Der Auftritt der Polizeiwelpen war der Höhepunkt der Militärparade

In Chile beginnen Welpen ihr Training noch jünger als wir Menschen. Ein bezaubernder Clip zeigte einige kleine Welpen, die während einer speziellen Militärparade getragen wurden. 

Im YouTube-Video, das Ende letzter Woche veröffentlicht wurde, waren Golden Retriever Welpen der Höhepunkt einer jährlichen Militärparade in Santiago, Chile am 19. September.

Das Video findest du unten.

Nach dem Evening Standard sind die Hundetrainerinnen Mitglieder der Carabineros de Chile, der nationalen Polizei.

Sie marschierten in einer Reihe und trugen die flauschigen jungen Welpen in neongrünen Taschen, die über ihrer Brust hingen.  

Screenshot/Parade | Quelle: YouTube

Screenshot/Parade | Quelle: YouTube

Die Welpen werden bald Teil der Hundeeinheit der Truppe sein.

Nach der Welpenabteilung ging eine Reihe uniformierter männlicher Offiziere mit erwachsenen Hunden zweier Rassen: Golden Retriever und Labrador.

Die Erwachsenen wurden in einem grünen Stück Stoff angezogen, der sich um den Rücken legte. Sie trugen kleine Stiefel. Die Welpen trugen auch grüne Halsbänder.

Über 9.500 Soldaten nahmen am Donnerstag an der Großen Militärparade im O'Higgins Park teil, um Chiles 208. Unabhängigkeitstag zu feiern.

Screenshot/Parade | Quelle: YouTube

Screenshot/Parade | Quelle: YouTube

Die traditionelle Ausstellung findet seit über 50 Jahren statt. Aber 2008 wurde die Hundeeinheit zum ersten Mal in dem beliebten Spektakel gezeigt. 

Im Jahr 2017 zeigte eine kleine Bulldogge unglaubliche Fähigkeiten, als er mit seinem Besitzer "sprach".

Als der Welpe von seiner menschlichen Mutter gehalten wurde, machte er einige beeindruckende Geräusche, als ob er ihre Sprache nachahmen wollte.

Screenshot/Parade | Quelle: YouTube

Screenshot/Parade | Quelle: YouTube

Als sie sagte: "Ich liebe dich", schaffte es der Hund irgendwie, die Worte auf eine ganz erkennbare Weise zu wiederholen und schockierte sowohl seine Mutter als auch seinen Vater, der hinter der Kamera sitzt. 

Und schon 2015 machte ein weiterer Hund namens Charlie deutlich, dass er nicht nur bereit, sondern auch in der Lage ist, für sich selbst einzustehen, wenn es um unerwünschte Schlafenszeit geht. 

In einem bemerkenswerten Clip wurde Charlie gegen Abend ziemlich gesprächig mit seinem Besitzer. 

Es ist unklar, was genau er zu sagen versucht, aber er will sicher nicht überstimmt werden. 

Er unterbricht jeden, der versucht hat, über ihn zu reden, als ob er weiß, dass es ein Streit ist.  

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: