Eine 70-jährige Witwe wollte wieder heiraten, ihre Anzeige in den Zeitungen wurde viral

Das ist eine lustige Geschichte über eine 70-Jährige, die wieder einen Partner haben wollte.

Es ist nicht immer einfach, einen Partner zu finden, besonders wenn man bereits 70 ist, aber es scheint, dass es für diese Oma eine gute Partie gibt.

Sie war lange Single und begann, nach einem neuen Liebhaber zu suchen.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Die Witwe meinte, dass ihr neuer Partner einige Eigenschaften haben sollte. Ihrer Meinung nach, kann man mit dem Ehemann nichts anfangen, wenn er diese Eigenschaften nicht hat.

Nachdem sie ihre Anzeige abgeschickt hatte, hörte sie am nächsten Tag jemanden an der Tür klingeln. Sie erwartete niemals, den Menschen zu sehen, der dort war. Zuerst war sie mit dem Mann unzufrieden, der zu ihr kam, aber er schaffte, sie zu überzeugen. Wir hätten uns auch nicht vorstellen können, dass zu der Witwe SO ein Mann kommen wird.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Hier ist der Witz:

Eine 70-jährige Witwe beschloss, dass es Zeit war, wieder zu heiraten. Sie schrieb eine folgende Anzeige:

„Ehemann gesucht! Er soll in meinem Alter sein, soll mich nicht schlagen, soll mich nicht betrügen und gut im Bett sein. Bitte persönlich erscheinen.“

Am nächsten Tag hörte sie jemanden klingeln. Sie öffnete die Tür und war enttäuscht: Da war ein älterer Mann in dem Rollstuhl. Er hatte weder Arme noch Beine.

„Du meinst aber nicht ernst, dass du zu der Beschreibung passt.“, sagte die Witwe. „Sieh dich selbst an…du hast ja keine Beine!“

Der ältere Mann lächelte und sagte: „So kann ich von dir nicht weglaufen und dich nicht betrügen!“

„Du hast keine Arme!“, schrie sie.

„Deshalb kann ich dich nicht schlagen“, sagte er.

„Bist du dann immer noch gut im Bett“, fragte die Dame.

Der ältere Mann lehnte sich zurück, grinste über beide Ohren und antwortete: „Ich habe ja trotzdem geklingelt, oder?“

Viele fanden diesen Witz sehr komisch. Wenn Du auch der Meinung bist, vergiss nicht, den Witz mit deinen Freunden zu teilen.