Die klobige Katze "Lasagne", die aufgrund ihre Größe verlassen wurde, fand endlich ein neues Zuhause

Edita Mesic
01. Okt. 2020
04:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Eine übergroße Katze, die von ihrem Besitzer verlassen wurde, ist jetzt bereit, in ein neues Zuhause zu gehen, wo sie bis zu einem gesunden Gewicht abnehmen wird.

Werbung

Die entzückende Katze namens Lasagne - benannt nach Garfields Lieblingsessen - wurde letzten Sonntag (20. September) im Tierheim von ACCT Philly abgegeben, wo die Mitarbeiter bemerkten, dass die arme Katze zu groß war, um überhaupt richtig zu laufen.

Werbung

Schnappschüsse der 13,6 kg schweren Katze wurden online von dem Tierheim geteilt und ein potenzieller Besitzer entschloss, sich zu melden, nachdem die Katze von einem potenziellen Kandidaten abgelehnt wurde, weil sie zu groß war.

Sarah Barnett, Direktorin für Entwicklung und Kommunikation bei ACCT Philly in Philadelphia, Pennsylvania, sagte: "Eine Frau meldete sich, um eine Katze zu adoptieren, aber als sie hier kam und Lasagne sah, war Lasagne viel größer als sie sich für ihre Katze vorstellte."

Werbung

Sarah erklärt, wie sie die Katze aufgenommen haben, Lasagne genannt haben und das medizinische Personal sie untersucht hat. Sie ist sehr süß und wirkt im Allgemeinen gesund, obwohl ihr Gewicht sie beim Gehen steif gemacht hat und sie sich auch nicht richtig pflegen kann. Sarah erzählt:

"Übergewichtige Katzen können viele Gesundheitsprobleme entwickeln, daher braucht sie wirklich ein Zuhause, in dem jemand ihr helfen kann, Gewicht zu verlieren und eine gesunde Katze zu sein."

Werbung

In einem Update auf der ACCT Philly Facebook-Seite bestätigten die Mitarbeiter, dass Lasagne nun mit der Familie Hammer in ein neues Zuhause gezogen ist. Das Update lautet:

"LASAGNA HAT EIN ZUHAUSE GEFUNDEN! Vielen Dank an alle, die sich um sie gekümmert haben und herzliche Glückwünsche an die Familie Hammer." 

Werbung

"Sie freuen sich darauf ihr mithilfe ihres Tierarztes, mit dem sie eng zusammengearbeitet haben, zu helfen wieder eine gesunde Katze zu werden, nachdem sie einige Rettungskatzen aufgenommen haben."

Laut NBC Philadelphia hat ACCT Philly Budgetkürzungen von fast 900.000 US-Dollar von der Stadt zu ihrem Vertrag bekommen.

Werbung