Über AM

03. Oktober 2018

Der Schwiegervater führt die Braut zum Altar, nimmt sie am Schulter und ruiniert die Hochzeit

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein schockierender Moment! Der betrunkene Schwiegervater zwingt die Braut, ihn vor hunderten Hochzeitsgästen zu küssen.

Dieser Fall sorgte für Aufsehen. Die Hochzeitsgäste hätten nicht erwarten können, dass der Schwiegervater die Braut vor allen küssen wird. Er sollte sie lediglich zum Altar führen.

Das schockierende Video zeigt, wie der betrunkene Schwiegervater die Braut seines Sohnes küsst, während die verblüfften Hochzeitsgäste das beobachten, berichtet The Sun.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Es kam nachher zu einer Schlägerei. Die Luxushochzeit in der chinesischen Provinz Jiangsu wurde zu einem Alptraum.

Wird geladen...

Werbung

Alles schien, gut zu gehen, bis die schüchterne Braut erschien. Die arme Frau, die fast ohnmächtig wurde, hoffte wahrscheinlich, dass dieser Tag der beste in ihrem Leben sein wird.

Wird geladen...

Werbung

Die Braut war ziemlich verblüfft, als der ältere Mann sie am Po grabschte und sie plötzlich auf den Mund küsste.

Man kann hören, wie der Hochzeits-DJ verblüfft und überrascht schreit, während die Braut versucht, sich von ihrem Schwiegervater zu befreien.

Wird geladen...

Werbung

Man kann hören, wie einige Gäste empört schreien, während die anderen applaudieren.

Das andere Video zeigt, was danach passiert. Die Familie der Braut läuft auf die Bühne und überfällt den betrunkenen Schwiegervater. Die Gewalt schien, nicht aufzuhören. Während sich die Mitglieder der beiden Familien stritten, weinte die arme Frau im Hintergrund.

Wird geladen...

Werbung

Die Polizei untersuchte den Vorfall und bestätigte, dass es wirklich zu einer Schlägerei kam.

Das Video wurde in den sozialen Netzwerken plötzlich so viral, dass die beiden Familien gezwungen waren, ein gemeinsames Statement zu veröffentlichen.

Wird geladen...

Werbung

„Wir hätten nicht erwarten können, dass es zu so einer Schlägerei kommen wird. Die beiden Familien haben es jetzt nicht leicht und die Neuvermählten mussten auch viel darunter leiden.“, steht in dem Statement.

Wird geladen...

Werbung

„Der Schwiegervater, der an dem so wichtigen Tag zu viel erwischte, bereut das, was er machte. Wir bitten die Nutzer, aufzuhören, das Video zu teilen, und die Privatsphäre unserer Familie zu respektieren.“

„Wir wollten nicht, so „bekannt“ zu werden. Wir wollten nicht, ausgelacht zu werden. Wenn das in ihrer Familie passiert wäre, würdet ihr das teilen?“

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung