Zwillingsmädchen sind in Pool hereingefallen und ein Mädchen kam dabei ums Leben

17. Mai 2018
14:51
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Die Rettungskräfte erhielten im April einen sehr beunruhigenden Anruf: Zwillingsmädchen sind im Pool hereingefallen. Glücklicherweise haben die Mädchen es überlebt, brauchten dennoch eine dringende medizinische Behandlung.

Werbung

Die Kleinkinder wurden nach dem Vorfall sofort hospitalisiert. Wie von „KESQ“ berichtet wurde, war Unteroffizier Rafael Victorio der Erste, der am Ort des Geschehens eintraf.

Da der Puls der Kinder nicht mehr tastbar war, führte er Wiederbelebungsmaßnahmen so lange durch, bis die Ärzte ankamen. Die 17 Monate alten Zwillingsschwestern Maya und Makayla wurden beide mit dem großflächigen Hirnschaden diagnostiziert.

Während Mackayla noch am selben Tag zu sich kam, mussten bei Maya alle lebenserhaltenden Maßnahmen abgeschaltet werden. Am 12. Mai 2018 wurde sie für hirntot erklärt.

Seitdem erstellten die Eltern des Mädchens, Jeremiah Edwards und Erika Alvarado, eine GoFundMe-Seite, um Kosten für Mackaylas Behandlung begleichen zu können.

Werbung
Werbung

Das Ziel wurde auf 50.000 Dollar gesetzt und 373 Menschen haben in acht Tagen 32.560 Dollar zusammengestellt. In der Beschreibung erklärten die Eltern, dass die Mädchen durch ein „offenes Fenster entkamen“.

Sie verhielten sich sehr leise und die Eltern konnten nicht hören, wie sie aus dem Haus entkamen. Später erklärten sie in einem Interview mit „KTLA“, dass sie im Wohnzimmer kurz einschliefen.

Als sie 15 Minuten später aufwachten, waren die Mädchen bereits draußen. Zuerst dachten die Eltern, dass die Mädchen entführt worden waren, später erkannten, aber, dass sie in Pool hereingefallen sind.

“Ich rannte sofort zum Pool. Leider konnte ich nur ein Mädchen im Pool erkennen. Ich sprang sofort ins Wasser und zog Maya heraus. Makayla bemerkte ich dann auf dem Boden des Pools.“

Werbung

Erika Alvarado, KTLA, 14. Mai, 2018.

Der Vater des Mädchens erklärte in einem Interview, dass Mayas Organe gespendet wurden und er es kaum erwarten kann, bis er das Kind trifft, das Mayas Herz kriegen wird.

Obwohl der Vater um Maya trauert, muss er stark für Makayla sein. Wie von „People“ berichtet wurde, untersuchen die lokalen Behörden noch den Grund.

Werbung