logo
Werkzeuge | Quelle: Shutterstock
Werkzeuge | Quelle: Shutterstock

Alter Schuhputzer verliert seine Ausrüstung bei der Rettung eines Lebens, am nächsten Tag steht ein bekanntes Gangmitglied vor seiner Tür - Story des Tages

Maren Zimmermann
25. Juni 2023
18:40

Ein alter Schuhputzer, der um seinen Lebensunterhalt kämpft, verliert seine Ausrüstung, aber am nächsten Tag klopft ein Gangmitglied an seine Tür.

Werbung

Sam Springle war zweiundsiebzig und sein Leben war nicht einfach gewesen. Manchmal kam es ihm so vor, als wäre jeder Schritt, den er tat, ein falscher Weg gewesen, und dieser Weg hatte ins Elend geführt.

Er war nicht obdachlos, weil er das Glück hatte, von einem Onkel eine winzige Wohnung zu erben, und er hungerte nicht, weil er einen Schuhputzstand im Geschäftsviertel hatte.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Sam öffnete seinen Koffer, baute seine Werkbank und seine Ausrüstung jeden Morgen zur gleichen Zeit auf und verbrachte den Rest des Tages damit, Schuhe zu polieren. Es war kein toller Broterwerb, aber es war ehrliche Arbeit.

Wenn Sams Tag zu Ende war, waren seine Hände mit schwarzen und braunen Flecken von den Schuhen übersät. Egal wie sehr er seine Hände schrubbte, sie sahen nie sauber aus.

Werbung

Eine blitzschnelle Entscheidung kann ein Leben verändern.

Früher besaß Sam eine Schuhreparaturwerkstatt, aber das war, bevor er eine dieser "falschen Abzweigungen" genommen hatte. Jetzt war er nur noch ein Schuhputzer. Er konnte es sich nicht leisten, wieder ein Geschäft zu eröffnen. Egal, ob es regnete, schneite oder hagelte, die Leute wussten, dass Sam an seiner Ecke stand, um ihre Schritte zu verschönern.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Eines Nachmittags kam Sam spät nach Hause. Das war ungewöhnlich, denn Sam legte Wert darauf, immer vor Einbruch der Dunkelheit zu Hause zu sein. Die Straße, in der er wohnte, veränderte sich nach Einbruch der Dunkelheit und wurde zum Revier einer Bande.

Meistens ließen sie die Anwohner in Ruhe, aber manchmal hackten die Jüngeren auf Sam herum, und einmal verprügelten sie ihn sogar. An diesem Abend war es sehr ruhig auf der Straße, aber Sam eilte weiter.

Werbung

Plötzlich raste ein Auto vorbei und Sam hörte eine Reihe von Schüssen und einen Schrei. Er ließ seinen Koffer fallen und rannte nach vorne. Ein kleiner Junge lag auf dem Boden und es sah so aus, als wäre er erschossen worden.

Sam, der früher als Sanitäter in der Armee diente, kniete sich sofort neben den Jungen. Er zog seine Jacke aus und versuchte, die Blutung zu stillen. "Ruft den Notarzt!", schrie er. "Ruf den Notruf!..."

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Jemand in den stillen Häusern muss den Notruf gewählt haben, denn zehn Minuten später traf ein Krankenwagen ein und sie kümmerten sich um den Jungen. Die Polizei wollte wissen, was passiert war und Sam erzählte seine Geschichte.

"Also ließ ich meinen Koffer fallen und rannte zu dem Jungen", erklärte er.

Werbung

"Du hast ihm das Leben gerettet", sagte der Polizist. "Der Sanitäter sagte, der Junge hatte Glück."

Sam zuckte mit den Schultern. "Hör zu, ich habe getan, was ich konnte", sagte er und runzelte dann die Stirn. "Ich sehe meinen Fall nicht!"

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Mit der Hilfe des Polizisten begann Sam, den Bürgersteig zu durchsuchen, und sah dann seinen Koffer. Er hatte ihn fallen lassen, und als der Krankenwagen eintraf, war er genau über den Koffer des armen Schuhputzers gerollt. Er war völlig zerstört, und alles darin war zerbrochen und auf der Straße verstreut.

Sam schüttelte den Kopf und Tränen füllten seine Augen. "Was soll ich nur tun?", flüsterte er. "Was soll ich nur tun?"

Werbung

"Was war da drin?", fragte der Polizist.

"Ich bin ein Schuhputzer", erklärte er. "Ich war ein Schuhputzer. Jetzt bin ich nichts mehr... Was soll ich nur tun?"

Der Polizist schüttelte den Kopf. "Komm, alter Mann, ich bringe dich nach Hause", sagte er. "Der morgige Tag wird sich von selbst regeln."

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Zwei Tage später saß Sam zu Hause, als jemand an seine Tür klopfte. Sam hatte NIE Besuch! Er stand auf und öffnete die Tür. Dort stand ein großer Mann, der die Farben der Gang trug.

"Bist du der Kerl, der Devonne gerettet hat?", fragte der Mann.

Sam war erschrocken. Der Mann war groß und sah überhaupt nicht freundlich aus. "Ich war da", sagte er. "Ich habe versucht, ihm zu helfen..."

Werbung

"Die Ärzte sagten, er wäre gestorben", sagte der Mann. "Er ist mein kleiner Bruder und wäre wegen mir fast gestorben... Und du hast ihn gerettet." Zu Sams Überraschung fing der große Mann an zu weinen.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

"Sie waren hinter ihm her, weil er mein Bruder ist", schluchzte der Mann. "Er ist nicht in der Bande, er ist ein guter Junge!"

Sam wusste nicht, was er tun sollte, also klopfte er dem großen Mann auf die Schulter. "Du wirst ihn jetzt beschützen", sagte er. "Es wird alles gut."

Der Mann nickte. "Ja. Ich verlasse die Bande und ich verlasse die Stadt, sobald Devonne wieder gesund ist", sagte er. Dann drückte er Sam einen Koffer in die Hand. "Das ist für dich", sagte der Mann, bevor er sich umdrehte und wegging.

Werbung

Sam öffnete den Koffer und war verblüfft, als er ein komplettes, nagelneues Schuhputzset fand. Er konnte sich wieder an die Arbeit machen!

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

In kürzester Zeit waren Sams Kunden froh, ihn wieder an seiner Ecke zu sehen. Außerdem bekam er einen neuen Kundenstamm: Jeder einzelne Polizist in der Stadt ging zu ihm, um sich die Schuhe putzen zu lassen.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Eine Entscheidung in Sekundenbruchteilen kann ein Leben verändern. Sam ließ alles stehen und liegen und rettete den Jungen, obwohl ihn das seinen Lebensunterhalt kosten könnte.
  • Gewalt erzeugt Gewalt. Das Bandenmitglied hat auf die harte Tour gelernt, dass Gewalt auf die überschwappt, die wir am meisten lieben.
Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wird dir vielleicht auch diese Geschichte über drei Frauen gefallen, die von ihrer Großmutter ein Erbe erhalten, das ihnen eine harte Lektion über Fairness und den Lohn der Gier erteilt.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Mein Schwiegervater demütigte einen Kellner, aber das Karma schlug zu, als er es am wenigsten erwartete

09. Mai 2024

Mein Schwägerin erniedrigte meine Frau, weil sie Massagetherapeutin war - meine Frau lachte zuletzt, als das Karma hart zurückschlug

20. Juni 2024

Junge Mutter ist entsetzt, als ein anderes Kind aus dem Nichts im Kinderbett ihres Babys auftaucht - Story des Tages

18. Juni 2024

Meine Schwiegermutter besuchte uns, während ich außer Haus war - als ich zurückkam, erzählte mir meine Tochter etwas, das unsere Familie erschütterte

16. April 2024

Meine Großeltern waren wegen der Hautfarbe meines Verlobten gegen meine Heirat, aber er hat sich als echter Keeper erwiesen

29. April 2024

Mein Mann brachte unsere Tochter zur Oma, und als sie zurückkam, erzählte sie mir etwas, das unsere Familie erschütterte

07. April 2024

Eine dekorative Badewannenverkleidung fiel ab, während mein Mann auf einer Geschäftsreise war - was ich unter der Badewanne fand, ließ mich blass werden

30. Juni 2024

Mann rettet Mädchen vor Täter im Bus

29. April 2024

Ein verwitweter Chirurg eilt einer Frau in einem Restaurant zu Hilfe und erstarrt vor Schreck, als sie sein Hemd aufknöpft - Story des Tages

26. März 2024

Baby aus dem Krankenhaus gestohlen - 5 Jahre später sieht die Mutter auf dem Friedhof ein bekanntes Gesicht - Story des Tages

25. April 2024

Ich habe einen Mann in unserer Garderobe erwischt und meine Frau zunächst des Betrugs verdächtigt, aber die Wahrheit war viel schockierender

07. Mai 2024

Mein fremdgehender Ehemann verlangte, dass ich für den Vaterschaftstest bezahle - ich gab ihm die perfekte Rache

16. April 2024

Story des Tages: Mann brachte seine Geliebte ins Haus, während seine Frau schlief

02. Juni 2024

Der Ehemann verschwindet den ganzen Tag in der Garage, seine Frau beschließt, ihm zu folgen - Story des Tages

28. April 2024