Die 33-jährige Bardame Jane Hamilton starb plötzlich: Sie wurde tot im Bett gefunden

Die trauernde Familie einer Bardame hat von ihrem Schock gesprochen, nachdem sie tot im Bett aufgefunden wurde. Die Bardame ist in ihrem Haus gestorben, das sie mit ihrem Partner teilte.

Laut Stokesentinel starb Jane Hamilton am 9. November in ihren Haus, das sie mit ihrem Partner teilte. Ihre Verwandten wissen noch nicht, was den Tod der 33-Jährigen verursacht hat, und hoffen, dass eine Obduktion ihnen einige Antworten geben wird.

Jane war eine bekannte Persönlichkeit in der Stadt, nachdem sie in den letzten 10 Jahren als Bar Associate im Bradley Green Pub von JD Wetherspoon gearbeitet hatte. Ihre trauernde Eltern - Janice und Brian Hamilton, die ebenfalls in Biddulph leben - sagen, dass ihre Tochter in der Stadt sehr beliebt war. Ihre Mutter sagte:

"Alle haben sie geliebt. Jeder nannte sie Janey...Sie war sehr sprudelnd und glücklich. Sie würde alles für jeden tun - es war egal was es war, sie würde helfen."

Leeres Krankenhausbett | Quelle: Getty Images

Leeres Krankenhausbett | Quelle: Getty Images

Laut ihrer Mutter liebte Jane in der Bar zu arbeiten, und sie hatte ein gutes Verhältnis mit ihren Kunden und den anderen Mitarbeiter. Sie sei immer von allen begrüßt. Ihr Glück sei Jane mit ihrem Partner Andrew Slater gefunden zu haben und es schien, als ob sie wirklich zufrieden war. 

Die 33-jährige, die seit ihrem zweiten Lebensjahr an Asthma litt, wurde in ihrem Haus in Moorland Heights gefunden, nachdem Janice sie am Telefon nicht erreichen konnte. Janice fügte hinzu:

"Sie war seit ein paar Wochen schwach. Zu dieser Jahreszeit war sie anfällig für Infektionen. Sie hatte eine Menge Antibiotika aufgebraucht und musste dann noch mehr einnehmen."

Janice konnte ihre Tochter am Telefon nicht erreichen und ging zu ihrem Haus, weil sie sich Sorgen um sie machte. Sie klopfte an die Tür, aber es gab keine Antwort. Nachdem die Polizei gekommen war, brachen sie ein und es sah so aus, als würde Jane in ihrem Bett schlafen.

Sanitäter kamen einen Moment später und bestätigten, dass Jane gestorben war. Jane hinterlässt auch ihre Schwester Claire Adlington und die 15-jährigen Neffen Ryan und den 12-jährigen Callum

Ähnliche Artikel
youtube.com/Channel 4 News
Gesundheit Nov 09, 2020
Familie trauert um drei Mitglieder, die in weniger als einer Woche an COVID-19 starben
twitter.com/hulllive
Beziehung Oct 13, 2020
Die Trauer der Eltern, die innerhalb von 5 Jahren alle 3 Söhne unter tragischen Umständen verloren haben
Shutterstock
Beziehung Oct 26, 2020
AmoMama Exklusiv: Der Ehemann einer Frau, die Brustkrebs überlebt hat, erzählt seine Geschichte - Hat ihre Liebe den Krebs überlebt?
twitter.com/DailyMirror
Europa Oct 22, 2020
"Wie ein Schlag in den Bauch": Blinder Mann und Blindenhund wurden aus der Kneipe rausgeworfen, weil sie sich "eingeschlichen" hatten