logo
 youtube.com/TomoNews US
Quelle: youtube.com/TomoNews US

Blindenhund rettet dem blinden Besitzer das Leben, nachdem er auf U-Bahn-Strecke gefallen ist

Ankita Gulati
05. Sept. 2020
14:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

In einem selbstlosen Akt der Tapferkeit sprang ein Blindenhund auf die U-Bahnstrecke von Manhattan, um seinen blinden Besitzer zu retten. Der Blinde verlor das Bewusstsein und fiel vor einen herannahenden Zug.

Werbung

Der 61-jährige Cecil Williams und sein schwarzer Labrador-Retriever Orlando konnten sich schwer verletzen, als der Zug langsamer wurde und über sie hinweg fuhr. Für Williams, der auf dem Weg zum Zahnarzt war, als ihm schwindelig wurde, war dies nichts geringeres als ein Wunder.

Orlando sitzt neben Williams auf dem Krankenhausbett | Quelle: YouTube/ TomoNews US

Orlando sitzt neben Williams auf dem Krankenhausbett | Quelle: YouTube/ TomoNews US

Werbung

Als Orlando den Zustand von Williams bemerkte, fing er an zu bellen, um ihn zu alarmieren und zu verhindern, dass er von dem Bahnsteig fällt. Aber als es nicht geklappt hatte, sprang er auf die U-Bahn-Gleise, um Williams wieder zu Bewusstsein zu bringen.

"Er küsste ihn und versuchte ihn in Bewegung zu bringen", sagte ein Zeuge.

Es war ein Beinaheunfall, da der Zug auf sie zukam und Zeugen um Hilfe riefen. Der Zugführer verlangsamte den Zug, als er Orlando und Williams zwischen den Gleisen liegen sah.

Visuelle Darstellung von Williams und Orlando auf den Bahngleisen | Quelle: YouTube/TomoNews US

Visuelle Darstellung von Williams und Orlando auf den Bahngleisen | Quelle: YouTube/TomoNews US

Werbung

Zum Glück haben beide einen tödlichen Unfall vermieden, da sie in einem Trog zwischen den Gleisen lagen, als der Zug über sie fuhr.

Rettungskräfte zogen ihn aus der U-Bahn und trugen ihn auf einer Trage. Sie sorgten auch dafür, dass Orlando nicht schwer verletzt wurde. Nachdem er das Bewusstsein wiedererlangt hatte, hörte Williams Leute, die ihn baten, still zu bleiben. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, und Orlando verließ nie sein Bett.

Williams drückte seine Dankbarkeit aus, indem er sagte:

“Ich fühle, dass Gott, die Mächte, etwas für mich auf Lager haben. Diesmal haben sie mich nicht mitgenommen. Ich bin aus einem bestimmten Grund hier.”

Werbung
Williams weint im Krankenhaus | Quelle: YouTube/TomoNews US

Williams weint im Krankenhaus | Quelle: YouTube/TomoNews US

Obwohl der Grund für Williams Schwindel nicht klar war, gab er an, dass er Insulin und andere Medikamente einnahm. Die Heldentat des Hundes wurde von allen gelobt und von seinem Besitzer mit einer besonderen Belohnung ausgezeichnet.

Werbung

Williams hatte geplant, ein gutes Zuhause für Orlando zu suchen, da seine Krankenversicherung die Kosten für einen nicht arbeitenden Hund nicht decken würde.

Doch kurz nachdem seine Geschichte populär wurde, erhielt Guiding Eyes for the Blind, eine New Yorker Organisation, die Orlando trainierte, genug Spenden, damit die beiden nach der Pensionierung von Orlando zusammen bleiben konnten.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Mann findet verlassenen Kinderwagen mit Neugeborenem in der U-Bahn, Jahre später taucht die Mutter auf – Story des Tages

22. März 2022

Eine Frau, die Fehlgeburten erlitten hat, wacht jeden Tag auf und hört Kinderlachen in ihrem Garten, geht raus und sieht niemanden - Story des Tages

15. Mai 2022

Jeden Tag verabschieden sich Eltern von der jüngsten Tochter im Koma, nachdem die Älteste bei einem Autounfall gestorben ist – Story des Tages

02. März 2022

Blindes Mädchen bittet Mann um Hilfe bei der Suche nach ihrem Vater, Minuten später erkennt er, dass er sein eigener Vater ist – Story des Tages

16. Mai 2022