Frau verlor Tochter bei tragischem Unfall in der Garage, ihr Mann starb 9 Jahre später

Ankita Gulati
22. Nov. 2020
17:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Eine Familie, die bei einem tragischen Unfall ein kleines Mädchen und dann ihren Vater durch einen Herzstillstand verloren hat, wurden in der jüngsten Folge von DIY SOS geholfen. Die untröstliche Frau konnte wegen der schmerzhaften Erinnerungen, zwei Räume in ihrem Haus nicht betreten.

Werbung

Caroline Blanchard aus Scunthorpe kämpfte darum, in ihrem Haus zu leben, in dem ihre siebenjährige Tochter und ihr Ehemann starben. Die trauernde Mutter wurde von Nick Knowles und dem DIY SOS-Team bei einem emotionalen Wiederaufbau des Hauses unterstützt.

Traurige Frau sitzt auf einer Bank in einem Mantel und sieht einsam aus | Quelle: Shutterstock

Werbung

Die alleinerziehende Mutter hatte oft visuelle Erinnerungen an die tragischen Ereignisse, die zwei ihrer Lieben wegnahmen. Ihre entsetzliche Tortur begann mit einem tragischen Unfall in ihrer Garage im Jahr 2007, als ihre siebenjährige Tochter Natasha traurig ihr Leben verlor.

Natasha spielte auf dem Mini-Motorrad eines Nachbarn und schlug versehentlich mit dem Kopf gegen einen Schrank, während Papa Paul hineinging, um einen Helm zu holen.

Trotz einer schrecklichen Kopfverletzung sagte Natasha "Es ist in Ordnung, Daddy" und klopfte Paul auf die Schulter, bevor sie ins Krankenhaus gebracht wurde.

Screenshot des Videos mit Paul und seiner Tochter Natasha | Quelle: Facebook/BBC One

Werbung

Die Ärzte informierten Caroline und Paul über die verheerende Nachricht, dass bei ihr die lebenserhaltenden Maßnahmen einstellen mussten. 

Zwei Tage später verstarb sie leider. Ihr Vater Paul war mit Schuldgefühlen belastet und saß stundenlang in der Garage, um sich mit dem, was passiert war, auseinanderzusetzen.

Das Paar begrüßte 2012 ihre Tochter Paige Hope. Aber der Vater mit gebrochenem Herzen konnte seinen Verlust nicht vergessen und litt unter Krankheit. Er ging 22 Mal ins Krankenhaus und wurde jedes Mal von Ärzten darüber informiert, dass seine Schmerzen durch Angstzustände verursacht wurden.

Im Krankenhaus liegt ein älterer Patient im Bett und schläft | Quelle: Shutterstock

Werbung

Im Jahr 2016, nur wenige Tage nachdem er sich über Schmerzen in der Brust beklagt hatte, ereignete sich erneut eine Tragödie, als Paul zu Hause vor seiner Frau und seiner Tochter einen Herzstillstand erlitt.

Paul wurde 10 Tage lang auf einer lebenserhaltenden Maschine festgehalten, dann ging Caroline erneut durch die Hölle und musste die Maschine ausschalten. Seitdem waren Caroline, ihr Sohn Reece und ihre Tochter Paige von der Garage und dem Wintergarten heimgesucht worden, in denen sich die Tragödien ereigneten.

Werbung

Das DIY SOS-Team erklärte sich bereit, der Familie zu helfen, nachdem es erfahren hatte, wie sie im Laufe der Jahre von einer Tragödie getroffen worden war, und einstellte 300 lokale Handwerker, um das Haus für die Blanchards zu renovieren.

Während des fünftägigen Baus war das Team brutalen Wetterbedingungen ausgesetzt, um die Garage und den Wintergarten abzureißen und ein neues Zuhause für die Familie zu schaffen.

Caroline war überwältigt von der schönen Umgestaltung ihres Hauses und drückte ihre Gefühle auf Twitter aus:

"Es ist erstaunlich, ich liebe jeden Fußbreit Land, also ist es so überwältigend zu sehen, was jeder für uns getan hat. Ich kann nach unten kommen und einen Kaffee im Sonnenschein genießen, das ist unbezahlbar.”

Werbung