Jennifer Lopez und Alex Rodriguez verschieben angeblich ihre Hochzeit aufgrund der Pandemie

Alex Rodriguez und Jennifer Lopez haben Berichten zufolge ihre Pläne, im Sommer vor den Altar zu treten, verschoben.

Aufgrund der andauernden neuartigen Coronavirus-Pandemie mussten viele Menschen ihre lebensverändernden Pläne, die sie zuvor gemacht hatten, aufschieben.

Eine Quelle sagte kürzlich gegenüber E! News, dass zu diesen Personen auch Alex Rodriguez und Jennifer Lopez gehören, die ihre Pläne, im Sommer zu heiraten, auf Eis gelegt haben.

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez, 2019 | Quelle: Getty Images

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez, 2019 | Quelle: Getty Images

Die Hochzeit, die in Italien stattfinden sollte, war bereits bezahlt.

Laut der Quelle haben der Profisportler und die Sängerin "seit Wochen mit dieser Entscheidung gekämpft".

View this post on Instagram

❤️❤️❤️

A post shared by Alex Rodriguez (@arod) on

Da es jedoch keinen unmittelbaren Beweis dafür gab, dass sich das Leben in absehbarer Zeit wieder normalisieren würde, hielten sie es für das Beste, die Hochzeit zu verschieben.

Trotz der Änderung ihrer Pläne bemerkte die Daily Mail, dass Jennifer zuvor offenbart hatte, dass sie sich nicht um die Semantik kümmert, wenn es um den Zeitpunkt ihrer Hochzeit geht.

Während der Veröffentlichung, die sich während ihres Auftritts bei "Oprah's 2020 Vision: Your Life in Focus Tour" ereignete, war Jennifer nicht an der Semantik interessiert und sie erklärte:

"[Alex] meint: "Was immer du tun willst, wir können darüber reden." Ich sagte: "Aber wenn wir für den Rest unseres Lebens zusammen sein wollen, wozu dann die Eile?"

Eine Quelle teilte Us Weekly auch mit, dass die Hochzeit, die in Italien stattfinden sollte, bereits bezahlt sei. Die Quelle fügte hinzu, dass die Sängerin definitiv die Absicht hat, ihren Mann zu heiraten, sobald sich die Dinge wieder normalisiert haben.

Was die Frage betrifft, wer genau auf der Gästeliste stehen würde, so verriet Cosmopolitan, dass Alex während eines Auftritts in "GMA 3: Strahan, Sara and Keke" bestätigte, dass sie ihre Verflossenen zur Hochzeit eingeladen hatten.

Die Fans des Paares haben diesen Umzug mit Begeisterung aufgenommen, da Jennifer mehr als zweimal verheiratet war und ihr Mann eine Ex-Frau hat. Zuletzt war sie mit Marc Anthony verheiratet - zehn Jahre lang, zwischen 2004 und 2014.

Die "Ain't Your Mama"-Sängerin war außerdem von 2001 und 2003 mit Cris Judd und von 1997 bis 1998 mit Ojani Noa verheiratet. In der Zwischenzeit war Alex von 2002 bis 2008 mit Cynthia Scurtis verheiratet - die beiden haben zwei Kinder.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Apr 02, 2020
5 Fakten über Donald Trumps zweite Ex-Frau Marla Maple, mit der er eine Tochter, Tiffany, zusammen hat
Getty Images
Medien Apr 29, 2020
Cameron Diaz wurde mit 47 Jahren Mutter - Das ist ihr liebenswerter Sohn Raddix
Getty Images
Beziehung Apr 04, 2020
Die Geschichte von Blake Sheltons Beziehung mit Gwen Stefani, die mit Scheidungen anfing
Getty Images
Beziehung May 03, 2020
Deshalb trägt Fantasia Barrino zwei Eheringe auf einmal