logo
Prinz William und Catherine, Prinzessin von Wales | Das Haus in Anglesey | Prinz William und Catherine, Prinzessin von Wales | Quelle: Getty Images
Quelle: Prinz William und Catherine, Prinzessin von Wales | Das Haus in Anglesey | Prinz William und Catherine, Prinzessin von Wales | Quelle: Getty Images

Kates und Williams bescheidenes "erstes gemeinsames Haus", in dem sie ein einfaches Leben führten: "Schön und abgelegen"

Maren Zimmermann
03. Dez. 2022
22:50

Als der Prinz und die Prinzessin von Wales nach ihrer Verlobung 2010 ihre Reise als offizielles Paar begannen, führten sie ein ruhiges und nicht so pflichtbewusstes Leben in Wales, ihrer ersten Heimat. Jetzt leben sie in einem 200 Jahre alten Haus, das auf der Liste des nationalen Kulturerbes steht.

Werbung

Nach der letzten denkwürdigen Beerdigung der Königin gingen die Royals ihren Pflichten und persönlichen Angelegenheiten nach.

Während König Charles sich um die Krone kümmert, machen sich sein Sohn William und seine Frau mit ihren neuen Aufgaben vertraut. Außerdem kümmern sie sich auch um persönliche Angelegenheiten. Berichten zufolge hat das Paar eine Reise in die Vergangenheit unternommen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Prinz William, Prinz von Wales und Catherine, Prinzessin von Wales, sitzen vor dem Taj Mahal während des siebten Tages der königlichen Tour durch Indien und Bhutan am 16. April 2016 in Agra, Indien. | Quelle: Getty Images

Prinz William, Prinz von Wales und Catherine, Prinzessin von Wales, sitzen vor dem Taj Mahal während des siebten Tages der königlichen Tour durch Indien und Bhutan am 16. April 2016 in Agra, Indien. | Quelle: Getty Images

Werbung

William und Kate besuchten einen Ort, der ihnen einen Neuanfang in ihrem Leben vorschlug - einen Ort, an dem sie romantische Erinnerungen haben, die ihnen lieb und teuer sind.

Im Jahr 2010, dem Jahr ihrer Verlobung, zogen sie in ihr erstes Haus in Anglesey, ein bescheidenes Haus (mit vier Schlafzimmern), das ihnen die nötige Ruhe schenkte.

Kate Middleton und Prinz William posieren für Fotos nach der Bestätigung ihrer Verlobung am 16. November 2010 | Quelle: Getty Images

Kate Middleton und Prinz William posieren für Fotos nach der Bestätigung ihrer Verlobung am 16. November 2010 | Quelle: Getty Images

Werbung

Auch nach ihrer Heirat im Jahr 2011 blieben sie in der schönen und abgelegenen Gegend und schufen als Frischvermählte bleibende Erinnerungen. Als frischgebackene Eltern war dies auch das erste Zuhause von Prinz George.

Das Paar zog ein paar Monate nach seiner Geburt weg. Ihr Haus war nicht nur friedlich, sondern auch von Natur umgeben.

Es hatte einen Privatstrand und bot einen Blick auf den Newborough Forest, Snowdonia und die Insel Llanddwyn. In der Zeit, in der sie dort lebten, erhielten sie Berichten zufolge monatlich 750 Pfund zurück.

Kate Middleton, Prinz George und Prinz William im Natural History Museum am 2. Juli 2014 in London, England. | Quelle: Getty Images

Kate Middleton, Prinz George und Prinz William im Natural History Museum am 2. Juli 2014 in London, England. | Quelle: Getty Images

Werbung

Quellen

bestätigten

, dass Kate und William die wahre Einsamkeit genossen, weit weg von den Paparazzi und dem königlichen Personal. Sie lebten ein ruhigeres Leben und trafen persönliche Entscheidungen, ohne dass die Öffentlichkeit sie beobachtete.

Das Paar besuchte die örtlichen Geschäfte und Supermärkte wie gewöhnliche Menschen; wann immer sie Williams Auto sahen, konnten die Leute es erkennen.

Prinz William, Prinz von Wales und Catherine, Prinzessin von Wales mit ihren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis in Anmer Hall in Norfolk. | Quelle: Getty Images

Prinz William, Prinz von Wales und Catherine, Prinzessin von Wales mit ihren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis in Anmer Hall in Norfolk. | Quelle: Getty Images

Werbung

Sie gingen auch individuell ihren Geschäften nach. William war in Holyhead bei RAF Valley, während Kate aus der Ferne als Fotografin und Designerin für die Website ihrer Eltern, "Party Pieces", arbeitete. Vor kurzem besuchten sie Anglesey, um sich mit den Gemeinden zu treffen und sich über das Engagement der Wohlfahrtsverbände in der Region zu informieren.

Nach dieser Reise würde das Paar nach Swansea fahren und sich mit Menschen in der sanierten St. Thomas Church treffen.

Prinz William und Kate Middleton am 9. März 2020 in London, England | Quelle: Getty Images

Prinz William und Kate Middleton am 9. März 2020 in London, England | Quelle: Getty Images

Werbung

Die Kirche hilft den Menschen in der Grafschaft, indem sie eine Lebensmittelbank betreibt und bedürftigen Müttern durch die Swansea Baby Basics hilft.

Was William und Kate über ihr Leben in Wales sagten

Die Erfahrungen, die sie in ihrem ersten Zuhause gemacht haben, sind für immer in ihren Herzen verankert. William bestätigte, dass ihr Zuhause in Wales ein "besonderer Ort" für sie sein würde.

Prinz William und seine Frau Kate Middleton auf der Nur Khan Airbase in Rawalpindi, Pakistan, am 14. Oktober 2019. | Quelle: Getty Images

Prinz William und seine Frau Kate Middleton auf der Nur Khan Airbase in Rawalpindi, Pakistan, am 14. Oktober 2019. | Quelle: Getty Images

Werbung

Das ist auch eine Erinnerung, die sie in Ehren halten wollen, denn er versprach, dass ihre Familie den Ort immer wieder besuchen wird.

Das Anwesen war ein Geschenk der Königin aus dem Jahr 2011. Die Waleses zogen jedoch erst sechs Jahre später dort ein, nachdem es für 1,5 Millionen Pfund renoviert worden war.

Prinz William und Catherine, Prinzessin von Wales, bei einem nationalen Dankgottesdienst in der St. Paul's Cathedral in London im Rahmen der Feierlichkeiten zum Diamantenen Thronjubiläum. | Quelle: Getty Images

Prinz William und Catherine, Prinzessin von Wales, bei einem nationalen Dankgottesdienst in der St. Paul's Cathedral in London im Rahmen der Feierlichkeiten zum Diamantenen Thronjubiläum. | Quelle: Getty Images

Werbung

Er

sagte

: "Diese Insel war unser erstes gemeinsames Zuhause, und sie wird immer ein ganz besonderer Ort für uns beide sein.

William gab zu, dass die Insel so viel Schönheit und Gastfreundschaft bietet, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Er fügte hinzu: "Ich habe noch nie in meinem Leben einen so schönen und gastfreundlichen Ort wie Anglesey kennengelernt."

Prinz William, Prinz von Wales, und Catherine, Prinzessin von Wales, verlassen während ihres Besuchs in Wales am 27. September 2022 in Swansea, Wales, die St. Thomas Church, die saniert wurde, um bedürftigen Menschen Unterstützung zu bieten. | Quelle: Getty Images

Prinz William, Prinz von Wales, und Catherine, Prinzessin von Wales, verlassen während ihres Besuchs in Wales am 27. September 2022 in Swansea, Wales, die St. Thomas Church, die saniert wurde, um bedürftigen Menschen Unterstützung zu bieten. | Quelle: Getty Images

Werbung

Inmitten der bewundernswerten Geständnisse über die glückselige Insel erzählte die Prinzessin von Wales, dass sie sich vor allem nach Georges Geburt irgendwie isoliert fühlte. Sie

sagte

:

"Ich hatte George gerade bekommen, und William arbeitete noch... also kamen wir hierher, als George ein winziges, winziges Baby war... es war so isoliert, so abgeschnitten, ich hatte meine Familie nicht um mich."

Wiliams Familie lebt jetzt in einem 200 Jahre alten Gebäude

Der Prinz und die Prinzessin von Wales leben jetzt in einer historischen Eigenschaft. Es wurde vor zweihundert Jahren erbaut. Sie zogen 2017 in ihr derzeitiges Zuhause, den Kensington Palace, ein.

Werbung
Prinz William und Kate Middleton auf ihrer Tour nach Neuseeland und Australien im Jahr 2014. | Quelle: Getty Images

Prinz William und Kate Middleton auf ihrer Tour nach Neuseeland und Australien im Jahr 2014. | Quelle: Getty Images

Das Anwesen war ein Geschenk der Königin im Jahr 2011. Allerdings zogen der Prinz und die Prinzessin von Wales erst sechs Jahre später ein, nachdem es für 1,5 Millionen Pfund renoviert worden war.

Es verfügt über zehn Schlafzimmer, eine neu gestaltete Auffahrt, einen modernen Wintergarten und eine komplett neue Inneneinrichtung. Der Innenarchitekt Ben Pentreath überwachte die Dekoration des Hauses.

Werbung

Fans des Königshauses werden sich daran erinnern, dass nach dem schlechten Gesundheitszustand der Königin Anfang des Jahres berichtet wurde, dass die Waleses nach Windsor Castle umziehen würden, um näher bei der Monarchin zu sein.

Prinz William und Kate Middleton in London 2016. | Quelle: Getty Images

Prinz William und Kate Middleton in London 2016. | Quelle: Getty Images

Werbung

Jüngste Informationen des Telegraph zeigten jedoch, dass sich der Umzug des Paares verzögert, da sie ihre Kinder im Blick haben und nicht wollen, dass noch mehr ihre Routine stört. Laut der Quelle

hieß

es:

"Sie haben Höflingen gegenüber angedeutet, dass sie ihren Kindern die Chance geben wollen, sich in der Schule einzuleben und weitere Umwälzungen so lange wie möglich zu vermeiden."

Dieselbe Quelle merkte an, dass der Prinz und die Prinzessin von Wales nicht "bei Null anfangen" würden, wann immer es um Entscheidungen über königliche Eigenschaften geht, da es schon seit vielen Jahren Diskussionen darüber gibt.

Prinz William und Kate Middleton in Truro England 2016. | Quelle: Getty Images

Prinz William und Kate Middleton in Truro England 2016. | Quelle: Getty Images

Werbung

Einige Veränderungen könnten jedoch unvermeidlich sein; dennoch hoffen sie, ein ausgewogenes Familienleben für sich und die Kinder zu erhalten. Das Paar gab bekannt, dass sie keine Haushaltshilfe in ihrer Residenz haben werden. Außerdem

sagte

der Insider:

"Sie sind im Moment sehr glücklich in Windsor, und für die nächsten zehn Jahre wird sich alles danach richten, was für die Kinder richtig ist."

Prinz William und Kate Middleton beim Polo-Benefiz-Match 2022 in London 2022. | Quelle: Getty Images

Prinz William und Kate Middleton beim Polo-Benefiz-Match 2022 in London 2022. | Quelle: Getty Images

Werbung

Das Haus des Prinzen und der Prinzessin von Wales in Windsor, das Adelaide Cottage, wurde zunächst als Sommerfrische für Königin Adelaide gebaut, die es an ihrem Geburtstag, dem 13. August 1831, bewohnte.

Die ursprüngliche architektonische Struktur bestand aus zwei exklusiven Zimmern und ein paar weiteren für die Königin und das königliche Personal. Zu dieser Zeit erkannten die Medien das legendäre Bauwerk an.

Der Mirror lobte das Gebäude für seine Einzigartigkeit: "Es hat nichts von der aufdringlichen Pracht, die den Palastbau kennzeichnet, sondern viel von der malerischen Eleganz der verschönerten Ordnung der Hausarchitektur der alten englischen Schule."

Catherine, Prinzessin von Wales, und Prinz William, Prinz von Wales, sehen von der Royal Box aus zu, wie Novak Djokovic aus Serbien gegen Jannik Sinner aus Italien während des Matches im Viertelfinale des Herreneinzels am neunten Tag der The Championships Wimbledon 2022 im All England Lawn Tennis and Croquet Club am 05. Juli 2022 in London, England, gewinnt. | Quelle: Getty Images

Catherine, Prinzessin von Wales, und Prinz William, Prinz von Wales, sehen von der Royal Box aus zu, wie Novak Djokovic aus Serbien gegen Jannik Sinner aus Italien während des Matches im Viertelfinale des Herreneinzels am neunten Tag der The Championships Wimbledon 2022 im All England Lawn Tennis and Croquet Club am 05. Juli 2022 in London, England, gewinnt. | Quelle: Getty Images

Jahrzehnte nach seinem Bau wurde Adelaide Cottage als Gebäude der Kategorie II in die National Heritage List aufgenommen. Darüber hinaus hebt die Organisation Gebäude hervor, die architektonische oder historische Interessen mit England teilen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Harry wird in einem populären Video für sein Verhalten gegenüber Meghan gelobt, während Williams Verhalten gegenüber Kate Kontroversen auslöst

19. September 2022

Kate ging nicht zu der Königin, die auf dem Sterbebett lag, obwohl sie eine 'besondere Beziehung' und 'tiefe Freundschaft' hatten

17. September 2022

Die Königin wäre "erfreut" gewesen, William und Kate bei sich zu haben, bevor sie friedlich entschlief, behauptet eine Quelle

10. September 2022

Königin hat Camilla vor Charles' erster Hochzeit "abgesägt" - sie wurde 15 Jahre lang von Gästelisten verbannt, sagt Autor

13. September 2022

Großmutter-Queen kümmerte sich liebevoll um ihre 12 Urenkel - einer von ihnen bekam ihre "emotionale Zuwendung", sagte ein Experte

16. Oktober 2022

Abschied von "Gan-Gan": William & Kate entschieden, George & Charlotte zur Beerdigung der Königin zu bringen

26. September 2022

Harry wurde während Trauerzeit gerade 38 Jahre alt – Er verbrachte es privat nur mit Meghan, während William es “nicht vergaß”

21. September 2022

Kate ist der "Felsen" der Familie, dass für sein Sicherheitsgefühl sorgt, nachdem Williams Großeltern ihn vor der Hochzeit gewarnt haben

18. Oktober 2022

5 Anzeichen dafür, dass Meghan & Harry dank des “Friedenszweigs” der Familie während der Beerdigung ins königliche Leben zurückkehren könnten

29. September 2022

König Charles benannte seinen “glücklichen Ort” nach dem Enkelkind, das sich einen berührenden Spitznamen für Opa ausgedacht hatte

20. Oktober 2022

Königin wusste, dass sie nicht aus Balmoral “zurückkommen” würde – sie wollte “Krone verlassen” und einfach “Mutter” sein, behauptet Expertin

19. September 2022

Enkelin der Königin mit regelmäßigem Job widmet der Familie ihr Leben und möchte, dass ihr Sohn die 5 Werte ihrer "Oma" erbt

23. September 2022

Königin "rettete" Urenkelin vor unfairem Recht – laut Insider war das Mädchen nach Uromas Tod in Tränen aufgelöst

07. Oktober 2022

Unterstützung der Königin für Kate Jahre nach der “stechenden” Bemerkung über ihr “ungenießbares” Leben enthüllt, heißt es im Buch

26. Oktober 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited