

Ein Kaiserschnitt wurde durchgeführt, um ihr fünf Wochen früher geborenes Baby zu retten. Nach fünf Tagen auf der Intensivstation starb Mary. Ernest Boateng sagt, seine Frau hätte niemals so spät in ihrer Schwangerschaft arbeiten sollen.

Mutter mit ihrem Neugeborenen im Krankenhaus. I Quelle: Getty Images

Mutter mit ihrem Neugeborenen im Krankenhaus. I Quelle: Getty Images

Seine Petition, die über 100.000 Unterschriften eingesammelt hat, fordert, dass Frauen die Möglichkeit erhalten, von zu Hause aus zu arbeiten, sobald sie 20 Wochen schwanger sind, oder dass sie bei vollem Entgelt, Mutterschaftsurlaub machen dürfen.

Er sagte gegenüber der BBC: "Seit Marys Tod wurde sehr wenig unternommen, um schwangere Frauen vor diesem lebensbedrohlichen Virus zu schützen, obwohl Studien zeigen, dass diejenigen in späteren Stadien der Schwangerschaft mit größerer Wahrscheinlichkeit schwer krank werden."

Ernest sagte, seine Frau habe "gekämpft" und sei während ihrer Schwangerschaft müde gewesen. Er fügte hinzu: "Ich glaube fest daran, dass Mary immer noch hier sein sollte - sie hätte nicht sterben sollen." Ihre Tochter Mary ist jetzt neun Monate alt.

Eine Frau liegt in einem Krankenhausbett. I Quelle: Getty Images

Eine Frau liegt in einem Krankenhausbett. I Quelle: Getty Images

Nach Angaben der Bedfordshire Hospitals wurde Mary am 12. März wegen schwangerschaftsbedingter Probleme krankgeschrieben und behandelte keine Covid-19-Patienten. Eine interne Überprüfung von Marys Tod machte die Mediziner von jeglichem Fehlverhalten frei.

Aktuelle Leitlinien stufen schwangere Frauen als gefährdet ein, aber Beweise von ""Pregnant Then Screwed" haben im Oktober ergaben, dass nur 1% der schwangeren Frauen, die nicht von zu Hause aus arbeiten können, aus Sicherheitsgründen nach Hause geschickt wurden. 

Ein Regierungssprecher sagte: "Wir erkennen, dass dies eine schwierige Zeit für werdende Mütter ist und als Teil der Verpflichtung eines Arbeitgebers, eine Risikobewertung für alle seine Arbeitnehmer durchzuführen, fordern wir sie auf, so flexibel wie möglich bei der Unterstützung der schwangeren Mitarbeiterinnen zu sein."

"Dazu gehört die Bereitstellung flexibler Arbeits- und Heim-Arbeitsbedingungen, sowie die Prüfung von Urlaubsanträgen der Eltern, die im Ermessen des Arbeitgebers liegen", wurde hinzugefügt.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

ⓘ We at AmoMama do our best to give you the most updated news regarding the COVID-19 pandemic, but the situation is constantly changing. We encourage readers to refer to the online updates from CDС, WHO, or Local Health Departments to stay updated. Take care!

Ähnliche Artikel
Eine Frau, die 2 Weltkriege überlebt hat, besiegt COVID-19, um ihren 106. Geburtstag zu feiern
twitter.com/YahooSG
Entertainment Jan 16, 2021
Eine Frau, die 2 Weltkriege überlebt hat, besiegt COVID-19, um ihren 106. Geburtstag zu feiern
Mutter bringt ein Baby zur Welt und stirbt an Covid-19, bevor sie den Neugeborenen trifft
twitter.com/Cleavon_MD
Entertainment Dec 13, 2020
Mutter bringt ein Baby zur Welt und stirbt an Covid-19, bevor sie den Neugeborenen trifft
Frau starb allein im Krankenhaus an COVID: Laut System liegt ihr Zuhause "auf einer Insel"
shutterstock
Beziehung Nov 19, 2020
Frau starb allein im Krankenhaus an COVID: Laut System liegt ihr Zuhause "auf einer Insel"
Mann mit Covid-19 stirbt alleine im Krankenhaus: Seine Familie konnte ihn nicht besuchen
Shutterstock
Europa Nov 18, 2020
Mann mit Covid-19 stirbt alleine im Krankenhaus: Seine Familie konnte ihn nicht besuchen