Eine Familie wurde gezwungen, zwei Stunden im Stehen zu fliegen: Die Nummer ihrer Sitzplätze existierten nicht

Eine Familie, die aus dem Urlaub zurückkehrte, entdeckte erst beim Boarding, dass sie keine Sitzplätze hatten. Deshalb mussten sie einen Teil des Fluges auf dem Fußboden verbringen.

Obwohl die Taylors Tickets hatten, fanden sie keine Sitze. Dort, wo es ihre Sitze geben sollte, war alles leer.

Die Familie gab fast 1500 Euro für den Flug von Menorca nach Birmingham mit TUI aus.

Mittlerweile wird der Fall ermittelt. Die Familie diskutierte über das Problem bei BBC One.

Paula Taylor erzählte während der Sendung dass sie, ihr Ehemann und ihre 10-jährige Tochter extra früher zum Flughafen kamen, um miteinander zu sitzen. Sie hatten Sitze Nummer 41 D, E und F. Allerdings gab es nur Reihen 40 und 42 und nichts dazwischen.

„Wir haben alle einander angesehen, als ob wir sagen wollten: Wo sind denn unsere Sitze?“, sagte Taylor.

Nachdem alle Passagiere das Flugzeug bestiegen hatten, gab es nur einen Sitzplatz. Dort saß die Tochter des Paares. Brooke saß auf diesem Platz, während ihre Eltern auf den Sitzen der Crew sitzen mussten.

Aber die Crew war während des Fluges selbst beschäftigt, deshalb mussten die Taylors die Plätze freimachen und sich auf den Fußboden setzen, und zwar dort, wo es ihre Plätze geben sollte. Brooke setzte sich auch zu ihren Eltern.

Die Familie erzählte, dass sie der Crew für Verständnis dankbar waren. Die Fluggesellschaft erstattete der Familie lediglich 30 Pfund.

Nachdem sich die Familie aber mit BBC in Verbindung gesetzt hatte, wurde die ganze Reise erstattet. Die Fluggesellschaft teilte mit, dass das Flugzeug in letzter Minute „gewechselt“ wurde, in dem anderen Flugzeug gab es eine andere Sitzkonfiguration.

Die Airline entschuldigte sich vor allen dafür, wie die Situation ursprünglich auf so eine Weise gelöst wurde.

https://twitter.com/DailyMirror/status/1084666796509184000

Die Behörden weisen darauf hin, dass es den Passagieren in bestimmten Fällen zwar erlaubt ist, auf den Sitzen von den Crew-Mitgliedern zu sitzen, aber während des Fluges selbst sollten sie doch einen Sitzplatz haben.

Ähnliche Artikel
Eltern Mar 29, 2019
Empörte Säuglingsmutter verrät, wie sie gezwungen wurde, Krankenhaus wegen Stillen zu verlasse
International Apr 09, 2019
Familie verklagt Fluggesellschaft, weil Pilot sich weigerte, umzudrehen und Braut an Bord starb
International Mar 20, 2019
Die letzte Nachricht des Piloten Minuten vor dem Absturz des Flugzeugs das 157 Menschen tötete
Beziehung Mar 14, 2019
Frau der nur wenige Stunden zu Leben gegeben wurden, überrascht Ärzte, erholt sich und heiratet