60 Jahre lange Ehe und Kind von Liebesaffäre: Das Leben von Tom Jones

Tom Jones erinnert sich:

"Als sie starb, war alles so plötzlich. Es hat mich echt umgehauen, weil wir zusammen sind, seit wir Kinder waren."

Tom Jones trauert um seine Frau | Quelle: Getty Images

Tom Jones trauert um seine Frau | Quelle: Getty Images

Als Tom Jones seine Frau verlor, war er sich absolut sicher, dass es das Ende seiner Karriere ist. Er wollte nicht mehr singen. War es, weil die Schuld des Sängers zu groß war?

Tom Jones denkt, er ist derjenige, der die Schuld für das plötzliche Ableben seiner Frau trägt. Um den Grund dafür zu finden, müssen wir auf ihre Ehe zurückblicken.

Tom Jones und seine Frau Melinda waren 16 Jahre alt, als sie heirateten. Der Grund für diese frühe Heirat war klar - Linda war schwanger geworden. Sie entband einen Monat, nachdem sie Mrs. Woodward geworden war. Übrigens, Woodward ist Jones' richtiger Name.

Das Paar hatte nur einen Sohn, Mark, der als Toms Manager gearbeitet hat. Linda und Sir Tom hatten nie mehr Kinder. Später enthüllte er, dass seine Frau durch eine Fehlgeburt unfruchtbar geworden war.

Tom und Lindas Verbindung dauerte fast 60 Jahre... trotz Toms Betrug.

Junger Tom Jones und seine Frau Melinda, 1965 | Quelle: Getty Images

Junger Tom Jones und seine Frau Melinda, 1965 | Quelle: Getty Images

Eine seiner skandalösesten Affären war eine dreitägige Romanze mit Model Katherine Berkery während seiner US-Tournee 1988. Als Ergebnis dieser Affäre wurde sein zweiter Sohn Jonathan geboren. 20 Jahre lang leugnete Tom, dass das Kind von ihm war, obwohl der DNA-Test bewiesen hatte, dass er der Vater ist.

Tom hat nie sein uneheliches Kind getroffen, und hat angeblich kein Interesse daran gezeigt. Jonathan gibt seinem Dad die Schuld für sein hartes Leben und dafür, dass er ihn im Stich gelassen hat.

Laut dem Sänger hatte er 250 Affären pro Jahr! Aber wie konnte seine Frau das ertragen?

Sie würde nie ein Wort sagen wegen einer Vereinbarung, die sie hatten. Also, welche Art von Vereinbarung hatte das Paar? Und warum fühlt sich Tom Jones wegen des Todes seiner Frau schuldig?

Der weltberühmte Sänger versuchte nicht, seine Affären vor seiner Frau zu verbergen. Wie auch immer, er fand einen Weg, der ganzen Welt über sie zu erzählen, indem er Songs über andere Frauen schrieb.

Tom Jones mit seiner Frau und seinem Sohn, 1967 | Quelle: Getty Images

Tom Jones mit seiner Frau und seinem Sohn, 1967 | Quelle: Getty Images

Zuerst hatte Linda keine Ahnung, dass all diese Lieder nicht nur über sie waren. Aber später fand sie heraus, dass Tom untreu war und... Tom erinnert sich:

"Sie sagte: 'Hör zu, solange du zu mir nach Hause kommst, solange du nicht mit jemandem wegläufst.'

Ich sagte: 'Das wird nie passieren.'"

Aber Linda hat sich nicht zurückgehalten, als seine Affären zu internationalen Nachrichten wurden. Tom enthüllte den Moment, als Linda ihn damit konfrontierte, nachdem sie seine Affäre mit Miss World Marjorie Wallace entdeckt hatte. Das war einer ihrer größten Streits, an den sich Tom noch erinnert.

Er gibt zu, dass er ein Frauenheld war, aber der Star bereut es nicht. Tatsächlich hatten sie eine "Frag nicht"-Politik, bei der Melinda nicht nach etwas fragen würde, das während Toms langen Weltreisen passierte.

Während das Paar so viele Jahre verheiratet war, hatten wahrscheinlich beide nur 10 Jahre in der Gesellschaft des anderen verbracht.

Junger Tom Jones und seine Frau Melinda, 1967 | Quelle: Getty Images

Junger Tom Jones und seine Frau Melinda, 1967 | Quelle: Getty Images

Der Sänger gibt sich selbst die Schuld, weil Melinda nicht rechtzeitig eine Behandlung bekommen hat; er hat sie nicht gezwungen, vorher einen Arzt aufzusuchen, und er hat viel zu spät herausgefunden, dass Linda unheilbar an Krebs erkrankt ist.

Tom Jones eilte sofort nachdem er die Nachricht hörte nach Hause, aber es stellte sich heraus, dass seine geliebte Frau nur noch 1 Woche Zeit hatte.

Tom war sich sicher, er würde nie wieder singen, nachdem er Melinda verloren hatte. Aber es war sein Sohn, der die Meinung des Stars verändert hat und sagte, dass er nicht mehr leben kann wenn er keine Musik macht. Er sagt jetzt:

"Es rettet mir das Leben. Musik ist mir jetzt wichtiger denn je."

Um seine Trauer zu bewältigen, musste Tom etwas Wichtiges veräußern - ihr Haus, da er sich dort nicht mehr wohl fühlte.

Tom Jones | Quelle: Getty Images

Tom Jones | Quelle: Getty Images

Aber kann man Tom Jones wirklich die Schuld für den Tod seiner Frau geben?

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Feb 25, 2020
Geschichte von Dennis Quaids Liebesaffären: 3 Scheidungen und Verlobung mit 26-Jähriger
Getty Images
Beziehung Mar 07, 2020
Drei Männer und drei Scheidungen im Leben von Halle Berry
Getty Images
Medien Mar 12, 2020
Das Leben der Schauspieler von "A Christmas Story" nach mehr als 35 Jahren
Getty Images
Entertainment Feb 25, 2020
Al Pacino hat drei Kinder von zwei Ex-Freundinnen, die er nie heiratete