Mutter wird von der Stimme eines unbekannten Mannes geweckt. Dann versteht sie, dass ein Unbekannter mit ihrem Baby redet

Ein Vorfall schockierte die ganze Familie Schreck. Mitten in der Nach hat sich ein unbekannter Mann in die Babykamera gehackt und brüllte das zehn Monate alte Kind an: „Wach auf, Baby, wach auf!“

Es war der wahre Albtraum für die Familie Schreck: Mitten in der Nacht jagte ein Mann ihnen Schrecken ein. Wie berichtet wurde, begann der Albtraum mitten in der Nacht für die Familie Schreck. Heather Schreck schlief seelentief in ihrem Bett, neben ihr lag das Handy, womit sie eine Kamera im Kinderzimmer steuerte.

Plötzlich hörte die Frau eine männliche Stimme, die Befehle ihrer zehn Monate alten Tochter gab. Verschlafen griff Heather nach dem Handy und schaute auf das Display. Auf dem Display sah sie, aber wie ihre kleine Tochter Emma in ihrem Bettchen schlief.

Allerdings drehte sich die Kamera, ohne von ihr gesteuert zu werden. "Als ich das sah, hörte ich wieder die Stimme“, sagte Heather später im Interview mit Fox19. Die Stimme gehörte einem unbekannten Mann, der ihre kleine Tochter anbrüllte.

Quelle: YouTube/ HLN

Quelle: YouTube/ HLN

Sofort alarmierte die Frau ihren Ehemann Adam, der ins Kinderzimmer rannte. Als erstes bemerkte er wie die Babykamera, die an das Kinderbett befestigt wurde, sich in seine Richtung drehte. Da begann der Unbekannte auch Adam anzubrüllen und der Familienvater musste sich böse Beschimpfungen anhören, bevor er die Kamera ausschaltete.

Dann wurde dem Ehepaar klar, dass sich jemand wohl in die Kamera gehackt hat. . "Man fühlt sich verletzt und hilflos. Ich war total schockiert, wie leicht jemand in mein Haus eindringen kann", so Heather und Adam Schreck.

Quelle: YouTube / HLN

Quelle: YouTube / HLN

Auch die Experten warnen vor dem Umgang mit den IP-Kameras. Wenn bei dem Gerät die nötige Sicherung fehlt, haben die Hacker ein leichtes Spiel. Wenn dies der Fall ist, raten die Experten sofort Passwörter von Kamera und W-Lan zu ändern.

Quelle: YouTube / HLN

Quelle: YouTube / HLN

Vor allem in Amerika ist es zu einem sogenannten Sport in gewissen Kreisen geworden, junge Frauen in ihren privaten Räumen durch eine Webcam zu beobachten.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: