Bayreuther Tierheim sucht Besitzer eines Hundes, der angeblich zum Sterben auf einer Wiese zurückgelassen wurde

Der Hund gilt als des Menschen bester Freund. Dennoch gibt es immer wieder arme Seelen, die von ihren Besitzern einfach ausgesetzt und verlassen werden.

So auch eine eine circa 13 Jahre alte Hunde-Dame, die im Bayreuther Tierheim landete und die Welt nicht mehr versteht.

Laut eigenen Angaben des Tierheims auf ihrer Facebook-Seite, wurde die Hunde-Oma von zwei Spaziergängern zwischen Bärnfels, Soranger und Graisch gefunden. Die Hündin lag völlig entkräftet mitten auf einer Wiese.

Nachdem das Tierheim verständigt worden war, holten sie das Tier sofort ab und ließen sie vom Notdienst des Tierarztes versorgen. Sie bekam eine Infusion und Schmerzmittel.

Die völlig verwirrte Hunde-Omi sei laut Angaben völlig abgemagert und zeig deutliche Anzeichen von Vernachlässigung. Sie ist ungepflegt und nicht gechipt. Zudem ist sie auf dem rechten Auge blind und hat in der Hinterhand kaum noch Muskulatur vorzuweisen.

Es wird vermutet, dass sie zudem auch vielleicht taub sein könnte. Die behandelnde Tierärztin stellte zudem einige Tumore und Herzprobleme fest. Es wird noch auf die Ergebnisse der Blutuntersuchung gewartet.

Obwohl das Tier unglaublich geschwächt war, schlug die Behandlung und Erstversorgung an und sie konnte später mit ein wenig Hilfe zumindest wieder ein bisschen laufen.

Das Alter der Hündin wurde geschätzt, und sie trug kein Halsband oder ein anderes Erkennungsmerkmal, als sie gefunden wurde. Das Tierheim startete einen Aufruf, um den Halter des vernachlässigten Tieres ausfindig zu machen.

Bereits einen Tag später, am 19.05.2020 gab es dann im selben Post ein Update durch das Tierheim.

Die Besitzer des Tieres konnten wohl ausfindig gemacht werden. Es heißt:

"Update (19.05.20): Wir konnten die Halter ermitteln und werden den Sachverhalt in Kooperation mit den zuständigen Behörden aufklären. Die Hündin befindet sich weiterhin in unserer Obhut."

Es scheint, dass nun der Sachverhalt geklärt werden muss. Und da sich das Tier noch immer in Obhut des Tierheims befindet, scheint es unwahrscheinlich, dass sie, zumindest vorerst, zu ihren Besitzern zurückgegeben wird. Es bleibt abzuwarten, ob die Hündin tatsächlich ausgesetzt wurde, oder ob sie anderweitig vielleicht irgendwie frei kam.

Ähnliche Artikel
Musik May 19, 2020
Michael Wendlers Leben: Karriere, Auswanderung, Scheidung und bevorstehende Hochzeit
Getty Images
Medien Apr 29, 2020
Cameron Diaz wurde mit 47 Jahren Mutter - Das ist ihr liebenswerter Sohn Raddix
facebook.com/EngelhardRandy
Beziehung Apr 25, 2020
Randy Engelhard: Das ist der Tätowierer von Till Lindemann und Sophia Thomalla
Getty Images
Medien Apr 26, 2020
Heidi Klum: Das ist Leni Klum, ihre 16-jährige Tochter