logo
Eine Notiz auf dem Bett | Quelle: Shutterstock
Eine Notiz auf dem Bett | Quelle: Shutterstock

Junge flieht nachts aus dem Haus seiner Pflegeeltern und hinterlässt eine Nachricht mit dem Text "Mein Bruder braucht mich" - Story des Tages

Maren Zimmermann
27. Okt. 2023
22:00

Ein Waisenjunge, der ein Zuhause für immer findet, flieht eines Nachts vor seinen Pflegeeltern und hinterlässt einen Zettel mit der Aufschrift "Mein Bruder braucht mich". Der herzzerreißende Anblick, den sie später erleben, zwingt sie zu einer schwierigen Entscheidung.

Werbung

Vor einem Jahr öffneten Vincent und Courtney ihr Zuhause für Oscar, einen schüchternen 13-jährigen Jungen. Sie fanden Oscar in einem Heim für Waisenkinder und als sie ihn zum ersten Mal sahen, wussten sie, dass er der Richtige war. Es war Liebe auf den ersten Blick. Dann mussten sie eine schwierige Entscheidung treffen: Sollten sie Oscar allein mit in sein endgültiges Zuhause nehmen oder ihn zusammen mit seinem achtjährigen Bruder Jerry aufnehmen?

Oscar und Jerry hatten ihre Eltern bei einem Autounfall verloren und wurden zur Adoption freigegeben. Die Brüder waren zuversichtlich, dass sie eine liebevolle Familie finden würden, die sie zusammen aufnimmt. Aber sie ahnten nicht, was das Schicksal für sie bereithielt, als Vincent und Courtney ihre Wahl trafen.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Werbung

Das Paar war finanziell nicht gut gestellt und wusste, dass sie es sich leisten konnten, nur ein Kind großzuziehen. Es war klar, dass Vincent und Courtney Oscar in ihr Herz geschlossen hatten und beschlossen, ihn mit nach Hause zu nehmen, weg von seinem kleinen Bruder...

Bevor die Adoption durchgeführt wurde, wollte das Paar, dass der Junge sich an seine neue Familie gewöhnt. Natürlich liebten sie ihn und wollten, dass er für immer ihr Sohn bleibt. Aber auch Oscars Entscheidung war ihnen wichtig, also ließen sie ihm genug Freiraum, um sich zu entscheiden, bevor sie den nächsten Schritt machten.

Bald nahmen Vincent und Courtney Oscar mit nach Hause, und in seiner ersten Woche saß er nur in seinem Zimmer hinter verschlossenen Türen und starrte schmerzhaft auf Jerrys alte Bilder oder hörte seiner Stimme auf einem alten Kassettenspieler zu. Jerry wurde kurz darauf von einer anderen Pflegefamilie aufgenommen und lebte am Rande der Stadt. Oscar vermisste seinen Bruder furchtbar und wollte nicht einmal mit seinen Pflegeeltern sprechen.

Eines Tages brachte Vincent ein neues Videospiel mit und fragte den Jungen, ob er es spielen wolle. Zu seiner Überraschung nickte Oscar und ein schüchternes Lächeln umspielte seine Gesichtswinkel.

"Ich habe es dir doch gesagt, oder?! Oscar wird uns lieben. Er wird sich so gut in unsere Familie einfügen", rief Vincent erfreut aus.

Werbung

Liebe und Freundlichkeit sind die Ziegel und der Zement, die eine Familie aufbauen, während Wut, Besessenheit und Eifersucht wie Abrissbirnen sind, die sie einreißen.

Courtney seufzte, aber der andere Teil ihres Herzens wünschte sich, dass Oscar seinen Bruder völlig vergessen würde. Sie wollte, dass er sie als seine Eltern liebte und betrachtete und aufhörte, ständig über seinen Bruder zu reden. Sie und Vincent waren leicht genervt, wenn Oscar mit Jerry prahlte.

Die Monate vergingen, und als der Junge, den sie als ihren geliebten Sohn aufziehen wollten, nur noch über Jerry sprach, beschlossen Vincent und Courtney, dem ein Ende zu setzen.

Eines Tages wollte Courtney Oscar die lustige Seite der Familie zeigen und lud ihn ein, mit ihr einen Kuchen zu backen. Sie genossen jede Minute, die sie zusammen verbrachten. Oscar lachte sich ins Fäustchen und sprach zum ersten Mal nicht über Jerry. Zumindest dachte Courtney das, bis er einen Finger voll Kuchenteig schöpfte und ihn ableckte, wobei ihm die Tränen in die Augen stiegen.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Werbung

"Mein Bruder hat das immer gemacht, wenn wir Mami beim Kuchenbacken geholfen haben", sagte er weinend. "Ich vermisse meinen Bruder. Ich will ihn sehen."

Oscars Lachen verwandelte sich in ein Stirnrunzeln und er ging weg, wobei er Courtney mit mehr als einem gebrochenen Herzen zurückließ, das vor Enttäuschung brodelte. Er begann, Jerry wieder zu vermissen, und das kam bei Courtney und Vincent nicht gut an, denn sie wollten ausschließlich in seinem Herzen bleiben.

Im Mai desselben Jahres, nur wenige Monate vor Beginn des Adoptionsverfahrens, stellte Vincent Oscar eine Frage, nachdem er ihn mit seiner Lieblingsspielkonsole überrascht hatte.

"Oscar, bist du bereit, ein dauerhaftes Mitglied unserer Familie zu werden?!"

Courtney und Vincent schürzten ihre Lippen und warteten auf die Antwort des Jungen. Aber sie bekamen nicht zu hören, was ihr Herz begehrte.

"Ich möchte Jerry kennenlernen. Er hat nächste Woche Geburtstag. Ich werde zuerst mit ihm reden", sagte Oscar und fuchtelte mit seiner Konsole herum.

Seine Antwort machte seine Pflegeeltern wütend, aber sie ließen es sich nicht anmerken. Sie waren wütend auf Jerry, weil er sich immer noch an Oscars Herz heranpirscht und ihn unwissentlich daran hindert, mit seiner neuen Familie weiterzuziehen. Nicht, dass sie Jerry hassten, aber sie ärgerten sich über ihn, weil er Oscars wahre Liebe war.

Werbung

"Wann bekommen wir ein Geburtstagsgeschenk für meinen Bruder? Früher habe ich ihm immer etwas Schönes von meinem Taschengeld gekauft. Aber nachdem unsere Eltern gestorben sind, habe ich kein Taschengeld mehr bekommen. Könnt ihr mir bitte helfen, ein Geschenk für ihn zu kaufen?"

Courtney und Vincent lehnten mit vagen Ausreden ab.

"Äh, eigentlich bin ich im Moment mit Arbeit überlastet. Vielleicht ein anderes Mal, in Ordnung?" sagte Vincent.

"Schatz, das Wetter ist schlecht und selbst wenn wir ein Geschenk bekommen, werden wir deinen Bruder nicht treffen können", sagte Courtney und stürmte stirnrunzelnd davon.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

In dieser Nacht konnte das Paar nicht ruhig schlafen. Sie fragten sich, ob sie das Richtige getan hatten, als sie Oscar von seinem Bruder getrennt hatten. Sie liebten ihn von ganzem Herzen und wollten, dass er ihre Gefühle für ihn erwidert.

Werbung

"Wir sollten etwas tun. Wir können nicht zulassen, dass er nur an Jerry denkt. Der Junge muss aus Oscars Kopf verschwinden."

"Du hast Recht, Schatz", sagte Vincent. "Wir werden gleich morgen früh mit Oscar sprechen. Und jetzt schlaf ein bisschen. Gute Nacht."

Am nächsten Morgen wachte Vincent auf und hörte Courtney lauthals schreien. Er rannte los, um nachzusehen, und stand schockiert vor Oscars Schlafzimmer. Der Junge war nicht da, und auf seinem Bett lag ein Zettel in einem Umschlag mit einer Blume darauf.

"Wo ist er hin? Oh mein Gott, wo ist er?" rief Courtney besorgt, als sie zum Bett ging und den Zettel aufhob.

"Was ist es, Schatz? Zeig ihn mir..." Vincent griff nach dem Zettel und machte große Augen vor Schreck, als er die Worte las: "Mein Bruder braucht mich."

Vincent und Courtney überprüften das Zimmer und sahen, dass das Fenster weit geöffnet war. Oscar war in der Nacht zuvor aus ihrem Haus geflohen, als sie schliefen. Vincent schnappte sich seine Autoschlüssel und als sie losstürmten, um zu Jerrys Wohnung zu fahren, wurden sie von einem Anruf aus dem städtischen Krankenhaus aufgeschreckt.

"Mr. Will, Ihr Sohn ist in unserem Krankenhaus und...", teilte die Anruferin mit, und bevor sie ganz zuhören konnte, eilten Courtney und Vincent zum Krankenhaus.

Werbung

"Hallo... Mr. Will? Hallo?" Die Frau aus dem Krankenhaus legte auf und rief sie erneut an, aber sie antworteten nicht.

"Ich hoffe, es geht ihm gut... Gott, bitte, wir wollen, dass es ihm gut geht", rief Courtney, als sie ins Krankenhaus stürmten, um Oscar zu suchen.

"Es ist die zweite Station auf der rechten Seite", sagte die Empfangsdame.

Courtney und Vincent stürmten in die Station und erstarrten.

"OSCAR?? WIE KOMMST DU DENN HIERHER... OH MEIN GOTT, WAS IST MIT DIR PASSIERT?"

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Als die beiden näher kamen, sahen sie, dass es Oscar gut ging und er neben Jerry saß, der schwer krank war.

Werbung

"Es tut mir leid. Ich hätte es dir sagen sollen, aber ich hatte Angst, du würdest mich nachts nicht rauslassen. Ich habe gestern Abend heimlich meinen Bruder angerufen, und seine Pflegemutter hat mir gesagt, dass er im Krankenhaus liegt. Ich hatte Angst, dass ihm etwas zugestoßen war, also rannte ich aus deinem Haus, um meinen Bruder hier zu treffen. Ich habe mir Sorgen gemacht und die Krankenschwester gebeten, dich anzurufen und dir zu sagen, dass ich hier bin."

Courtney und Vincent waren zu Tränen gerührt, als sie Oscars Liebe zu seinem Bruder sahen. Er umarmte Jerry und sprach leise: "Mach dir keine Sorgen... Ich werde mich um dich kümmern. Ich werde dich nicht wieder verlassen."

Wieder einmal war das Paar gezwungen, eine schwierige Entscheidung zu treffen. Sie waren Hals über Kopf in Oscar verliebt und wünschten sich sein Glück. Und seine Freude bestand darin, seinem Bruder nahe zu sein.

"Schatz, kannst du bitte kurz mit mir kommen? Ich möchte dir etwas sagen", nahm Courtney Vincent zur Seite, als sie eine weitere lebensverändernde Entscheidung trafen.

Wenige Augenblicke später kehrten sie auf die Station zurück und brachen in Tränen aus, nachdem Oscar eine herzerwärmende Bitte geäußert hatte, noch bevor sie ihre Entscheidung bekannt geben konnten.

Werbung

"Daddy, Mommy, können wir Jerry mit nach Hause nehmen?"

Vincent und Courtney trauten ihren Ohren nicht, als sie hörten, wie Oscar sie "Daddy und Mommy" nannte. Sie hatten darauf gewartet, diese beiden goldenen Worte zu hören und konnten ihre Tränen nicht zurückhalten.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Ja... ja... ja!!!" Courtney nickte, während sie und Vincent Oscar und Jerry umarmten. Aber die nächste große Hürde auf ihrem Weg waren Jerrys Pflegeeltern. Sie waren kinderlos und freuten sich, den Jungen zu adoptieren. Aber nachdem sie Oscars Liebe zu Jerry und Courtneys und Vincents Liebe zu den Jungen gesehen hatten, änderten sie ihre Meinung und stimmten zu, Jerry zu ihnen zu schicken.

Ein paar Monate später wurden Oscar und Jerry von Courtney und Vincent legal adoptiert. Im Laufe der Zeit verstand Oscar, wie schwer es für seine Eltern war, die beiden aufzuziehen, und wollte ihnen nicht zur Last fallen. Er hörte auf, Taschengeld von seinen Adoptiveltern zu bekommen und fing mit 16 Jahren an, Teilzeit zu arbeiten. Er gab immer sein Bestes, um ihnen zu helfen, seinen Bruder mit Liebe und Fürsorge in ihrem zukünftigen Zuhause aufzuziehen!

Werbung

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Deine Kinder werden sich nur dann zu hervorragenden Erwachsenen entwickeln, wenn du lernst, ihre Träume zu lieben und zu respektieren. Als Oscars Liebe zu seinem jüngeren Bruder Jerry Courtney und Vincent bewegte, adoptierten sie ihn trotz ihrer finanziellen Schwierigkeiten. Schließlich ging Oscar die extra Meile mit ihnen und fing mit 16 Jahren an zu arbeiten, um ihnen bei der Erziehung seines Bruders zu helfen.
  • Liebe und Freundlichkeit sind die Bausteine und der Zement, die eine Familie aufbauen, während Wut, Besessenheit und Eifersucht wie Abrissbirnen sind, die sie einreißen. Courtney und Vincent liebten Oscar von ganzem Herzen und wollten ihn adoptieren. Aber sie hassten es, wenn er immer wieder von seinem jüngeren Bruder Jerry sprach und taten alles, um die beiden zu trennen.

Sag uns, was du denkst, und teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte sie inspirieren und ihren Tag erhellen.

Ein Junge tritt nach dem Tod der Eltern für seine jüngere Schwester in die Fußstapfen des Vaters und ahnt nicht, was Jahre später mit seiner eigenen Tochter passieren würde. Klicke hier, um die ganze Geschichte zu lesen.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Alter Mann sieht die Lieblingsblumen seiner Frau an ihrem Grab und trifft dort auf einen weinenden Jungen - Story des Tages

31. Juli 2023

Geschäftsmann erfährt, dass er seinen Erfolg seinem Vater verdankt, der heimlich sein Haus verkaufte und obdachlos wurde - Story des Tages

26. Oktober 2023

Mein wunderbarer zukünftiger Sohn erschien in meinem Schlafzimmer am Tag nachdem ich erfahren hatte, dass ich unfruchtbar bin - Story des Tages

21. September 2023

Mann kümmert sich um Geschwister, während ihre Mutter im Koma liegt, und macht ihr kurz nach der Genesung einen Heiratsantrag - Story des Tages

16. Oktober 2023

Mann verspricht, die Kinder seines sterbenden Bruders zu adoptieren, und erfährt, dass er zuerst doppelt so viel verdienen sollte - Story des Tages

14. Oktober 2023

Einsame Frau wünscht sich zum 90. Geburtstag eine Familie, Sohn, den sie zur Adoption freigegeben hat, taucht auf - Story des Tages

29. September 2023

Ich habe trotz der Warnung meiner Freunde ein Mädchen mit Parkinson geheiratet. Jetzt feiern wir 40 Jahre mit 14 Enkelkindern - Meine Story

26. Oktober 2023

Frau gibt Karriere auf, um Kinder zu bekommen, am 3. Hochzeitstag stellt sich heraus, dass ihr Mann kinderlos ist - Story des Tages

22. September 2023

Busfahrer beleidigt stillende Mama, ohne zu wissen, dass ihr Ehemann an der nächsten Haltestelle einsteigen würde - Story des Tages

29. Juni 2023

Mama ist sicher, dass sie ihren Sohn vor einem Jahr begraben hat und findet ihn an einer verlassenen Tankstelle vor - Story des Tages

12. September 2023

Junge wird von alleinerziehendem Vater wegen eines Handfehlers im Stich gelassen und zahlt 26 Jahre später für seine teure Operation - Story des Tages.

24. September 2023

Mann rettet Frau mit Kindern nach Autounfall, sie macht ihm später einen Heiratsantrag - Story des Tages

30. September 2023

Trauriger Junge trägt Superman-Kostüm, um seine verstorbene Mama wieder zum Leben zu erwecken, und erhält unerwartet einen Brief von ihr - Story des Tages

02. September 2023

Die Enkel versuchen, die Oma loszuwerden und rauben sie aus, doch sie erweist sich als klüger - Story des Tages

19. Juli 2023