Über AM

12. Oktober 2018

Ein überraschender Moment: Eine Frau wurde von einem streunenden Hund vor Überfall gerettet

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Das kann man kaum glauben, aber das ist tatsächlich so! Auf diesem Video kann man sehen, wie ein streunender Hund eine Frau vor dem Überfall schützt. Das Video wurde sofort viral.

Auf dem Video kann man sehen, dass der Vorfall in Montenegro passiert. Auf dem Video ist klar ein Mann in gelber Jacke zu sehen, der eine Frau verfolgt und anschließend versucht, ihre Tasche zu stehlen. Auf jeden Fall rechnete er damit nicht, dass sich ein Hund einmischen wird.

Allerdings zeigt der clevere Hund, dessen Name uns leider unbekannt ist, aber angeblich heißt er Medo (also: „Teddybär“), dass er bereit ist, die zu schützen, die sich selbst nicht schützen können, berichtet Independent.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Der Mann überfiel die Frau, und versuchte, ihr die Tasche zu nehmen. Dem Vierbeiner gelang es aber, den Verbrecher wegzujagen. Glücklicherweise war der Hund in der Nähe!

Wird geladen...

Werbung

Das Video aus der Hauptstadt von Montenegro, Podgorica, wurde sofort viral. Es wurde tausendmal sowohl auf YouTube, als auch auf Facebook gepostet.

Wird geladen...

Werbung

Man kann sehen, wie der Mann davonlief, ohne etwas von der Frau zu stehlen.

Einige NutzerInnen bezweifelten, dass das Video echt ist. Viele schrieben auf YouTube darüber, dass das Video nichts Anderes, als ein Streich ist.

Die anderen sind aber davon überzeugt, dass das Ganze wirklich passierte und hoffen darauf, dass die Frau den Vierbeiner nach Hause genommen hatte.

Wird geladen...

Werbung

„Nicht alle Helden werden mit den Orden ausgezeichnet, aber einige haben Pfoten und scharfe Zähne – gut gemacht, Junge.“, scherzen die User.

Unglaublich, aber der Hund passte nach diesem Überfall auf die Frau auf, um zu vergewissern, dass es ihr gut ging.

„Diese Frau sollte den Hund nach Hause nehmen. Wenn es ihn nicht gegeben hätte, wer weiß, was ihr passiert wäre.“, so die NutzerInnen.

Wird geladen...

Werbung

Allerdings können die Tiere auch gefährlich sein. Eine Frau aus Melvin, Michigan, wurde von einem schrecklichen streunenden Kater überfallen. Wer hätte sich vorstellen können, dass sich der Kater wie ein Teufel benehmen wird?

Wird geladen...

Werbung

Die Frau, die sich einfach als Maxx nennt, erlebte diesen Alptraum am 30. November. Sie verstand aber erst jetzt, dass der Vorfall mit den Sicherheitskameras aufgezeichnet wurde.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung