Ekaterina Leonova: Das ist der Grund, weshalb sie ihren Freund aus dem Scheinwerferlicht fernhält

Ekaterina Leonova steht zwar in der Öffentlichkeit, doch ihr Privatleben hält sie dennoch eben genau das - privat.

Ekaterina Leonova und ihr Tanzpartner 2019 | Quelle: Getty Images

Ekaterina Leonova und ihr Tanzpartner 2019 | Quelle: Getty Images

Wir haben dennoch mal einen genaueren Blick auf ihr Privatleben und im Speziellen auf ihre Freunde und Lebensgefährten geworfen.

Was ist wohl der Grund dahinter, dass sie ihren Freund aus dem Rampenlicht fern zu halten scheint?

Ekaterina Leonova und ihr Tanzpartner 2019 | Quelle: Getty Images

Ekaterina Leonova und ihr Tanzpartner 2019 | Quelle: Getty Images

Mittlerweile ist Ekaterina Leonova aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Seit 2013 gehört sie quasi zum Inventar von "Let's Dance" und hat seitdem tausende Zuschauer mit ihren Tanzkünsten und Fortschritten mit ihren Tanzpartnern begeistert. Allein auf Instagram hat sie 100.000 Fans, die ihr täglich folgen und die mehr von der tanzenden Schönheit erfahren wollen.

Gerüchte

Obwohl man so wenig über ihr Privatleben weiß - oder gerade vielleicht genau DESWEGEN, haben sich in der Vergangenheit immer mal wieder die wildesten Gerüchte ihren Weg in die Öffentlichkeit gebahnt. 

Im Jahr 2017 stellte Ekaterina daher eine Bitte auf:

"Ich bitte euch, meine Privatsphäre zu respektieren. Wenn mein Privatleben in der Presse nicht im Vordergrund steht, bedeutet das nicht, dass es gar nicht existiert. Ich könnte auch einen Freund haben, dem eure Aussagen gar nicht gefallen würden."

Das hat vor allem jedoch das Internet und die Medien nicht davon abgehalten, weiter über ihr Privatleben und ihre Beziehungen zu spekulieren. Dabei werden vor allem die Fotos auf ihren Social Media-Plattformen ganauer unter die Lupe genommen. 

Ekaterina Leonova, Pascal Hens, 12. Staffel Let's Dance, Köln, 2019 | Quelle: Getty Images

Ekaterina Leonova, Pascal Hens, 12. Staffel Let's Dance, Köln, 2019 | Quelle: Getty Images

Ein Post aus dem Jahr 2018 sorgte so beispielsweise für Aufsehen, als sie ein Bild anfügte, auf dem sie eine einzelne rote Rose hält. Gleich tauchten die wildesten Gerüchte über einen Verehrer oder Liebhaber auf.

"Ob die Rose wohl von ihrem Schatzi kommt?", wollte ein Fan wissen.

Im selben Jahr postete sie ein Bild von ihrer Hand und einer Männerhand. Nachdem auch hier die Gerüchte hochgekocht waren, dass es sich um die Hand ihres Partners handeln könnte, wurde jedoch Entwarnung gegeben; es hatte sichlediglich um die Hand ihres damaligen Let's Dance-Tanzpartners Ingolf Lück gehandelt.

Ekaterina Leonova, Finale von Let's Dance, 11. Staffel, Köln, 2018 | Quelle: Getty Images

Ekaterina Leonova, Finale von Let's Dance, 11. Staffel, Köln, 2018 | Quelle: Getty Images

Vor allem zusammen mit ihrem ehemaligen Tanzpartner Gil Ofarim sorgte Ekaterina Leonova in der Staffel im Jahr 2017 für Schlagzeilen. Bei den beiden ging es auf dem Parkett immerhin ganz schön heiß her, weshalb viele Zuschauer der Meinung waren, zwischen ihnen würden auch abseits der Kameras die Funken fliegen. Ob sie damit Recht hatten? Ekat selbst hatte die Gerüchte immer wieder von sich gewiesen.

Ekaterina Leonova, Ingolf Lück, Let's Dance, 11. Staffel, Köln, 2018 | Quelle: Getty Images

Ekaterina Leonova, Ingolf Lück, Let's Dance, 11. Staffel, Köln, 2018 | Quelle: Getty Images

Gil selbst postete dieses Schwarz-Weiß-Bild von ihnen beiden und begann seinen Text dazu mit den Worten "wegen gestern Nacht...". Na wenn das nicht eindeutig zweideutig klingt... Was meinst du? Könnte die Chemie zwischen ihnen beiden für eine Romanze fernab der Tanzfläche gesorgt haben?

Was auch für eine Affäre der beiden sprechen würde, wäre die Aussage von Gils Ex-Frau Verena. Denn als er Kandidat bei Let's Dance war, lief es zu Hause gar nicht mal so rosig, wie sie verriet:

"Ich durfte ihn nicht bei seinem Training besuchen. Ich spürte, dass da was in der Luft liegt. Doch Gil hat über Monate alles runtergespielt, mir immer gesagt, ich sei krankhaft eifersüchtig und würde mir etwas einbilden."

In den vergangenen Jahren wurde auch schon immer mal wieder das Gerücht hochgekocht, sie könne mit dem ehemaligen Fußballprofi Michael Ballack in einer Beziehung sein. Ob was dran ist? Das weiß niemand so recht. Doch irgendwann hat es auch Ekaterina mit den ganzen Gerüchten gereicht und sie hat sich in ganz offener Ansage an ihre Follower gewandt:

"Aber mittlerweile übertreibt ihr wirklich. Erstens, ich kann nicht mit JEDEM Tanzpartner und auch nicht JEDES Jahr eine Affäre haben!!! Das ist doch Wahnsinn. (...) Zweitens, könntet ihr bitte die Privatsphäre von meinen Tanzpartnern respektieren? Das sind alles verheiratete Männer!!!! Nicht ICH – IHR seid es, die mit ihren Geschichten, Spekulationen und Intrigen für Stress in ihren Beziehungen sorgen. (...)"

Das nennen wir mal eine klare Ansage!

Sollte Ekaterina also einen Lebensgefährten haben, so hätte sie wirklich gute Gründe, ihn aus der Öffentlichkeit und dieser brodelnden Gerüchteküche herauszuhalten.

Vor allem wenn es sich bei dem Glücklichen um keine Figur des öffentlichen Lebens handeln sollte, der derlei Wirbel und Aufmerksamkeit nicht gewöhnt ist und diese auch nicht haben will.

Kann es so bleiben?

Die Frage, die sich alle stellen ist nur: Wie lange wird es Ekaterina gelingen, ihr Privatleben so dermaßen privat zu halten? Mit ihrem Beruf ist die Presse nie sehr fern und es dürfte schwierig werden, einige Dinge auf Dauer privat zu halten - gewollt oder nicht.

Man kann also nur abwarten. Was ist deine Meinung dazu? Ist an den Gerüchten etwas dran, einfach schon aufgrund der Tatsache, dass sie sich so dermaßen zu häufen zu scheinen? Oder alles nur Unsinn und Medienrummel? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Ähnliche Artikel
Musik May 22, 2019
Ekaterina Leonova: Das schillernde Leben auf der Tanzfläche
Jun 13, 2018
Ekaterina Leonova überrascht nach ihrem zweiten Trophäensieg auf Let's Dance
Jul 11, 2018
"Let’s Dance": Ekaterina Leonova zeigte, was die Gewinner wirklich bekommen
Beziehung Jun 04, 2019
Ekaterina Leonova: Das ist der Grund, weshalb sie ihren Freund aus dem Scheinwerferlicht fernhält