Der Enkel von Elizabeth Taylor ist schon erwachsen und erbte die unglaubliche Schönheit seiner Oma.

Elizabeth Taylor wird oft als „Königin von Hollywood“ bezeichnet. Während ihrer Karriere gewann sie viele Preise. Auf ihre Enkelkinder kann die Schauspielerin auch stolz sein.

Elizabeth Taylor ist uns allen dank ihren Rollen und dank ihrer unglaublichen Schönheit bekannt. Es gibt kaum eine berühmtere Schauspielerin in Hollywood, als Elizabeth Taylor.

Der Name von Taylor ist ein Synonym für das goldene Hollywood-Zeitalter. Das Erbe der Schauspielerin lebt in ihren Kindern und Enkelkindern weiter.

QUINNS SCHÖNHEIT

Quinn Tivey ist einer von zehn Enkelkindern von Elizabeth Taylor, er erbte ihre Schönheit. Überraschend genug, aber Tivey postet seine eigenen Fotos eher selten. Stattdessen konzentriert er sich auf seine Arbeit.

Tivey arbeitet als Ambassador der AIDS-Stiftung von Elizabeth Taylor. Er setzt die Wohltätigkeitsarbeit fort, die seine Großmutter begonnen hatte.

Tivey findet es normal, dass seine Großmutter so eine berühmte Schauspielerin ist.

„Ich kannte sie immer als Oma. Sie war die Frau, mit der ich im Bett liegen konnte, mit der ich sprechen konnte oder Filme schauen konnte. Wir haben sie als Filmstar nicht empfunden.“.

ELIZABETHS KINDER

Zwei Kinder von Taylor sind aus ihrer zweiten Ehe, aus ihrer dritten Ehe hatte Taylor eine Tochter namens Liza Todd. Taylor heiratete zum zweiten Mal im Jahre 1952, ihre Söhne wurden 1953 und 1955 geboren, das Paar ließ sich 1956 scheiden. Der dritte Ehemann von Taylor verstarb auf eine tragische Weise in einem Flugzeugunfall.

Die Beziehungen zwischen Taylor und Richard Burton wurden auch oft besprochen, aber das Paar hatte keine eigenen Kinder, sie adoptierten ein Mädchen.

Beide Söhne von Taylor wurden auch Schauspieler, während sich Liza entschied, Bildhauerin zu werden. Maria ist erfolgreiche Produzentin.

Taylor wurde im Jahre 1932 geboren, ihr erster Ehemann, Conrad „Nicky“ Hilton Jr., blieb mit der Schauspielerin erst zwei Wochen. Nicky war Säufer, er misshandelte oft die Schauspielerin, die kurz nach der Hochzeit Scheidung beantragte.