"GZSZ": Einblick in das Leben von Anne Menden

Edita Mesic
24. Sept. 2020
06:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Anne Menden ist eine berühmte Schauspielerin aus der beliebten RTL-Serie "Gute Zeiten schlechte Zeiten". Viele wissen nicht, dass Anne früh Volksmusik gesungen hat. Hier sind einige interessante Fakten über diese Schauspielerin.

Werbung
Werbung

Anne Menden wurde 1985 in Troisdorf geboren. Seit 2004 spielt Anne die Rolle von Emily Höfer und später Emily Badak in der Kultserie "Gute Zeiten schlechte Zeiten". Anne lebte ein sehr turbulentes Leben in der Rolle der zickigen Emily.

Sie war Mitglied einer Mädchenband, sie war drogenabhängig, sie wurde schwanger, ohne zu wissen, wer der Vater des Kindes war, sie betrog ihren Ehemann und sie durchlebte eine Hirnkrankheit ihres Ehemannes.

Werbung

Privat ist Anne viel ruhiger und führt ein entspanntes Leben. Ihr Privatleben besteht nicht aus Drama, und sie verbirgt es geschickt vor der Öffentlichkeit. Was bekannt ist, ist, dass Anne einen Freund hat, aber es ist nicht bekannt, wer sie ist. Die Schauspielerin hat aber ein erstes gemeinsames Foto auf Intagram geteilt. Sie lebt in Berlin und freut sich, wenn sie Zeit hat, es mit Freunden und Familie zu verbringen.

Werbung

Anne ist auch ein Vorbild für viele Menschen, da sie verschiedene Organisationen unterstützt, darunter eine Tierschutzorganisation namens "Sea Shepherds". Es fördert auch einen sicheren Umgang mit sich selbst und seiner Umwelt. Vor vielen Jahren wechselte Anne zu einer vegetarischen Ernährung und wurde inzwischen Veganerin.

Werbung

Anne begann ihre Karriere als Folksängerin. Nach ihrem zweiten Album in englischer Sprache und durchschnittlichem Erfolg entschied sich Anne für die Schauspielerei. 2003 wurde sie als jüngste Studentin an die "Theaterakademie Köln" aufgenommen.

Nach drei Semestern unterbrach sie ihr Studium und begann für die Serie "Gute Zeiten schlechte Zeiten" zu filmen. Darüber hinaus trat Anne 2011 in einer Gastrolle als Laura Osswalds Schwester in "Doctors Diary" auf.

Ein Jahr später erhielt sie eine Rolle in "Alarm für Cobra 11 - die Autobahnpolizei". Trotz dieser kleinen Ausflüge kehrt Anne immer wieder zu GZSZ zurück und bleibt ihren Kollegen immer treu.

Werbung