Über AM
Leben

29. August 2020

Bear betrat ein Lebensmittelgeschäft zum ‘Einkaufen’ und stahl eine Chipstüte

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein Bär betrat ein Lebensmittelgeschäft am Nordufer des kalifornischen Lake Tahoe. Er nahm eine Chipstüte und begann sie in der Nähe des Mülleimers zu essen. Der gesamte Vorfall wurde von einer Kundin in einem Video festgehalten.

Seit letzter Woche macht ein virales Video von einem Bären Runden, der eine Packung Tostitos aus einem Lebensmittelgeschäft in Kalifornien holt. Der Bär stiehlt furchtlos die Packung und geht lässig hinaus, um seinen Snack zu genießen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Eine Kundin namens Adina Baidoo verließ gegen 21:30 Uhr mit ihrem Einkaufswagen den Safeway-Laden in Kings Beach, als sie fast in eine Frontalkollision mit dem Bären geriet. Ein hohes Geräusch eines anderen Kunden alarmierte sie, damit sie nicht in das Tier hineinlief.

Im ersten Video war der Bär zu sehen, wie er neben dem Abfalleimer Müll aß. Es sieht so aus, als wäre der Bär nicht satt und deshalb beschloss er, in den Laden zu gehen, um Knabberei zu holen.

Wird geladen...

Werbung

Als der Bär den Laden von der Vordertür aus betrat, war Baidoo schnell genug, um zu ihrem Auto zurückzukehren und den Vorfall auf ihrem Handy festzuhalten. Nachdem er seinen Snack abgeholt hatte, hielt der Bär nicht es nötig zu bezahlen und ging zurück zum Mülleimer, um seinen Snack zu schmecken.

Dieser Ladendiebstahl war für Baidoo beängstigend, aber die Leute im Internet fanden ihn ziemlich lustig.

Ein Benutzer hat das Video kommentierte:

“Weiß, wo das Essen ist. Jagt wirklich gut !!! 🤣”

Wird geladen...

Werbung

Ein anderer machte einen Witz:

"Ich würde gerne sehen, wie der Sicherheitsdienst diesen Ladendiebstahlverdächtiger aufhält."

Zum Glück wurde bei diesem Vorfall niemand verletzt. Anscheinend sehnte sich der Bär nur nach Junk-Food!

Steigende Waldbrände haben den natürlichen Lebensraum von Tieren zerstört, wodurch sie häufig auf den Straßen herumwandern.

Nicht nur der Bär, hier ist noch ein Video von einem Hirsch, der durch die automatischen Türen in ein Lebensmittelgeschäft in der Nähe des Waldes geht.

Wird geladen...

Werbung

Weiterlesen

Das Überwachungsvideo auf einem Festival Foods-Markt in Wisconsin hat diesen Akt festgehalten. Er umging die Kassen und ging nach hinten. Zu diesem Zeitpunkt bildete der Stab eine menschliche Mauer, um die Hirsche in die Enge zu treiben. Der Hirsch wurde später aus der Hintertür geschlichen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung