logo
Quelle:

Die Leute hörten Geräusche in der Wand. Sie haben es zerbrochen, nur um eine schreckliche Kreatur zu finden, die sich darin versteckt

Maren Zimmermann
28. März 2018
10:17
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Das seltsame Geräusch kam aus der Wand, aber sie hätten nie gedacht, dass sie etwas so Furchtbares im Inneren finden würden.

Werbung

Obwohl Kakerlaken und Mäuse in den Mauern leben können, erlebte diese Familie einen schrecklichen Moment, als sie die Mauer öffnete und entdeckte, dass die Geräusche von etwas ganz anderem verursacht wurden.

La Neta Noticias hat die Geschichte veröffentlicht.

Der Moment wurde auf Video aufgezeichnet und sie hatten wahrscheinlich noch nie zuvor so etwas wie das gesehen.

Es stellte sich heraus, dass die Familie in Thailand sich zu Hause entspannte, doch plötzlich hörten sie seltsame Geräusche aus dem Inneren einer Mauer.

Sie sahen nach und machten eine fürchterliche Entdeckung.

Werbung

Sehen Sie sich das gruselige Video an.

"Die Aufnahme, die über soziale Netzwerke geteilt wurde, zeigt den Moment, in dem zwei Familienmitglieder die Mauer ihres Hauses durchbrechen."

"Ängstlich und neugierig dachten sie, dass die Demontage eines Teils ihres Hauses der beste Weg sei, um herauszufinden, was die Geräusche verursacht hat", verriet La Neta Noticias.

Werbung

Überraschung! Im Inneren der Mauer befand sich eine etwa fünf Meter lange Schlange, die zwischen den Ziegeln überlebt hatte.

Laut lokalen Medienberichten sah der Vater fern, als er verschiedene Geräusche von den Wänden zu hören begann.

"Ich hörte etwas, und ich wusste nicht, was es war.", sagte der Mann während eines Interviews.

Angesichts ihrer Angst, die sie verspürten, beschlossen sie, den Notruf anzurufen, und als die Beamten ankamen und die Mauer durchbrachen, entdeckten sie die Riesenschlange.

Man fing die Schlange und brachte sie fort.

Die Retter waren perplex, da es in diesen Teilen Thailands üblicherweise nicht zu Schlangensichtungen kommt. Woher das Tier stammt bleibt damit ein Rätsel.

Werbung