Schwere Zeiten für Keanu Reeves: Von schwieriger Kindheit bis zum Verlust des besten Freundes und Kindes

Keanu Reeves, der 1986 durch das Indie-Krimi-Drama "River's Edge" berühmt wurde, entwickelte sich zu einem Hollywood-Schwergewicht. Allerdings hatte der "Speed"-Schauspieler nicht immer ein einfaches Leben.

Mit Filmen wie "Point Break" und der "Matrix"-Trilogie im Gepäck ist Keanu Reeves eines der berühmtesten Gesichter der Branche. Der Schauspieler ist auch nach dem Einbruch seiner Karriere Mitte der 2000er Jahre sehr gefragt.

Ruhm bedeutete jedoch kein einfaches Leben für den Star. Er hatte seinen Teil an Schwierigkeiten, Tragödien und Verlusten. Hier ist ein Blick auf einige der Schwierigkeiten, mit denen er im Laufe der Jahre konfrontiert war.

Keanu Reeves nimmt an der Premiere von "John Wick: Chapter Two" von Summit Entertainment teil | Quelle: Getty Images

Keanu Reeves nimmt an der Premiere von "John Wick: Chapter Two" von Summit Entertainment teil | Quelle: Getty Images

SCHWIERIGE KINDHEIT

Keanu Reeves' Schwierigkeiten begannen, als er noch ein Kind war. Sein Vater verließ die Familie, als Keanu noch ein Kleinkind war.

Seine Mutter zog mit der Familie mehrmals um, zuerst in den "Libanon, dann nach Australien und in die USA, bevor sie sich in Toronto, Kanada, niederließ".  1994 wurde sein Vater wegen Drogenbesitzes zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt, er saß jedoch nur zwei Jahre ab.

Keanu Reeves kommt zur Weltpremiere des neuen Films "The Matrix" | Quelle: Getty Images

Keanu Reeves kommt zur Weltpremiere des neuen Films "The Matrix" | Quelle: Getty Images

Gegenüber Rolling Stone sagte er:

"Die Geschichte mit mir und meinem Vater ist ziemlich heftig. Sie ist voller Schmerz und Leid und [Schimpfwort] Verlust und all der [Schimpfwort]."

LEBENSSTIL

In einem anderen Interview verriet er, dass er "ein Vagabundenleben führe". Er fuhr fort, dass "ein bisschen Zigeuner in ihm sei" und dass er sich nicht niederlassen konnte. In dem Interview sagte er:

"Dann wurde ich 40 Jahre alt. Dieser Geburtstag ist schwer, vielleicht weil man weiß, dass man erwachsen ist. Jetzt ist es für mich ein Umstyling. Ich habe mein erstes Haus gekauft. Ich wollte ein Zuhause."

Keanu Reeves bei der Verleihung der MTV Movie Awards im Barkar Hangar am Flughafen von Santa Monica. | Quelle: Getty Images

Keanu Reeves bei der Verleihung der MTV Movie Awards im Barkar Hangar am Flughafen von Santa Monica. | Quelle: Getty Images

ÜBERDOSIS SEINES FREUNDES RIVER PHOENIX

Laut The Telegraph trafen sich die beiden am Set von "I Love You To Death". Am Set von "My Own Private Idaho" freundeten sie sich dann weiter an.

Als Reeves über ihre Freundschaft befragt wurde, nachdem Phoenix 1993 an einer Überdosis gestorben war, sagte Reeves:

"Ich habe seine Gesellschaft genossen. Sehr sogar. Und ich genoss seinen Verstand, seinen Geist und seine Seele. Wir brachten Gutes ineinander hervor. Er war ein wirklich origineller Denker. Er war nicht der Status Quo. Er war nicht der Status Quo."

 
Keanu Reeves nimmt an der Saint Laurent Mens Spring Summer 20 Show teil | Quelle: Getty Images

Keanu Reeves nimmt an der Saint Laurent Mens Spring Summer 20 Show teil | Quelle: Getty Images

VERLUST SEINER TOCHTER UND FREUNDIN

In den späten 90er Jahren verliebte sich Reeves in Jennifer Syme. Sie erwarteten ihr erstes gemeinsames Kind, aber das kleine Mädchen, Ava, wurde im Alter von acht Monaten tot geboren.

Avas Tod soll ihre Beziehung belastet haben. Dann, 2001, traf die Tragödie ihn erneut, und Syme starb bei einem Autounfall.

Im Jahr 2006 sagte Reeves:

"Die Leute haben die falsche Vorstellung davon, dass man damit umgehen kann und sagen kann: 'Es ist weg, und mir geht es besser'. Sie irren sich. Wenn die Menschen, die man liebt, fort sind, ist man allein. Ich vermisse es, ein Teil ihres Lebens zu sein, und dass sie ein Teil meines Lebens sind. Ich frage mich, wie die Gegenwart aussehen würde, wenn sie hier wären - was wir gemeinsam hätten tun können. Ich vermisse all die großartigen Dinge, die niemals sein werden.

Keanu Reeves nimmt an der australischen Premiere von The Matrix in Sydney, Australien, teil  | Quelle: Getty Images

Keanu Reeves nimmt an der australischen Premiere von The Matrix in Sydney, Australien, teil | Quelle: Getty Images

ER STAND 14 JAHRE LANG AUF DER BLACKLIST VON FOX

Nach dem Erfolg von "Speed" wollte 20th Century Fox mit den Dreharbeiten für die Fortsetzung beginnen, doch Reeves lehnte die Gelegenheit ab, um Hamlet auf der Bühne in Kanada zu spielen. Die Entscheidung enttäuschte das Studio, und Reeves gab später zu, dass sie ihn über ein Jahrzehnt lang auf die schwarze Liste gesetzt hatten. Er sagte:

"Ich habe erst wieder mit [Fox] zusammengearbeitet, bei "Der Tag, an dem die Erde stillstand."

ER MUSSTE IN "THE WATCHER" MITSPIELEN

Fox besetzte Reeves mit Jason Patric neu, um "Speed 2: Cruise Control" zu veröffentlichen, aber der Film floppte an den Kinokassen. Er sagte angeblich:

"Ich fand das Drehbuch nie interessant, aber ein Freund von mir fälschte meine Unterschrift auf dem Vertrag [...] Ich konnte nicht beweisen, dass er es getan hat, und ich wollte nicht verklagt werden, so dass ich keine andere Wahl hatte, als den Film zu machen."

Keanu Reeves nimmt an der Sondervorführung von Lionsgate's "John Wick: Chapter 3 - Parabellum" teil | Quelle: Getty Images

Keanu Reeves nimmt an der Sondervorführung von Lionsgate's "John Wick: Chapter 3 - Parabellum" teil | Quelle: Getty Images

Er weigerte sich, für den Film zu werben und war gezwungen, ein Jahr zu warten, um seinen Unmut über den Film zu diskutieren.

ER STELLTE SICH ZWEI EINBRECHERN

Im September 2014 brachen besessene Fans zweimal in das Haus von Reeves' Haus in Hollywood Hills ein. Beim ersten Mal schlief er und hörte Geräusche in seiner Bibliothek. Er fand eine Frau auf einem Stuhl sitzend vor, die behauptete, "sie sei dort, um ihn zu treffen".

Reeves rief die Polizei, und sie wurde zu einer mentalen Untersuchung mitgenommen. Das zweite Mal fand seine Putzkolonne Tage später eine nicht identifizierte Frau, die geduscht hatte und danach dann nackt in den Pool getaucht war. Sie riefen Reeves an, der die Polizei rief. Die Frau wurde ebenfalls für eine mentale Untersuchung mitgenommen.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Leben May 03, 2020
Der Tod des ersten Sohnes und Autismus des Zweiten: Schwierige Probleme im Leben von Sylvester Stallone
Getty Images
Leben Mar 01, 2020
Leben und Kampf von Osmond- Brüdern: 6 Jahrhunderte seit Bandgründung
Getty Images
Beziehung Mar 07, 2020
Drei Männer und drei Scheidungen im Leben von Halle Berry
Getty Images
Entertainment Feb 25, 2020
Al Pacino hat drei Kinder von zwei Ex-Freundinnen, die er nie heiratete