Über AM

08. Oktober 2018

Eine Frau lässt das Essen für einen blinden Waschbären, sie bemerkt dann zwei kleine „Bodyguards“ mit ihm

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eryn aus Illinois fütterte ihren blinden Waschbären, dann sah sie zwei Katzen, die mit ihm waren.

Seit 2009 besuchte der Waschbär das Haus von Eryn, weil sie ihn fütterte.

„Er ist mindestens fünf Jahre alt und er kam zu uns nach Hause ungefähr fünf Jahre lang. Mit seinem Tapetum Lucidium stimmt was nicht. Seine Augen leuchten am Tag. Er ist mindestens teilweise blind. Er hat Angst vor Wind, Gras, Vögeln und Schnee.“, erzählt Eryn.

Im Oktober 2014 änderte sich die Situation. Der Waschbär kam mit zwei Katzen vorbei. Seit dem Zeitpunkt änderte sich alles.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Im November 2014 schaffte Eryn, das Trio zu fotografieren, das zum Frühstücken kam. Nach dem Essen begleiteten die Katzen den Waschbären zurück in den Wald.

Im Juni 2015 zeigten sich die Kätzchen ohne den Waschbären. Es stellte sich heraus, dass der Waschbär verstorben war.

Wird geladen...

Werbung

„Wir wissen nicht, wie er ums Leben kam, aber wir hoffen, dass das friedlich irgendwo im Wald hinter dem Haus passierte. Wir kümmerten uns um ihn für länger, als 5 Jahre.“, schrieb Eryn.

Ein Waschbär lebt ungefähr 1-3 Jahre. Dass ein blinder, behinderter Waschbär mindestens fünf Jahre gelebt hatte ist ein Wunder.

Die Kätzchen waren am Boden zerstreut. Eryn beschloss, die Katzen zu zähmen.

Wird geladen...

Werbung

Sie adoptierte die Kleinen und gewann ihr Vertrauen und ihre Liebe. Es wird angenommen, dass die Katzen ungefähr sechs Monate alt sind.

„Es stellte sich heraus, dass ich die schwarzen Kätzchen ebenso brauchte, wie sie mich. Sie zu zähmen half mir, mit dem Verlust meiner Mutter und meines 15-jährigen Katers zurecht zu kommen.“, schrieb Eryn.

„Als Mama noch gesund war, sagte sie, dass sie die Katzen behalten wollte…sie wollte nicht, dass sie sich verkühlen.“, schrieb Eryn.

Wird geladen...

Werbung

Zusammen mit ihrem Vater schaffte Eryn, den Wunsch ihrer Mutter zu erfüllen. Nun haben zwei Kätzchen ein neues Zuhause.

Der blinde Waschbär zeigte den Katzen ein Zuhause, wo sie geliebt sind, von nun an werden sie in einer glücklichen Familie leben können.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung