Ein Unbekannter versuchte, eine 10-Jährige in sein Auto zu locken, aber ein „sicheres Wort“ rettete ihr das Leben

Leider (oder vielleicht glücklicherweise) wissen die Kinder noch nicht, wie gefährlich die Welt sein kann. Deshalb rät eine mutige Mutter den anderen, ein „sicheres Wort“ zu benutzen.

Die Kinder haben es heutzutage nicht leicht, sie können nicht immer die Freiheit genießen, die wir früher genossen hatten. Es gibt zu viele Menschen, die für die Kinder gefährlich sein können.

Brenda James erzählte, dass am 7. November ihre 10-jährige Tochter mit einer Freundin von ihr spazieren ging. Sie dachte damals nicht, dass der Mann, der sein Auto neben ihr parkte, ihren Tag ändern wird.

Der Unbekannte log die Mädchen an, um sie in das Auto zu locken. Er wusste noch nicht, dass die Mädchen darauf vorbereitet waren, und bestens reagierten.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Die Mädchen fragten, ob der Verbrecher das „sichere Wort“ kannte, aber natürlich konnte er das Wort einfach nicht kennen. Als der Verbrecher verstand, dass es ihm nicht gelingen wird, die Mädchen zu entführen, gab er auf und floh.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

„Ich bin auf sie sehr stolz, sie ist 10 Jahre alt, aber sie machte das Richtige.“, erzählte die begeisterte Mutter.

Der Vorfall passierte südlich von der Stadt Phoenix in Arizona. Die Polizei war überrascht, dass dem Mädchen nichts passiert war.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Die Mutter der 10-Jährigen erzählte, dass sie sich niemals vorstellen konnte, dass das „sichere Wort“ ihr Töchterchen retten wird. Gott sei Dank floh der Verbrecher, als er verstand, dass er es mit dem Mädchen nicht so leicht haben wird.

„Sie ist ein sehr erwachsenes Mädchen!“, so Sheriff Mark Lamb.

Der Name des Mädchens bleibt unbekannt, weil sie noch minderjährig ist.

Nicht immer enden aber solche Geschichten so gut. Ein Mann versuchte, ein vierjähriges Mädchen aus einem Geschäft in Victorville zu entführen. Die Polizei teilte mit, dass der Vorfall durch die Sicherheitskameras aufgezeichnet wurde.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Die Polizei der Stadt Victorville teilte mit, dass der Mann angeblich gegen 14:35 versuchte, ein Mädchen zu entführen.Auf dem Video von der Sicherheitskamera kann man sehen, wie die Mutter ihr anderes, ganz kleines Kind in den Armen hält. Die Drei betraten das Geschäft zusammen. Die Vierjährige blieb bei der Tür stehen. Was weiter passierte, erfährst Du hier.