Ein emotionaler Moment: Eine Braut tanzt mit ihrem sterbenden Vater an ihrem Hochzeitstag

Viele Frauen wünschen sich eine Traumhochzeit, für viele ist der Tanz mit dem Vater ein sehr wichtiger Teil davon. Kein Wunder, denn gerade dieser Tanz die besondere Verbindung zwischen Vater und Tochter zeigt. Kann man sich etwas noch Rührenderes vorstellen? Kaum.

Vanessa Wickham plante ihre Hochzeit, als es sich herausstellte, dass ihr Vater, Lew Johnston, unheilbar krank war. Er hatte eine Lungenerkrankung, die nicht zu heilen war. Niemand wusste, wie lange Johnston noch leben würde.

Das Paar wollte ursprünglich auf einem Berg heiraten, was für Lews Gesundheit vielleicht nicht das Beste wäre. Allerdings wollte er alles machen, um den wichtigsten Tag im Leben seiner Tochter mit den eigenen Augen zu sehen.

Johnston besuchte zuerst den Berg alleine, und als es sich herausstellte, dass er sich dort gut fühlte, beschloss er, die Hochzeit zu besuchen. Vanessa dachte, dass sie mit ihrem Vater allerdings nicht tanzen können wird, aber es war nicht so.

EIN BESONDERER MOMENT

Obwohl Lew unheilbar krank war, wollte er für seine Tochter alles machen. Er ging mit seiner Tochter zum Altar und tanzte mit ihr. Vanessa konnte das nicht glauben.

„Es war hervorragend, ihn hier zu haben. Das war so ein besonderer Tanz mit ihm.“

Auch das Lied, zu dem das Paar tanzte war unglaublich schön, das war „Can You Feel The Love Tonight“ von Elton John. Vanessa ließ diesen Moment filmen und fotografieren. Das rührende Video wurde in den sozialen Netzwerken schnell viral.

EINE RÜHRENDE HOCHZEITSGESCHICHTE

Eine Braut aus Massachusetts beschloss, ihren Vater-Tochter-Tanz einem anderen Paar zu schenken. Die Freunde der Braut erzählten ihr, dass ihr Vater Krebs hatte und dass es ihm nur wenige Monate zum Leben blieben. Er würde also diesen Tanz niemals miterleben.

Deshalb beschloss die Braut, diesen Tanz ihren Freunden zu schenken. Das Lied, zu dem das Paar tanzte war „Every Breath You Take“, dieser Moment machte alle Gäste emotional.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: