Ein bittersüßer Moment: Das Mädchen kann die Tränen nicht zurückhalten, nachdem sie gehört hatte, dass sie adoptiert wird

Die Reaktion der 11-Jährigen auf diese Nachricht ist einfach bewegend.

Als Paige und Daniel Zezulka 10-jähriger Ivey sagten, dass sie adoptiert wird, konnte sie ihre Tränen nicht zurückhalten. Das waren aber die Tränen der Freude.

Ivey verbrachte drei Jahren in der Pflegeunterbringung. Sie konnte nicht glauben, dass sie von ihrer Pflegefamilie adoptiert wird. Das Mädchen weinte vor Freude und Erleichterung.

Dieser Moment wurde von den Eltern des Mädchens gefilmt und dann auf Facebook gepostet. Das Video wurde 5 Millionen Mal angesehen und berührte das Herz der User in ganz Internet.

„Sie fragte sich, was wird passieren. Wir lieben ihre biologische Familie und sie liebt sie auch, aber sie wollte mit uns sein.“, erzählte Paige Zezulka in einem Interview.

Als Zezulkas beschlossen hatte, Pflegefamilie zu werden, bekamen sie zuerst einen fünf Monate alten Jungen Kai.

Das Paar wusste noch nicht, dass Kai eine ältere Schwester, Ivey, hatte. Sie wohnte bei einem Paar, das eines Tages zu Zezulkas Freunden wurde.

Man fragte die Zezulkas im Jahre 2016, ob sie planen, Kai und Ivey zu adoptieren, und das Paar sagte „ja“.

„So schön! Ich wünsche euch allen Glück und Frieden. Gott möge euch segnen!“, schreiben die berührten NutzerInnen.

Später rief man Paige Zezulka an und fragte, ob sie zu der Pflegefamilie für Lita werden könnten. Lita ist die kleine Schwester von Ivey und Kai.

Zezulkas hatten also nicht nur ein Kind, sondern sogar zwei neue Töchter in der Familie.

„Alle Kinder müssen einen Vater und eine Mutter haben.“, schreiben die User.

Sie dachten, dass es schwer mit Ivey sein wird, aber das Mädchen überraschte sie.

Die Familie bereitete für Ivey ein rosa Prinzessinzimmer und fragte sie am nächsten Tag, ob sie möchte, für immer mit der Familie bleiben.

Obwohl das die Zezulkas für Ivey bereits seit zwei Jahren Pflegefamilie waren, wurde die Adoption erst am 23. August bestätigt.