Robert De Niro, Chris Evans, Anne Hathaway und andere Stars, die LGBT-Familienmitglieder haben

Die Stars Hollywoods stehen im kritischen Auge der Öffentlichkeit. Jede Kleinigkeit wird verwendet, um sie in die Schlagzeilen zu ziehen. Doch es gibt einige Themen, die mehr Aufmerksamkeit erhalten als andere. Die folgenden Stars haben Famillienmitglieder, die der LGBT-Gemeinde angehören.

ROBERT DE NIRO

Robert De Niro ist ein weltweit erfolgreicher Schauspieler, der sich durch seine Arbeit einen Namen gemacht hat. Was jedoch nicht jeder wissen mag, ist, dass sein Vater, der verstorbene Robert De Niro Senior, offen als schwul galt.

Robert De Niro, New York City, 2019 | Quelle: Getty Images

Robert De Niro, New York City, 2019 | Quelle: Getty Images

Es handelte sich bei Robert De Niro Senior um einen talentierten Künstler. Er kämpfte jedoch um Anerkennung und Erfolg, um genug Geld mit seiner Kunst zu verdienen. Zudem hatte er Probleme mit seiner geistigen Gesundheit und kämpfte ebenso mit seiner Homosexualität.

1993 starb De Niro Senior und hinterließ vier Notizbücher, in denen er seine Gedanken niederschrieb. Sein Sohn hat sie noch nicht gelesen, da er noch einiges zu verarbeiten hat, was seinen Vater betrifft. Er verriet:

"Ich bin besorgt, sie zu lesen. Ich werde sie lesen, wenn es sich richtig anfühlt ... aber im Moment gehe ich so damit um."

Er gewährte Autoren Zugang zu den Notizen seines Vaters, doch er selbst hat sie bis heute nicht gelesen.

CHRIS EVANS

Chris Evans hat ebenfalls ein Familienmitglied, welchem er sehr nahe steht und welches der LGBT-Community angehört. Dabei handelt es sich um seinen Bruder Scott Evans. Gegenüber "The Fix" verriet er einst, dass er seine Leidenschaft in Sachen LGBT-Bewegungen, sowie sein Mitgefühl und Verständnis der Tatsache zuschreibt, dass sein Bruder schwul ist.

ANNE HATHAWAY

Die Schauspielerin sorgte für Aufsehen, als sie verkündete, dass ihre Familie sich von ihrem katholischen Glauben getrennt hatte. Der Grund dafür waren die Vorurteile gegenüber Homosexualität gewesen. Dies ist ein Thema, das Hathaway besonders am Herzen liegt, denn ihr eigener Bruder Michael ist schwul.

Anne Hathaway hat in der Vergangenheit verschiedensten LGBT-Organisationen Geld gespendet und sich gegen Diskriminierung von transsexuellen Menschen, sowie gegen Mobbing von homosexuellen Schülern ausgesprochen.

2018 erhielt sie für ihren Einsatz und Aktivismus den National Equality Award der Human Rights Campaign erhalten.

CHLOE GRACE MORETZ

Moretz wuchs mit zwei schwulen Brüdern auf. Deshalb ist es wohl nicht verwunderlich, dass sie heute eine passionierte Verfechterin für LGBT-Rechte und Gleichberechtigung ist. Trevor und Colin, ihre zwei Brüder, wurden laut Aussage von Moretz, während ihrer Jugend nicht gut behandelt aufgrund ihrer sexuellen Orientierung. Mit ihrem Film "The Miseducation of Cameron Post" machte die Schauspielerin auf die Konversionstherapie für Schwule aufmerksam.

Ähnliche Artikel
Musik May 19, 2020
Michael Wendlers Leben: Karriere, Auswanderung, Scheidung und bevorstehende Hochzeit
Beziehung May 24, 2020
Martin Rütter und Bianca Rütter: Einblick in ihre Ehe
instagram.com/anne_sophie_mutter
Gesundheit Jun 29, 2020
Anne-Sophie Mutter wird 57 Jahre alt: Einblicke in das Leben einer berühmten Geigerin
Getty Images
Medien May 11, 2020
Ben Stiller gedenkt seinem verstorbenen Vater Jerry Stiller in einem Twitter-Post