logo
Quelle:

25 Jahre nachdem sie Genitalien ihres Mannes abschnitt, spricht Lorena Bobbitt darüber

Maren Zimmermann
20. Feb. 2019
03:18
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

1993 erschütterte eine Meldung die Welt aufgrund der abschreckenden Härte, in der eine Frau ihren Mann kastrierte. Auf diese Weise konnte der physischen und psychischen Gewalt, der sie zum Opfer gefallen war, ein Ende gesetzt werden.

Werbung

Am 23. Juni dieses Jahres beschloss Lorena Bobbitt, die des Missbrauchs ihres Mannes müde war, ihren Partner John Wayne Bobbitt zu stoppen.

Damals sorgte das 22-jährige Mädchen für sensationelle und sogar kuriose Schlagzeilen für ihre Tat, die ihr ganzes Leben verändern sollte.

Werbung

Lorena griff zur Selbstjustiz und wurde zum Vorbild für viele Frauen. Obwohl sie 45 Tage in einer psychiatrischen Einrichtung verbrachte, wurde sie wegen „geistiger Unfähigkeit” für nicht schuldig befunden.

Trotz des tragischen Kapitels baute Bobbit ihr Leben wieder auf, heiratete wieder und gründete 'Red Wagon', um misshandelten Frauen und Kindern zu helfen.

John Wayne Bobbitt wurde berühmt durch seine Rolle als Opfer nach dem makabren Ereignis.

Werbung

Er selbst erklärte in einigen Interviews, dass der Ruhm, den er für seinen Penis erlangte, ihm Möglichkeiten gab, an die er nie dachte, wie z.B. in Pornofilmen mitzuwirken, bis er eine Rockband namens 'Severed Parts' (Abgetrennte Gliedmaßen) gründete.

Nach 20 Jahren entschuldigte er sich bei seiner Ex-Frau für die Misshandlung, die er ihr zugefügt hatte, und bestätigte, dass er Gott in seinem Leben gefunden hatte.

Nun entschied sich Lorena Bobbitt, das Schweigen zu brechen und erklärte im Programm A New Day einige Details zu diesem Ereignis.

Werbung

Er sagte, es sei eine sehr traumatische Episode in seinem Leben und dass es eine impulsive Reaktion war, nicht etwas, was er geplant hätte.

„Wir gingen in ein Restaurant und er wollte trinken, und ich nicht. Wir waren nicht in der Position, Geld zu verschwenden. Er trank und trank weiter und betrank sich.

Wir waren auf dem Highway und er war stark vom Alkohol berauscht. Er fuhr sehr schnell. Und das war das erste Mal, dass er mich schlug.”, sagte sie.

Zu der Zeit waren sie noch frisch verheiratet gewesen.

Auf der anderen Seite wurde bekannt, dass Amazon Prime Video plant, 'Lorena' in den nächsten Tagen zu veröffentlichen. Es ist ein Dokumentarfilm, der auf diesem berühmten Fall basiert und eine neue Perspektive eröffnet.

Werbung

Hast du von dieser unglaublichen Geschichte damals gehört?

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Vater versteckt Brief von ihrem Freund an Tochter, sie findet ihn Jahre später – Story des Tages

04. März 2022

Alter Mann sieht jeden Tag frische Blumen auf dem Grab seiner Frau und trifft dort eines Tages eine junge Frau - Story des Tages

20. März 2022

Papa begegnet zufällig einer Fremden, die wie seine Tochter aussieht, und beschließt, einen DNA-Test zu machen - Story des Tages

13. März 2022

Frau fordert Ehemann auf, seine Sachen rauszuholen, nachdem sie ihn 23 Jahre lang unterstützt hat - Story des Tages

26. Januar 2022