logo
Quelle:

Herzogin Kate zeigte ihren großen Babybauch und ihr grünes Outfit bei St. Patrick’s day

author
20. März 2018
16:38
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

St. Patrick’s Day ist eine sehr wichtige Veranstaltung und der Anlass für Tausende Leute, das Vereinigte Königreich zu besuchen, nicht zuletzt wegen der beeindruckenden Paraden.

Werbung

Am 17. März überraschte Kate Middleton die Britten mit ihrem grünen Kleid. Die Herzogin von Cambridge sah hervorragend aus, obwohl sie bereits in dem 8. Schwangerschaftsmonat ist.

Die 36-jährige trug den grünen Mantel von Catherine Walker, den sie bereits 2017 zu dem gleichen Anlass anhatte. Überraschenderweise ist der Mantel immer noch groß genug für die Herzogin.

Werbung

Es wird erwartet, dass Middleton das Baby im April gebären wird. Das heißt, dass ihr Babybauch schon ziemlich groß ist, aber trotzdem schaffte die Herzogin wunderschön auszusehen.

Wie die Quelle berichtete, betonte die Herzogin ihren Look mit grauen Handschuhen und einem Hut von Gina Foster, die perfekt zu dem smaragdgrünen Mantel passten.

Werbung

Kate Middleton erschien nicht zum ersten Mal auf der Parade. Sie war schon dreimal dabei und jedes Mal schwanger. Vielleicht sucht sie nach dem bekannten irischen Glück.

Werbung

Wie Closer Weekend berichtete, war die Herzogin 2013 mit George auf der Veranstaltung. Zwei Jahre später besuchte sie die Parade, als sie mit Prinzessin Charlotte schwanger war.

Die zukünftige Mutter von drei Kindern ist letzter Zeit sehr beschäftigt, obwohl sie schwanger ist. In einigen Monaten besuchte sie verschiedene Veranstaltungen, unter anderem Royal Foundation Forum.

Werbung